Du bist nicht angemeldet.

Diese Seite verwendet Cookies.
Durch die weitere Nutzung unseres Forums erklärst Du Dich damit einverstanden, dass wir Cookies auf Deinem IT-Gerät setzen dürfen.
Alle Infos zu Cookies findest Du auf folgender Seite: -> Weitere Informationen. <-
Bitte runter scrollen zum Punkt der DATENSCHUTZERKLÄRUNG --> "3. Datenerfassung auf unserer Website". Danke.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Twin500 - Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

paul_cool_234 Wassermann

Radfahrer

  • »paul_cool_234« ist männlich
  • »paul_cool_234« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4

Registrierungsdatum: 9. April 2019

Vorname: Paul

Mopped: KLE 500

Mopped: TDR 125

  • Private Nachricht senden

1

Samstag, 25. Mai 2019, 21:24

Ventileinstellmutter überdreht

Hallo, ich habe jetzt seid einigen Wochen eine KLE 500 aus dem Jahre 91. Ist somit mein erstes richtiges Motorrad (nur 125 davor). Da seitdem nicht mehr allzuviel gemacht wurde hab ich heute versucht die Ventile einzustellen. Bei den meisten ging das auch recht gut. Bei der Vorletzten hat sich dann allerdings die Mutter verabschiedet und ist durchgegangen. Dabei hab ich extra nen Drehmomentschlüssel benutzt. :confused:

Nun ist die Frage ob ich ich die einfach nurch ne x-beliebige M6 Feingewinde Mutter austauschen kann? Die Schraube selber sieht eigentlich noch gut aus. Soll man die auch tauschen?

Danke schonmal
»paul_cool_234« hat folgende Dateien angehängt:

KLEiner Stier

Wohnt hier

  • »KLEiner« ist männlich

Beiträge: 4 550

Registrierungsdatum: 10. April 2010

Vorname: Frank

Wohnort: Bad Wildungen

Mopped: KTM 300 EXC / KLE 500 Enduro / Bandit 1250

Mopped: Alle die ich zu fassen bekomme

  • Private Nachricht senden

2

Samstag, 25. Mai 2019, 21:34

Moin,
tausche beides aus. Wenn sich die Mutter dann doch löst, hast Du einen Motorschaden .....


lg Frank
:D KLE500 - für alle, die gerne im Dreck spielen, aber für Trial zu ungeschickt und für Motocross zu feige sind :D
TWIN500 Stützpunkt

paul_cool_234 Wassermann

Radfahrer

  • »paul_cool_234« ist männlich
  • »paul_cool_234« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4

Registrierungsdatum: 9. April 2019

Vorname: Paul

Mopped: KLE 500

Mopped: TDR 125

  • Private Nachricht senden

3

Samstag, 25. Mai 2019, 21:36

Ok danke, werd ich machen. Da gibts eh nur die Originalteile oder?

Darti Steinbock

Biker

  • »Darti« ist männlich

Beiträge: 299

Registrierungsdatum: 18. November 2018

Vorname: Bruno

Wohnort: 72351 Geislingen

Beruf: Feinmechaniker

Mopped: KLE 500 Bj 1992

  • Private Nachricht senden

4

Sonntag, 26. Mai 2019, 00:24

Grüß dich Paul,


auch wenn bei Kawa die Preise meistens recht ordentlich sind, würde ich bei so einem wichtigen Teil trotzdem ein originales nehmen. Wie KLEiner schon schrieb, wenn da was nicht heb wie es heben soll... Motorschaden :crying:


Gruß Bruno
Alter schützt vor Mopped nicht :smoker:

KLEiner Stier

Wohnt hier

  • »KLEiner« ist männlich

Beiträge: 4 550

Registrierungsdatum: 10. April 2010

Vorname: Frank

Wohnort: Bad Wildungen

Mopped: KTM 300 EXC / KLE 500 Enduro / Bandit 1250

Mopped: Alle die ich zu fassen bekomme

  • Private Nachricht senden

5

Sonntag, 26. Mai 2019, 09:46

Ok danke, werd ich machen. Da gibts eh nur die Originalteile oder?


Moin,
hat hier bestimmt noch wer rumliegen ;wink;

lg Frank
:D KLE500 - für alle, die gerne im Dreck spielen, aber für Trial zu ungeschickt und für Motocross zu feige sind :D
TWIN500 Stützpunkt

SveneMe Widder

Moppedfahrer

  • »SveneMe« ist männlich

Beiträge: 185

Registrierungsdatum: 11. Mai 2014

Wohnort: Ebersbach/Oberlausitz 02730

Beruf: Baggerfahrer,gelernt Landmaschinen-Mechaniker

Mopped: kle 500

  • Private Nachricht senden

6

Sonntag, 26. Mai 2019, 11:34

Ich hab noch drei Motoren rumliegen. Meld dich per PN bei Bedarf.

SveneMe

Berti Jungfrau

Albert

  • »Berti« ist männlich

Beiträge: 143

Registrierungsdatum: 9. Juni 2014

Vorname: Albert

Wohnort: 3122 Dunkelsteinerwald

Mopped: KLE 500 Bj. 1996

  • Private Nachricht senden

7

Sonntag, 26. Mai 2019, 12:46

Hallo!

Hatte das gleiche als ich die Ventile einstellte, Mutter war fest gefressen. Mutter und Schraube gibt es einzeln und kosten ein paar Euro.

Liebe Grüße
Albert

Ähnliche Themen