Du bist nicht angemeldet.

Diese Seite verwendet Cookies.
Durch die weitere Nutzung unseres Forums erklärst Du Dich damit einverstanden, dass wir Cookies auf Deinem IT-Gerät setzen dürfen.
Alle Infos zu Cookies findest Du auf folgender Seite: -> Weitere Informationen. <-
Bitte runter scrollen zum Punkt der DATENSCHUTZERKLÄRUNG --> "3. Datenerfassung auf unserer Website". Danke.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Twin500 - Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

KLE-Freak

Alpenländer

  • »KLE-Freak« ist männlich
  • »KLE-Freak« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 389

Registrierungsdatum: 26. Juli 2009

Mopped: Das Einzige

Mopped: Und nur dieses, jetzt sogar 2 davon

  • Private Nachricht senden

21

Sonntag, 20. November 2011, 21:32

Freak, du hast Recht,es sind nur 4 Gummis.......aber wenn ich das so sehe könnten es durchaus 6 sein.
Ja, sehe ich genauso
8) Gruß vom Alpenrand 8)

bringtmirnix

unregistriert

22

Sonntag, 20. November 2011, 21:54

die löcher sehen ja böse aus..... wielange braucht man(n) bis sie so zerlegt ist? ca in stunden? da liegt doch so´ne pizzabox unter dem motor.... oder wie oft muss der pizzajunge kommen...

KLE-Freak

Alpenländer

  • »KLE-Freak« ist männlich
  • »KLE-Freak« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 389

Registrierungsdatum: 26. Juli 2009

Mopped: Das Einzige

Mopped: Und nur dieses, jetzt sogar 2 davon

  • Private Nachricht senden

23

Montag, 21. November 2011, 07:02

Nackig ist sie eigendlich schnell. Ich würd mal sagen, so ca. 5 Stunden, das meiste sind ja größere, noch montierte Komponenten, wie Kanzel, Vergaserbatterie, Motor, Kabelbaum, Bremsen.

Die Kleinarbeit geht jetzt erst richtig los. Motor zerlegen und neu aufbauen, diverse Umbauten, alles allte sauber machen, dass es wieder schön aussieht, Kabelbaum durchchecken, Lackarbeiten...

Zusammenbauen wird sicherlich etwas länger dauern :crying:

Naja, hab ja ein paar Monate Zeit.
8) Gruß vom Alpenrand 8)

KLE-Freak

Alpenländer

  • »KLE-Freak« ist männlich
  • »KLE-Freak« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 389

Registrierungsdatum: 26. Juli 2009

Mopped: Das Einzige

Mopped: Und nur dieses, jetzt sogar 2 davon

  • Private Nachricht senden

24

Mittwoch, 23. November 2011, 20:14

unschöne Dinge boten sich mir dar:

Foto112.jpg
Foto115.jpg
Foto116.jpg
Foto120.jpg

denke mal, es ist höchtse Zeit für eine Revision.

Dass sie Öl verbrennt, wusste ich ja, aber dass sie offensichtlich viel zu mager läuft, hätt ich mir nicht gedacht. Liegt wohl am Rimfire.
8) Gruß vom Alpenrand 8)

KLE-Freak

Alpenländer

  • »KLE-Freak« ist männlich
  • »KLE-Freak« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 389

Registrierungsdatum: 26. Juli 2009

Mopped: Das Einzige

Mopped: Und nur dieses, jetzt sogar 2 davon

  • Private Nachricht senden

25

Donnerstag, 24. November 2011, 11:12

War grad bei meinem Meckaniker in der Werkstatt, zum Lima und Kupplungskorb abschreuben.

Zu meinem Zylinderkopf hat er gemeint, is garnicht so schlimm, is eher normal. Ventilschaftdichtungen tauschen, sauber machen, Ventile neu einschleifen, dann ists wieder gut.

Na wenn er es sagt.
8) Gruß vom Alpenrand 8)

KLE-Freak

Alpenländer

  • »KLE-Freak« ist männlich
  • »KLE-Freak« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 389

Registrierungsdatum: 26. Juli 2009

Mopped: Das Einzige

Mopped: Und nur dieses, jetzt sogar 2 davon

  • Private Nachricht senden

26

Samstag, 3. Dezember 2011, 11:43

So, Motor jetzt komplett zerlegt:


Erfreulicher Weise an den Wellen und Lagerschalen keinerlei Abnutzungen, Riefen, Pitting oder was auch immer zu sehen.

Kopf ist fast fertig, Ablagerungen am Kopf um die Ventile entfernt, Ventile gesäubert und eingeschliffen, Montag kommen die neuen Schaftdichtungen, dann ist der Kopf fertig. Ausser mir wird in nächster Zeit langweilig und mir fällt nichts besseres ein als die Einlasskanäle zu pollieren. Aber ob das für den Leistungsbereich der KLE nicht etwas übertrieben ist? :smoker:

3 - 4 Stunden hab ich ungefähr gebraucht, die ganzen Dichtungsreste zu entfernen. :cursing:

Jetzt noch die Gehäuseteile von Öl befreien, dann leer und ohne Dichtungen zusammenschrauben, dann gehts ab zum Pulverbeschichter. Zusammen mit dem nackigen Rahmen.

Mal was anderes, wo bekomme ich für Auspuff Edelstahlrohre, 54mm, mit 1mm wandstärke her? Möchte mein Auspuffmittelstück nachmal neu schweissen lassen, aber nicht mit 2mm sarken Rohren. Sind sau schwer. Aber ich schieb die Frage auch mal in die Suchen Rubrik
8) Gruß vom Alpenrand 8)

Vincent-Vega

unregistriert

27

Sonntag, 4. Dezember 2011, 19:40

ich bestelle auspuffteile immer bei kts american parts.
die haben aber leider nur 50,8 / 57,1mm oder halt noch viel größer.
probiers mal beim freundlichen metallbauer um die ecke...die helfen eigentlich immer gerne.

KLE-Freak

Alpenländer

  • »KLE-Freak« ist männlich
  • »KLE-Freak« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 389

Registrierungsdatum: 26. Juli 2009

Mopped: Das Einzige

Mopped: Und nur dieses, jetzt sogar 2 davon

  • Private Nachricht senden

28

Samstag, 17. Dezember 2011, 13:20

Wie schon erwähnt, wenn man mal anfängt...

Hab mich jetzt entschieden. Hab ja noch einen übrigen Satz alte, mit silberner Farbe verschandelte Felgen rumliegen. Gute Basis, was neues enzuspeichen. So 17 x 3,5 vorne und 17 x 5,0 hinten.

20111216_144938.jpg
20111216_144956.jpg



Da sowas natürlich sau teuer ist, werd ich selbst hand anlegen und einspeichen. Die alten Speichen aufbereien usw., Naben entlacken und Pulvern.

:crying: Oh man, hoffentlich schaff ich das alles zeitlich. ( und vorallem technisch)
8) Gruß vom Alpenrand 8)

emme Jungfrau

KLE 950er

  • »emme« ist männlich

Beiträge: 1 504

Registrierungsdatum: 16. April 2010

Beruf: Hab ich

Mopped: KTM 950 Adventure S dicker Kürbis

  • Private Nachricht senden

29

Montag, 19. Dezember 2011, 08:09

Auf er Baustelle hab ich n Klemtner nach Edelstahlrohr gefragt die hamm da 50,8 mm mit wandstärke 1,2mm gehabt !!!
geh ma zum Klämtnerbewarf da findsde Edelstahl Rohr wie des brauchchst . :thumbsup:
Ich konnte gestern nicht schlafen... habe die ganze Nacht darüber nachgedacht , ob es Drachen traurig macht,
das sie keine Geburtstagskerzen auspusten können !!!


KLE-Freak

Alpenländer

  • »KLE-Freak« ist männlich
  • »KLE-Freak« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 389

Registrierungsdatum: 26. Juli 2009

Mopped: Das Einzige

Mopped: Und nur dieses, jetzt sogar 2 davon

  • Private Nachricht senden

30

Montag, 19. Dezember 2011, 09:09

Jo, auch ne Idee. Firma Tusche-Maschienenbau hat mir bestätigt, dass sie 54´er mit 1,0 Wandstärke machen können. Er ist aber noch nicht dazu gekommen, mir einen Preis zu nennen. Mal sehen.
8) Gruß vom Alpenrand 8)

KLE-Freak

Alpenländer

  • »KLE-Freak« ist männlich
  • »KLE-Freak« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 389

Registrierungsdatum: 26. Juli 2009

Mopped: Das Einzige

Mopped: Und nur dieses, jetzt sogar 2 davon

  • Private Nachricht senden

31

Mittwoch, 4. Januar 2012, 20:15

Mann, mein Pulverbeschichter ist bis jetzt noch nicht zu meinem Rahmen und Motor gekommen. Diese Woche ist er mal eben auf Elba, zum Motorradfahren. :avatar70195:
Meine Gabel ist bei HE-Motorradtechnik. Mann, ich kann nichts machen, komm nicht voran.

Zumindest mal die Verkleidungsseitenteile zugeschnippelt, jetzt noch ein paar Risse kleben und zum Lackieren vorbereiten. Langsam wirts knapp, wenn ich bis März fertig werden will.
8) Gruß vom Alpenrand 8)

emme Jungfrau

KLE 950er

  • »emme« ist männlich

Beiträge: 1 504

Registrierungsdatum: 16. April 2010

Beruf: Hab ich

Mopped: KTM 950 Adventure S dicker Kürbis

  • Private Nachricht senden

32

Donnerstag, 5. Januar 2012, 06:57

Meine Ferkleidung reist auch an allen ecken :crying: . Da passt kein Teil so richtig an den Rahmen ohne stannung. Manchma denk ich mein Rahmen is vorm Lacken nochma schön ausm Fenster geschmissen worden oder s hat einer mit ner Armbinde zusammengeschweißt.
Was nimst Du denn zum Kitten der Verkleidung ?
Ich konnte gestern nicht schlafen... habe die ganze Nacht darüber nachgedacht , ob es Drachen traurig macht,
das sie keine Geburtstagskerzen auspusten können !!!


KLE-Freak

Alpenländer

  • »KLE-Freak« ist männlich
  • »KLE-Freak« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 389

Registrierungsdatum: 26. Juli 2009

Mopped: Das Einzige

Mopped: Und nur dieses, jetzt sogar 2 davon

  • Private Nachricht senden

33

Montag, 9. Januar 2012, 21:34

So, mal wieder ein paar Fotos.

@Emme:
das da:
20120106_175013.jpg

Ging recht einfach, Teile vorher anschleifen, Gewebestückchen zurechtschneiden, anmischen und auftragen. Ist bombenfest.

20120106_174849.jpg
20120106_174825.jpg
20120106_174817.jpg
20120106_174754.jpg

ok, ein Profi hätte sicherlich auf der Aussenseite weniger aufgetragen, naja, muss ich halt mehr schleifen.

Meine neue Lampenmaske hab ich nun auch nach stundenlanger Schleifarbeit soweit, dass meine neuen Scheinwerfer reinpassen. Fotos gibs, zeig ich aber nicht. Soll ne Überaschung werden. :smoker:

Und dann ist mein neuer Arsch gekommen.

20120109_103348.jpg

Jetzt wenn ich halt meinen Rahmen hätte, zum anpassen. Ich wusste zwar noch nicht, wie das Heck mal sein wird, wohl aber dass diese hohe Querstrebe, an der das alte Heck befestigt ist, stört. Darum hab ich sie an meinem "neuen" Rahmen (dank an Frank) schon mal abgeflacht.

Hilft nichts, Flex her, muss ich eben meinen alten Rahmen auch schnell zurecht flexen.

20120109_103430.jpg
20120109_105522.jpg

So. Sieht noch etwas seltsam aus:

20120109_105522.jpg

erstmal etwas überschüssiges wegsägen:

20120109_121906.jpg

Ich glaub, es könnte was werden. Nun gehts ans Fönen.

erste Probebiegung am Abfall:
20120109_122037.jpg

Hey, das geht einfach. Es lebe der Thermoplast. Eine gute Heißluftpistole und los gehts.

bzw. morgen gehts weiter.
8) Gruß vom Alpenrand 8)

KLE-Freak

Alpenländer

  • »KLE-Freak« ist männlich
  • »KLE-Freak« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 389

Registrierungsdatum: 26. Juli 2009

Mopped: Das Einzige

Mopped: Und nur dieses, jetzt sogar 2 davon

  • Private Nachricht senden

34

Montag, 9. Januar 2012, 21:34

So, mal wieder ein paar Fotos.

@Emme:
das da:
20120106_175013.jpg

Ging recht einfach, Teile vorher anschleifen, Gewebestückchen zurechtschneiden, anmischen und auftragen. Ist bombenfest.

20120106_174849.jpg
20120106_174825.jpg
20120106_174817.jpg
20120106_174754.jpg

ok, ein Profi hätte sicherlich auf der Aussenseite weniger aufgetragen, naja, muss ich halt mehr schleifen.

Meine neue Lampenmaske hab ich nun auch nach stundenlanger Schleifarbeit soweit, dass meine neuen Scheinwerfer reinpassen. Fotos gibs, zeig ich aber nicht. Soll ne Überaschung werden. :smoker:

Und dann ist mein neuer Arsch gekommen.

20120109_103348.jpg

Jetzt wenn ich halt meinen Rahmen hätte, zum anpassen. Ich wusste zwar noch nicht, wie das Heck mal sein wird, wohl aber dass diese hohe Querstrebe, an der das alte Heck befestigt ist, stört. Darum hab ich sie an meinem "neuen" Rahmen (dank an Frank) schon mal abgeflacht.

Hilft nichts, Flex her, muss ich eben meinen alten Rahmen auch schnell zurecht flexen.

20120109_103430.jpg
20120109_105522.jpg

So. Sieht noch etwas seltsam aus:

20120109_110607.jpg

erstmal etwas überschüssiges wegsägen:

20120109_121906.jpg

Ich glaub, es könnte was werden. Nun gehts ans Fönen.

erste Probebiegung am Abfall:
20120109_122037.jpg

Hey, das geht einfach. Es lebe der Thermoplast. Eine gute Heißluftpistole und los gehts.

bzw. morgen gehts weiter.
8) Gruß vom Alpenrand 8)

Twinduro Schütze

Kaputtreparierer! Fährste quer, siehste mehr!!!

  • »Twinduro« ist männlich

Beiträge: 1 953

Registrierungsdatum: 8. Februar 2006

Beruf: Leitender Angestellter

Mopped: KTM 1190 Adventure

  • Private Nachricht senden

35

Dienstag, 10. Januar 2012, 09:16

Super :thumbsup:
Wünsche Dir weiter viel Erfolg und gutes Gelingen :thumbup:
Freue mich schon auf das Treffen im Sommer und die "live" Begutachtung deines Bikes :D :D :D

emme Jungfrau

KLE 950er

  • »emme« ist männlich

Beiträge: 1 504

Registrierungsdatum: 16. April 2010

Beruf: Hab ich

Mopped: KTM 950 Adventure S dicker Kürbis

  • Private Nachricht senden

36

Dienstag, 10. Januar 2012, 18:06

Das is doch n Heck von ner 690er ! Oder ?
Ich konnte gestern nicht schlafen... habe die ganze Nacht darüber nachgedacht , ob es Drachen traurig macht,
das sie keine Geburtstagskerzen auspusten können !!!


KLE-Freak

Alpenländer

  • »KLE-Freak« ist männlich
  • »KLE-Freak« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 389

Registrierungsdatum: 26. Juli 2009

Mopped: Das Einzige

Mopped: Und nur dieses, jetzt sogar 2 davon

  • Private Nachricht senden

TAFKADN Schütze

Schönwetterendurist

  • »TAFKADN« ist männlich

Beiträge: 1 876

Registrierungsdatum: 8. August 2002

Vorname: Heiner

Beruf: Drucker

Mopped: KLE 500... die Zweite!

Mopped: Meiner Frau ihre ER5

  • Private Nachricht senden

38

Mittwoch, 11. Januar 2012, 13:57

So eins hatte ich für meine auch schon mal in Betracht gezogen... allerdings schien mir der Umbauaufwand für die KLE recht hoch und hab mich dann doch für das LC4 SM-Heck entschieden.
Kleines bißchen flexen, dann wars fast Plug&Play :thumbup:
Amateure bauten die Arche Noah, Profis die Titanic :D

TWIN 500-Stützpunkt

KLE-Freak

Alpenländer

  • »KLE-Freak« ist männlich
  • »KLE-Freak« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 389

Registrierungsdatum: 26. Juli 2009

Mopped: Das Einzige

Mopped: Und nur dieses, jetzt sogar 2 davon

  • Private Nachricht senden

39

Mittwoch, 11. Januar 2012, 21:17

Uff. Fertig. Also, mit dem Heck. Hab dann doch ca. 10 Stunden gebraucht. Immer wieder fönen, biegen, schneiden, feilen....

20120111_122433.jpg

Sieht doch schon mal brauchbar aus. Der Innenkotflügel führte dann zu einem Lachanfall. Er fügt sich millimetergenau mit meinem neuen Heckteil ineinander. Und das, obwohl ich die Position des Hecks frei Schnauze festlegte, und aufgrund eines Missgeschicks noch 3 cm rein rutschen musste. (Das kommt davon, wenn man einen Schnitt um eine Biegung zwar sauber schätzt, dann mit Klebeband markiert um dann auf der falschen Seite des Klebebandes zu scheiden. :avatar70195: )
Im nachhinein jedoch ganz gut, da das Mop mit meinem neuen Heck so eh schon 5 cm länger wird. (mit 17`` Reifen vorne gleicht sichs wieder aus...). Ja, und der Innenkotflügel passt auf den Millimeter:


20120111_122515.jpg
20120111_122602.jpg


So, jetzt sieht die Sitzbank natürlich noch doof aus:

20120111_155352.jpg
20120111_155408.jpg

Erst mal etwas kürzen, so 3 cm, den Schaumstoff oben etwas abrunden, die unteren Flanken mit Fön etwas reinbiegen:

20120111_164150.jpg
20120111_201622.jpg

Das herausgeschnittene Stückchen Schaumstoff unten einfügen und wieder beziehen:

20120111_201649.jpg
20120111_204816.jpg

Sieht doch mal nicht schlecht aus. Nicht Perfekt, aber hey, soll ja kein Satelit oder so werden...

Jetzt müssen die Verkleidungsteile noch zum Lackieren auf ereitet werden.
8) Gruß vom Alpenrand 8)

Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von »KLE-Freak« (11. Januar 2012, 21:43)


Twinduro Schütze

Kaputtreparierer! Fährste quer, siehste mehr!!!

  • »Twinduro« ist männlich

Beiträge: 1 953

Registrierungsdatum: 8. Februar 2006

Beruf: Leitender Angestellter

Mopped: KTM 1190 Adventure

  • Private Nachricht senden

40

Donnerstag, 12. Januar 2012, 09:38

Uff. Fertig. Also, mit dem Heck. Hab dann doch ca. 10 Stunden gebraucht. Immer wieder fönen, biegen, schneiden, feilen....

20120111_122433.jpg

Sieht doch schon mal brauchbar aus. Der Innenkotflügel führte dann zu einem Lachanfall. Er fügt sich millimetergenau mit meinem neuen Heckteil ineinander. Und das, obwohl ich die Position des Hecks frei Schnauze festlegte, und aufgrund eines Missgeschicks noch 3 cm rein rutschen musste. (Das kommt davon, wenn man einen Schnitt um eine Biegung zwar sauber schätzt, dann mit Klebeband markiert um dann auf der falschen Seite des Klebebandes zu scheiden. :avatar70195: )
Im nachhinein jedoch ganz gut, da das Mop mit meinem neuen Heck so eh schon 5 cm länger wird. (mit 17`` Reifen vorne gleicht sichs wieder aus...). Ja, und der Innenkotflügel passt auf den Millimeter:


20120111_122515.jpg
20120111_122602.jpg


So, jetzt sieht die Sitzbank natürlich noch doof aus:

20120111_155352.jpg
20120111_155408.jpg

Erst mal etwas kürzen, so 3 cm, den Schaumstoff oben etwas abrunden, die unteren Flanken mit Fön etwas reinbiegen:

20120111_164150.jpg
20120111_201622.jpg

Das herausgeschnittene Stückchen Schaumstoff unten einfügen und wieder beziehen:

20120111_201649.jpg
20120111_204816.jpg

Sieht doch mal nicht schlecht aus. Nicht Perfekt, aber hey, soll ja kein Satelit oder so werden...

Jetzt müssen die Verkleidungsteile noch zum Lackieren auf ereitet werden.


Hey!
Das wird gut und zwar richtig gut :thumbsup: Ich weiß schon, was Du nächsten Winter vorhast :rolleyes: :whistling:

Zurzeit ist neben dir 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher

Ähnliche Themen