Du bist nicht angemeldet.

Diese Seite verwendet Cookies.
Durch die weitere Nutzung unseres Forums erklärst Du Dich damit einverstanden, dass wir Cookies auf Deinem IT-Gerät setzen dürfen.
Alle Infos zu Cookies findest Du auf folgender Seite: -> Weitere Informationen. <-
Bitte runter scrollen zum Punkt der DATENSCHUTZERKLÄRUNG --> "3. Datenerfassung auf unserer Website". Danke.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Twin500 - Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

MikeTTR600 Fische

http://mike-auf-tour.jimdo.com/- auf Youtube: Mike-auf-Tour

  • »MikeTTR600« ist männlich
  • »MikeTTR600« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 826

Registrierungsdatum: 14. November 2011

Mopped: Kawasaki KLE 500 Enduro; Kawasaki KLX 250S, Honda Transalp 700

Mopped: Yamaha XJ 900 Diversion; Honda Varadero 1000 SD02

  • Private Nachricht senden

1

Dienstag, 11. September 2018, 11:12

temperaturabhängiger Tacho- Gefahr für den Führerschein

So langsam nähert sich mein Tach der 100 000km- Marke. Anscheinend gibt es auch bei ihm nun ein wenig Verschleiß. Das macht sich so bemerkbar:

Früh ist es kalt, da fahre ich bei 3000 U/min 50- nachmittags (=warm) 60 und bei 5000 U/min früh 90, nachmittags 100.

Da ich an Geschwindigkeitsanzeigen vorbei fahre, ist es definitiv der Tacho, der bei Kälte nicht richtig anzeigt.

Also mal selber überprüfen- 10km zu wenig anzeigen kann Punkte bringen oder Führerschein kosten!
TWIN500 Stützpunkt Werkstatt Unterstellmöglichkeit Motorradtransport Ersatzteile Übernachtungsmöglichkeit Tel.Nr. auf Anfrage per PN

mago Wassermann

Schrauber

  • »mago« ist männlich

Beiträge: 1 309

Registrierungsdatum: 31. März 2010

Beruf: Installation und Justierung kybernetischer Wesen am Kopf Bedürftiger!

Mopped: KLE 500 Bj. 94, Türkis, zur Zeit im KLEinen roten...

Mopped: KLE 650 A Bj. 2008

  • Private Nachricht senden

2

Dienstag, 11. September 2018, 17:27

Zitat


Moin Mike.
Bei welchem Motorrad hat du das denn festgestellt?
Gruß Mago
um die 50, verrückt wie 30, KLE 500 Bj 94

MikeTTR600 Fische

http://mike-auf-tour.jimdo.com/- auf Youtube: Mike-auf-Tour

  • »MikeTTR600« ist männlich
  • »MikeTTR600« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 826

Registrierungsdatum: 14. November 2011

Mopped: Kawasaki KLE 500 Enduro; Kawasaki KLX 250S, Honda Transalp 700

Mopped: Yamaha XJ 900 Diversion; Honda Varadero 1000 SD02

  • Private Nachricht senden

3

Mittwoch, 12. September 2018, 07:51

KLE 500
TWIN500 Stützpunkt Werkstatt Unterstellmöglichkeit Motorradtransport Ersatzteile Übernachtungsmöglichkeit Tel.Nr. auf Anfrage per PN

ometa

Moppedfahrer

  • »ometa« ist männlich

Beiträge: 119

Registrierungsdatum: 4. November 2017

Mopped: GPZ "A" ('89) - KLE "A" ('91)

  • Private Nachricht senden

4

Donnerstag, 13. September 2018, 22:07

Könnte es am Luftdruck der Reifen liegen? Bei Wärme mehr Umfang?
Mein Herz schlägt links.
NachDenkSeiten

MikeTTR600 Fische

http://mike-auf-tour.jimdo.com/- auf Youtube: Mike-auf-Tour

  • »MikeTTR600« ist männlich
  • »MikeTTR600« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 826

Registrierungsdatum: 14. November 2011

Mopped: Kawasaki KLE 500 Enduro; Kawasaki KLX 250S, Honda Transalp 700

Mopped: Yamaha XJ 900 Diversion; Honda Varadero 1000 SD02

  • Private Nachricht senden

5

Freitag, 14. September 2018, 07:41

Nee, der Tacho ist ja ein elektrisches Bauteil mit Spule und so- die Drehbewegung der Tachowelle wird ja nicht mechanisch in die Bewegung des Zeigers umgewandelt- sowas gab es bei alten Fahrzeugen.
Ich hatte das auch schon mal bei einer XJ 600 aus den 80gern. Bei Minusgraden dreht sich da erst mal nichts. Erst nach ein paar Kilometern kam der Zeiger so langsam in die Gänge...
TWIN500 Stützpunkt Werkstatt Unterstellmöglichkeit Motorradtransport Ersatzteile Übernachtungsmöglichkeit Tel.Nr. auf Anfrage per PN

IndiaRomeo Löwe

ihr könnt auch Maddin zu mir sagen.

  • »IndiaRomeo« ist männlich

Beiträge: 2 293

Registrierungsdatum: 25. Mai 2008

Beruf: Freizeitorientierter Verteidigungsfachangestellter

Mopped: KLE500, Bj 99

Mopped: Suzuki GS850G; Bj 83

  • Private Nachricht senden

6

Freitag, 14. September 2018, 20:09

Der Tacho an der kle ist doch mechanisch.
Die Schnecke, Welle und dann die Armatur.
:watoo: Das Außerordentliche geschieht nicht auf glattem, gewöhnlichem Wege. :watoo:
Johann Wolfgang von Goethe (1749-1832)

TWIN Stützpunkt@51°35'N 13°15'E
Limited Service available
Phone on request via PN

mago Wassermann

Schrauber

  • »mago« ist männlich

Beiträge: 1 309

Registrierungsdatum: 31. März 2010

Beruf: Installation und Justierung kybernetischer Wesen am Kopf Bedürftiger!

Mopped: KLE 500 Bj. 94, Türkis, zur Zeit im KLEinen roten...

Mopped: KLE 650 A Bj. 2008

  • Private Nachricht senden

7

Freitag, 14. September 2018, 22:45

Ich wüsste da jetzt auch kein elektrisches Bauteil außer dem Licht am Tacho.
Geht übrigens auch ohne Zündung :hb:
um die 50, verrückt wie 30, KLE 500 Bj 94

c-de-ville Wassermann

Mofafahrer

  • »c-de-ville« ist männlich

Beiträge: 59

Registrierungsdatum: 11. Juni 2018

Vorname: Michael

Beruf: Industrie-Designer

Mopped: KLE 500, GPZ 500 S, GPZ 900R, Suzuki GT 750, Honda CB 250 K4

Mopped: mehr hab ich nicht, dafür aber manche mehrfach

  • Private Nachricht senden

8

Samstag, 15. September 2018, 02:12

Da die Geschwindigkeitsanzeige keinen starren Antrieb hat, sondern die Tachonadel über Magnetismus bewegt wird, kann ich mir vorstellen, das die Achse der Tachnadel bei Kälte schwergängiger ist. Eventuell ist der Schmierstoff verharzt oder nicht mehr vorhanden. Ich habe einen ultradünnen Hochleistungsschmirstoff auf Teflonbasis als Spray, der hat eine hohe Kapilarwirkung, damit könnte man eventuell die Achse schmieren. Das Zeug heißt Weldoflon und ist von Weldotec. Vielleicht geht auch Silikonspray, einfach mal probieren.

Gruß c-de-ville

MikeTTR600 Fische

http://mike-auf-tour.jimdo.com/- auf Youtube: Mike-auf-Tour

  • »MikeTTR600« ist männlich
  • »MikeTTR600« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 826

Registrierungsdatum: 14. November 2011

Mopped: Kawasaki KLE 500 Enduro; Kawasaki KLX 250S, Honda Transalp 700

Mopped: Yamaha XJ 900 Diversion; Honda Varadero 1000 SD02

  • Private Nachricht senden

9

Samstag, 15. September 2018, 18:04

gut erklärt, danke
TWIN500 Stützpunkt Werkstatt Unterstellmöglichkeit Motorradtransport Ersatzteile Übernachtungsmöglichkeit Tel.Nr. auf Anfrage per PN

mago Wassermann

Schrauber

  • »mago« ist männlich

Beiträge: 1 309

Registrierungsdatum: 31. März 2010

Beruf: Installation und Justierung kybernetischer Wesen am Kopf Bedürftiger!

Mopped: KLE 500 Bj. 94, Türkis, zur Zeit im KLEinen roten...

Mopped: KLE 650 A Bj. 2008

  • Private Nachricht senden

10

Montag, 17. September 2018, 20:35

Also Elektro Magnetismus...
Interessant...
Gruß Mago
um die 50, verrückt wie 30, KLE 500 Bj 94

c-de-ville Wassermann

Mofafahrer

  • »c-de-ville« ist männlich

Beiträge: 59

Registrierungsdatum: 11. Juni 2018

Vorname: Michael

Beruf: Industrie-Designer

Mopped: KLE 500, GPZ 500 S, GPZ 900R, Suzuki GT 750, Honda CB 250 K4

Mopped: mehr hab ich nicht, dafür aber manche mehrfach

  • Private Nachricht senden

11

Montag, 17. September 2018, 21:41

  1. Ohne Elektro, der Tacho hat doch keinen Stromanschluß.

Ähnliche Themen