Der Fred für zu kurze Fredfragen..

  • Wenn Sprit drin steht Kerzen raus und anlassen, aber Vorsicht, die Fontäne

    kann gewaltig sein.

    Genau so eine Aktion hat mich schon mal zwei Wochen ins Krankenhaus gebracht mit 6 Wochen anschließender Ergotherapie um die durch verbrennung verkürzten Sehnen wieder auf Normalmaß zu bekommen. :rolleyes:

    Ich hatte aber noch Glück. Es musste keine Haut von meinem Arsch auf die Hand transplantiert werden.

    Wenn man keine Ahnung hat... einfach mal die Fresse halten.

  • Es kommt, zum einen, auf die Menge Sprit an die durchgesickert ist. (Ölverdünnung)

    Zum anderen natürlich auch auf die Drehzahlen. (Ölfilmabriss)

    Genaues kann man wohl nicht sagen. Wenn es nur "wenig" Benzin war, das den Weg ins Öl gefunden hat, wäre ich entspannt.

    Irgendwie wird das auch wieder rausgekocht. :pflaster_1:

    Wenn man keine Ahnung hat... einfach mal die Fresse halten.

  • Tach,
    zwei kurze Fragen, die sich tatsächlich um eine KLE drehen...

    1. Wo ist die beste cockpitnahe Stelle um eine USB Steckdose zu installieren.
    2. Welches Briefkastenschloss, empfehlt ihr, für den Seitendeckel. (Tiefe+Laschenlänge)

    Throretisch kann ich mir beides zusammenkaspern,
    es geht mir aber in aller erster Linie, um erprobte Praxistauglichkeit.
    Ein Verlust des Deckels oder ein Kurzer durch Regenwasser, muss unbedingt vermieden werden.

    Gruß

    Doch niemals darfst du soweit sinken, von dem Kakao, durch den man dich zieht, selber zu trinken !

  • 1. Wo ist die beste cockpitnahe Stelle um eine USB Steckdose zu installieren.

    Ich hab eine unter der vorderen Verkleidung in dem Luftschlitz. Wenn du eine cockpitnahe Stelle suchst würde ich den Lenker vorschlagen. Es gibt ja genug Steckdosen mit Lenkerhalter (vielleicht gleich eine mit Voltanzeige?)



    2. Welches Briefkastenschloss, empfehlt ihr, für den Seitendeckel. (Tiefe+Laschenlänge)

    Hast du dein original Schloss verloren? c-de-ville hat mal hier darüber geschrieben das diese Schlösser weniger Schciherheitsmerkmale haben und das die Chance recht groß ist ein Schloss zu finden das mit deinem bisherigen Schlüssel zusammen passt.


    LG Bruno

    Normal hab ich schon versucht.... war langweilig... total verrückt macht mehr Spaß :smoker:

  • unter der vorderen Verkleidung in dem Luftschlitz

    Tach Locke !
    Über ein positionsweisendes Lichtbild, diesbezüglich, wäre ich positiv, vergnüglich gestimmt.


    Hast du dein original Schloss verloren?

    ...leider hatte ich keine Möglichkeit dazu, es zu verlieren, da es von Anfang an gefehlt hat.
    Deshalb weiß ich auch nicht, wie es auszusehen hat.
    Den Seitendeckel hat es mir schon mal unbemerkt weggefetzt
    ...."was fährst du auch immer so schnell Junge" :watoo:....
    Es hat drei Tage gedauert, bis ich ihn wieder gefunden habe.
    Big M´s Brötchenholwege sind unergründlich.
    Letztlich hat es die Überwachungskamera von meinem marokkanischen Metzger gerichtet,
    dort war der Deckel zuletzt noch dran und ich wusste, wo ich zu suchen hatte.

    Ein KLE Schloss habe ich noch nirgends zu kaufen gesehen, auch rechte Seitendeckel gibt es kaum zu bekommen.

    Doch niemals darfst du soweit sinken, von dem Kakao, durch den man dich zieht, selber zu trinken !

  • Über ein positionsweisendes Lichtbild, diesbezüglich, wäre ich positiv, vergnüglich gestimmt.

    Na dann beschere ich dir doch mal eine die Stimmung hebende Vergnüglichkeit ;streicheln;

    guggst du hier Lotte



    auch rechte Seitendeckel gibt es kaum zu bekommen.

    jupp, genau das dem Grund das eben diese gerne mal die Flatter macht.. und sie sie mal zu haben ist, dann zu exorbitanten Preisen :(

    Normal hab ich schon versucht.... war langweilig... total verrückt macht mehr Spaß :smoker:

  • Ich kann nur diese Zigarettenanzünder/ Doppel-USB/ Voltanzeige-Steckdoseneinheit empfehlen. Habe ich links am Lenker verbaut, ist wasserdicht und abschaltbar und man ist für jedes Stromversorgungsproblem gewappnet. Kostet in der Bucht beim gelben Mann keine 9€ incl. Versand.

    In der Tat passt ein Schlüssel für mehrere Schlösser der Seitenteile. Ich habe hier nämlich einen GPZ-Tankdeckel verbaut und der Schlüssel passt zufällig für den Seitendeckel. Der Seitendeckelschlüssel passt aber nicht in das zugehörige GPZ-Zündschloss


    Gruß Micha

    Die Summe der Probleme ist immer gleich.

  • guggst du hier

    ...frei nach Sokrates "ich sehe, dass ich nix sehe" aber ich verstehe, glaube ich, watte meins ?!

    In der Tat passt ein Schlüssel für mehrere Schlösser

    Es ist ja leider nicht der Schlüssel sondern das nicht vorhandene Schloss.
    ...das Problem ist, dass ich nicht weiß, was für ein Schloss ich kaufen soll.
    Da ich das Original noch nie gesehen habe, müsste ich, auf gut Glück, verschiedene probieren.
    Ich hatte gehofft, daß jemand die genaue Länge des Riegels und die Tiefe des Zylinders durchgibt, damit das Teil später nicht lottert. ...also lottersakimäßig
    Gruß, Manuel

    Doch niemals darfst du soweit sinken, von dem Kakao, durch den man dich zieht, selber zu trinken !

  • ...frei nach Sokrates "ich sehe, dass ich nix sehe" aber ich verstehe, glaube ich, watte meins ?!

    Brille? Fielmann! :nerd:


    Naja, ich geb es zu, es gibt bestimmt bessere Bilder, ich werd heute Abend mein Glück nochmal versuchen ;)



    Ich hatte gehofft, daß jemand die genaue Länge des Riegels und die Tiefe des Zylinders durchgibt, damit das Teil später nicht lottert. ...also lottersakimäßig

    Na dann werd ich mal meines ausbauen für dich Maß nehmen ;streicheln;


    Ich glaub hier im Forum hat einer das Seitenteil auf Schraube umgebaut :/ wenn ich jetzt nur wüsste wer/wo :hmm:

    Normal hab ich schon versucht.... war langweilig... total verrückt macht mehr Spaß :smoker:

  • ...frei nach Sokrates "ich sehe, dass ich nix sehe" aber ich verstehe, glaube ich, watte meins ?!

    Es ist ja leider nicht der Schlüssel sondern das nicht vorhandene Schloss.
    ...das Problem ist, dass ich nicht weiß, was für ein Schloss ich kaufen soll.
    Da ich das Original noch nie gesehen habe, müsste ich, auf gut Glück, verschiedene probieren.
    Ich hatte gehofft, daß jemand die genaue Länge des Riegels und die Tiefe des Zylinders durchgibt, damit das Teil später nicht lottert. ...also lottersakimäßig
    Gruß, Manuel

    Die Summe der Probleme ist immer gleich.

  • Es ist ja leider nicht der Schlüssel sondern das nicht vorhandene Schloss.
    ...das Problem ist, dass ich nicht weiß, was für ein Schloss ich kaufen soll.
    Da ich das Original noch nie gesehen habe, müsste ich, auf gut Glück, verschiedene probieren.
    Ich hatte gehofft, daß jemand die genaue Länge des Riegels und die Tiefe des Zylinders durchgibt, damit das Teil später nicht lottert. ...also lottersakimäßig

    Das habe ich schon verstanden, ich wollte ja auch nur mitteilen, das zu deinem Schlüssel mehrere Schlösser des Seitendeckels passen können. Dann hätte man nur einen Schlüssel. Das Problem ist nur das Ausprobieren, wenn denn ein Schloss in der Bucht oder sonstwo angeboten wird. Es liegen bestimmt noch einige Schlösser ohne Schlüssel irgendwo rum.

    Beim Auto habe ich bei Schlössern auch schon mal die Schließen getauscht, so das ich meinen Schlüssel weiter benutzen konnte, ob das KLE-Schloss zerlegbar ist habe ich noch nicht geprüft.

    Die Briefkastenschlösser, die ich so kenne, sind um einiges kleiner als das Schloss vom Seitendeckel. Vom Schaltschrank oder ähnlichen könnte es schon eher passen.


    Gruß Micha

    Die Summe der Probleme ist immer gleich.

  • ich hatte ein günstiges Briefkasten Schloss im Discounter gekauft und eingebaut.

    Das passte auf Anhieb und kostete mich weniger als fünf Euro.

    Bei mir hielt der Deckel...dann habe ich die KLE verkauft.

    Der neue Besitzer hatte sie komplett wieder angeboten...

    Da war der Deckel auch noch dran:whistle3:

    Gruß Mago

    um die 50, verrückt wie 30, KLE 650A von 2008

  • Vom Schaltschrank oder ähnlichen könnte es schon eher passen.

    ...super Idee !
    Mein Neffe "arbeitet" als Starkstromfuzzi bei der Bahn mal schauen, was der meint...aber jetzt warte ich erstmal die Maße ab.
    Gruß, Manuel

    Doch niemals darfst du soweit sinken, von dem Kakao, durch den man dich zieht, selber zu trinken !

  • SonderKLEschlossbeauftragten

    Na das is doch mal ein Titel.. ich muss mir gleich Visitenkarten machen lassen :blush2:


    Also mein Wurst und Wisk(e)y liebender großer Freund


    Der Bund vom Schloss hat einen Durchmesser von 30mm und eine Höhe von 5mm

    Das Gewinde hat einen Durchmesser vom 21,2mm ( bestimmt so ein Zoll Gedöns <X) die Flächen links und recht haben eine Schlüsselweite von 18mm

    Die Höhe vom Bund bis Unterkant "Schließblech" sind 17mm dazu kommen noch mal 5mm für den Knick

    Das Schließblech ist am Schloß 16mm breit und verjüngt sich auf 13mm und ist 27mm lang und 2mm stark.


    An meiner Verkleidung ist tatsächlich noch der Nippel neben dem Schloß dran, am Rahmen ist für den Nippel eine Gummiöse, ich gehe jetzt davon aus, das der Nippel dafür sorgt das sich das Schloß nicht aus Versehen aushängt.. wenn du verstehst was ich meine :hmm:


    Jetzt noch ein paar Bilder ;)


    Schloss4.jpeg


    Schloss2.jpeg


    Schloss3.jpeg


    Schloss1.jpeg

    Normal hab ich schon versucht.... war langweilig... total verrückt macht mehr Spaß :smoker:

  • Wie versprochen. Bruno war nur mal wieder schneller

    • Neu
    • Gäste Informationen
    Hallo lieber Besucher, gefällt Dir das Thema, oder das Forum? Möchtest Du Teil dieser Gemeinschaft sein oder werden? Wenn ja, melde Dich bitte mit Deinen Benutzerdaten an. Solltest Du noch kein Benutzerkonto in unserem Forum besitzen, kannst Du Dir einen Benutzeraccount erstellen. Nach der Freischaltung (genaue Anweisungen erhälst Du per eMail), kannst Du das Forum nutzen. Das ForenTeam

    Dieses Thema enthält 0 weitere Beiträge, die nur für registrierte Benutzer sichtbar sind, bitte registrieren Sie sich oder melden Sie sich an um diese lesen zu können.