Du bist nicht angemeldet.

Diese Seite verwendet Cookies.
Durch die weitere Nutzung unseres Forums erklärst Du Dich damit einverstanden, dass wir Cookies auf Deinem IT-Gerät setzen dürfen.
Alle Infos zu Cookies findest Du auf folgender Seite: -> Weitere Informationen. <-
Bitte runter scrollen zum Punkt der DATENSCHUTZERKLÄRUNG --> "3. Datenerfassung auf unserer Website". Danke.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Twin500 - Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

walterna Waage

Mofafahrer

  • »walterna« ist männlich
  • »walterna« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 50

Registrierungsdatum: 21. April 2017

Vorname: Lars

Mopped: KLE 500 (KLEin Erna)

  • Private Nachricht senden

1

Sonntag, 19. August 2018, 20:34

Wer kennt diese Kofferträger?

Hallo Forum,

habe die Kofferträger, die auf den anliegenden Fotos zu sehen sind, bei eBay erstanden. Der Verkäufer schwört, dass daran Hepco & Becker Koffer montiert waren. Ohne weiteres Zubehör aber sicher nicht, weil die Aufnahmen für die hinteren Schlösser der Koffer fehlen. Bei H&B müssen ja auch die Blinker versetzt werden, hier werden sie quasi "überbaut", wie auf einigen Fotos zu sehen ist.

Ob hier diese H&B-Adapterplatten draufgeschraubt werden müssen/können?

Hoffentlich kann mir einer von Euch helfen. Was habe ich mir hier wieder andrehen lassen? :patsch:


Schönen Restsonntag Euch
Lars

»walterna« hat folgende Dateien angehängt:

IndiaRomeo Löwe

ihr könnt auch Maddin zu mir sagen.

  • »IndiaRomeo« ist männlich

Beiträge: 2 306

Registrierungsdatum: 25. Mai 2008

Beruf: Freizeitorientierter Verteidigungsfachangestellter

Mopped: KLE500, Bj 99

Mopped: Suzuki GS850G; Bj 83

  • Private Nachricht senden

2

Sonntag, 19. August 2018, 20:55

Sehen nach fivestars aus
Habe ich auch dran.
Fehlen noch die Verschlüsse für die Koffer.
Unten Büchse. Und oben der Verschluss.
:watoo: Das Außerordentliche geschieht nicht auf glattem, gewöhnlichem Wege. :watoo:
Johann Wolfgang von Goethe (1749-1832)

TWIN Stützpunkt@51°35'N 13°15'E
Limited Service available
Phone on request via PN

walterna Waage

Mofafahrer

  • »walterna« ist männlich
  • »walterna« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 50

Registrierungsdatum: 21. April 2017

Vorname: Lars

Mopped: KLE 500 (KLEin Erna)

  • Private Nachricht senden

3

Montag, 20. August 2018, 12:19

Danke für Deinen Hinweis. Meine Recherchen haben bisher ergeben, dass hier nur Koffer von GIVI oder Kappa dranpassen. Ist das korrekt? Welche Koffer hast Du denn? In Deiner Galerie ist zwar ein Foto mit den Trägern, allerdings ohne Koffer. Sehen montiert sehr gut aus :thumbsup:

Hepco-Becker-Koffer passen nicht, oder hast Du da andere Informationen?

Arbeitsarmen Montag allen
Lars

c-de-ville Wassermann

Mofafahrer

  • »c-de-ville« ist männlich

Beiträge: 73

Registrierungsdatum: 11. Juni 2018

Vorname: Michael

Beruf: Industrie-Designer

Mopped: KLE 500, GPZ 500 S, GPZ 900R, Suzuki GT 750, Honda CB 250 K4

Mopped: mehr hab ich nicht, dafür aber manche mehrfach

  • Private Nachricht senden

4

Montag, 20. August 2018, 16:33

Ich habe deinen Kofferträger, als auch den Hepco & Becker Träger hier liegen und die sind total verschieden.
An deinen Träger passen die H&P Koffer nicht dran.
Gruß c-de-ville

walterna Waage

Mofafahrer

  • »walterna« ist männlich
  • »walterna« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 50

Registrierungsdatum: 21. April 2017

Vorname: Lars

Mopped: KLE 500 (KLEin Erna)

  • Private Nachricht senden

5

Montag, 20. August 2018, 17:02

Das ist ja mal eine Aussage! Ich danke Dir vielmals. :thumbup:

Dann werde ich mich mal erkundigen, was man mit den Dingern so anfangen kann (andere Koffer, Taschen etc.). Wenn mir das alles nicht zusagt, verkaufe ich sie hier im Forum wieder. Vielleicht sucht ja einer genau die Dinger. Weiß jemand zufällig den damaligen Neupreis für die Teile?

Schönen Abend
Lars

IndiaRomeo Löwe

ihr könnt auch Maddin zu mir sagen.

  • »IndiaRomeo« ist männlich

Beiträge: 2 306

Registrierungsdatum: 25. Mai 2008

Beruf: Freizeitorientierter Verteidigungsfachangestellter

Mopped: KLE500, Bj 99

Mopped: Suzuki GS850G; Bj 83

  • Private Nachricht senden

6

Montag, 20. August 2018, 21:41

Hallo Lars,

Genau. Gib und Kappa war es.
Koffer hatte ich. Wären mir zu riesig.
Fahre mit anderen Taschen durch die Gegend. Die tragen nich so auf und sind wasserdicht. Schön öfters getestet.
hier

Neu kam der Träger Mal um die 80-100€, wenn ich mich Recht entsinne.
:watoo: Das Außerordentliche geschieht nicht auf glattem, gewöhnlichem Wege. :watoo:
Johann Wolfgang von Goethe (1749-1832)

TWIN Stützpunkt@51°35'N 13°15'E
Limited Service available
Phone on request via PN

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »IndiaRomeo« (20. August 2018, 21:51)


walterna Waage

Mofafahrer

  • »walterna« ist männlich
  • »walterna« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 50

Registrierungsdatum: 21. April 2017

Vorname: Lars

Mopped: KLE 500 (KLEin Erna)

  • Private Nachricht senden

7

Dienstag, 21. August 2018, 16:13

Danke für den Link. Das mit den Taschen ist auch keine schlechte Lösung. Wie hast Du das mit der Befestigung gelöst? Gibt´s da noch einen Beitrag mit Fotos?


Werde die Träger jetzt erstmal weglegen und in Ruhe überlegen, ob und was ich damit anfange. Muss sowieso noch haufenweise Distanzstücke und Schrauben besorgen. Die Distanzstücke der H&B-Gepäckbrücke sind auch zu kurz, wenn der Kofferträger da noch drunter muss. Ist vielleicht alles eine tolle Winterbeschäftigung, Teile besorgen und rumbasteln.
Wenn Koffer, dann höchstens GIVI E21 oder E22, alles andere ist echt zu breit.

Kann hinten mit Koffern dran eigentlich noch jemand sitzen? Stören bei den five stars Trägern die langen Stangen, die Richtung Fußrasten gehen, die Sozia?

walterna Waage

Mofafahrer

  • »walterna« ist männlich
  • »walterna« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 50

Registrierungsdatum: 21. April 2017

Vorname: Lars

Mopped: KLE 500 (KLEin Erna)

  • Private Nachricht senden

8

Montag, 27. August 2018, 15:23

Five Star Kofferträger passt nicht - Falsches Baujahr?

Hallo Forum,

habe mich gestern mal in die Garage zurückgezogen und mal so grob versucht, die Träger anzuhalten und zu gucken, was mir an anderen Schrauben und Distanzhülsen noch so fehlt. An der linken Seite (in Fahrtrichtung) passt alles wie es soll. An der rechten Seite (wo der Auspuff sitzt) passt es dann nicht :patsch: . Die lange Stange, die Richtung Fußraste geht, läuft "ins Leere". Bis zum Rahmen ist da noch ewig viel Luft. Sieht auch nicht so aus, als sei etwas verbogen oder so. Fotos kann ich gegen Abend mal nachliefern.

Verbaut war der Träger an einer 2005er KLE, meine ist aber eine 93er. Offenbar gibt es da doch bauliche Abweichungen, weiß da jemand was?

Wenn hier jemand das gleiche Problem - nur andersrum (alter Träger für neue KLE) - hat, würde ich gerne tauschen. Ist vielleicht einen Versuch wert, bevor ich den vorhandenen irgendwie baulich verändere / verändern lasse.


Grüße aus Oldenburg
Lars

MikeTTR600 Fische

http://mike-auf-tour.jimdo.com/- auf Youtube: Mike-auf-Tour

  • »MikeTTR600« ist männlich

Beiträge: 2 879

Registrierungsdatum: 14. November 2011

Mopped: Kawasaki KLE 500 Enduro; Kawasaki KLX 250S, Honda Transalp 700

Mopped: Yamaha XJ 900 Diversion; Honda Varadero 1000 SD02

  • Private Nachricht senden

9

Montag, 27. August 2018, 15:56

Nur mal so als Tip, wenn Du sie irgendwann mal dran hast- mit den entsprechenden Adapterplatten kannst Du jeden Koffer ran bauen. Oder kaufst Dir Minutionskisten und machst die fest- habe ich dran und HRX hatte ich auch welche besorgt- vielleicht hat er sie auch schon dran- waren aber andere als meine. Meine Kisten sind ganz schmal, reichen aber für meine Bedürfnisse.
TWIN500 Stützpunkt Werkstatt Unterstellmöglichkeit Motorradtransport Ersatzteile Übernachtungsmöglichkeit Tel.Nr. auf Anfrage per PN

Hrx Jungfrau

Semper Paratus

  • »Hrx« ist männlich

Beiträge: 434

Registrierungsdatum: 11. Januar 2016

Vorname: Hrvoje

Mopped: paKLEni

  • Private Nachricht senden

10

Montag, 27. August 2018, 23:25

:avatar70195: :pflaster_1:
...meine sind leider noch nicht dran!
:thumbdown: :crying:
https://streamable.com/nabfc

IndiaRomeo Löwe

ihr könnt auch Maddin zu mir sagen.

  • »IndiaRomeo« ist männlich

Beiträge: 2 306

Registrierungsdatum: 25. Mai 2008

Beruf: Freizeitorientierter Verteidigungsfachangestellter

Mopped: KLE500, Bj 99

Mopped: Suzuki GS850G; Bj 83

  • Private Nachricht senden

11

Dienstag, 28. August 2018, 06:47

Habe eine 99er und da passt der Träger.
Wichtig ist das Anbaumaterial.

Von 93 bis 99 hat sich am Rahmen und Verkleidung nix geändert

An der rechten Seite ist eine ordentlich lange Distanzhülse dran.
Alles halt bombenfest und funktioniert schon seit zehn jahren.
Ooh Gott, so lange habe ich die schon.

Ich Versuche heute Abend Mal Bilder zu machen...
:watoo: Das Außerordentliche geschieht nicht auf glattem, gewöhnlichem Wege. :watoo:
Johann Wolfgang von Goethe (1749-1832)

TWIN Stützpunkt@51°35'N 13°15'E
Limited Service available
Phone on request via PN

walterna Waage

Mofafahrer

  • »walterna« ist männlich
  • »walterna« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 50

Registrierungsdatum: 21. April 2017

Vorname: Lars

Mopped: KLE 500 (KLEin Erna)

  • Private Nachricht senden

12

Dienstag, 28. August 2018, 13:47

@Mike: Munitionskisten und die von Martin empfohlenen Taschen haben natürlich den Vorteil, dass sie nicht so dich auftragen wie alle Koffer jenseits der 30-Liter-Marke. Da wird der Hintern zu breit. Ist beides in der engeren Wahl...

@Martin: Zwischen 93 und 99 sind dann wohl echt keine Unterschiede. Hatte nur gedacht, dass die Träger für 2005er und spätere Modelle vielleicht anders ausfallen. Die Mopeds sehen ja schon total anders aus. Auf der linken Seite ist diese Stange zur Raste schön ein paar Mal gebogen und verläuft über die gesamte Länge recht dicht am Rahmen. Auf der rechten Seite hingegen verläuft sie überwiegend stumpf geradeaus und endet gefühlt eine Handbreit neben dem Rahmen. Sieht ein bisschen so aus, als hätte da einer keine Lust mehr gehabt. Kann kaum glauben, dass das so soll...

Wäre jedenfalls nett mit einem Foto zum Vergleich. Freue mich...

Grüße
Lars

walterna Waage

Mofafahrer

  • »walterna« ist männlich
  • »walterna« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 50

Registrierungsdatum: 21. April 2017

Vorname: Lars

Mopped: KLE 500 (KLEin Erna)

  • Private Nachricht senden

13

Dienstag, 28. August 2018, 20:45

Fotos

Hier zwei Fotos. Das eine zeigt die Befestigung an der Gepäckbrücke. Da ist alles gut.

Auf dem zweiten sieht man deutlich den recht großen Abstand zur einzigen Schraube, die man unter Zuhilfenahme eines unheimlich langen Distanzstücks zur Befestigung nutzen müsste. Hitzeschild Original-Auspuff muss ab, passt sonst gar nicht und Soziusfußraste rechts ist durch die Stange kaum noch nutzbar. @Martin: Sieht das bei Dir auch so aus?

Schönen Abend
»walterna« hat folgende Dateien angehängt:

guan Löwe

Ich hab`s gut gemeint ist der kleine Bruder von Scheiße

  • »guan« ist männlich

Beiträge: 102

Registrierungsdatum: 2. Januar 2018

Vorname: Michael

Beruf: Angestellter

Mopped: KLE 500 48 Ps BJ 2000

  • Private Nachricht senden

14

Dienstag, 28. August 2018, 21:08

kann es sein das das Distanzstück zwischen Rahmen und Fußrastenhalter muss damit die genutzt werden kann :confused: :confused:
würde aber heißen das unten an der Fußrasten auch eine Distanzhülse müsste.
Ist aber nur eine Vermutung kann auch sehr gut falsch sein

IndiaRomeo Löwe

ihr könnt auch Maddin zu mir sagen.

  • »IndiaRomeo« ist männlich

Beiträge: 2 306

Registrierungsdatum: 25. Mai 2008

Beruf: Freizeitorientierter Verteidigungsfachangestellter

Mopped: KLE500, Bj 99

Mopped: Suzuki GS850G; Bj 83

  • Private Nachricht senden

15

Mittwoch, 29. August 2018, 06:41

Kein Problem mit der Fussraste hinten.
Das passt. Beschwert sich auch keiner. Ist eher ein notsitz.
Also selten in Nutzung.
»IndiaRomeo« hat folgende Dateien angehängt:
:watoo: Das Außerordentliche geschieht nicht auf glattem, gewöhnlichem Wege. :watoo:
Johann Wolfgang von Goethe (1749-1832)

TWIN Stützpunkt@51°35'N 13°15'E
Limited Service available
Phone on request via PN

walterna Waage

Mofafahrer

  • »walterna« ist männlich
  • »walterna« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 50

Registrierungsdatum: 21. April 2017

Vorname: Lars

Mopped: KLE 500 (KLEin Erna)

  • Private Nachricht senden

16

Mittwoch, 29. August 2018, 10:45

Hallo Martin,

ganz lieben Dank für die Fotos. Ist ja doch eine Menge Arbeit... :thumbsup: . Dann gehört das ja wohl scheinbar doch so, ich bin echt baff! Dann mache ich mich doch nochmal ans Messen für die Schrauben und die Distanzhülsen. Das ganze Gedöns war nämlich nicht dabei.

Meine Entscheidung hinsichtlich Taschen, Koffer, Kisten geht nun wohl doch in Richtung GIVI E22. Die lasse ich mir von meinen Lieben zum anstehenden Geburtstag schenken und gut...
Ich danke allen für die Fotos, Tipps und Rückmeldungen und reiche hier dann mal Fotos nach, wenn alles montiert ist.

Allen eine schöne Zeit ;Danke;
Lars

MikeTTR600 Fische

http://mike-auf-tour.jimdo.com/- auf Youtube: Mike-auf-Tour

  • »MikeTTR600« ist männlich

Beiträge: 2 879

Registrierungsdatum: 14. November 2011

Mopped: Kawasaki KLE 500 Enduro; Kawasaki KLX 250S, Honda Transalp 700

Mopped: Yamaha XJ 900 Diversion; Honda Varadero 1000 SD02

  • Private Nachricht senden

17

Mittwoch, 29. August 2018, 11:00

Wenn Du jemanden hast der schweißen kann, könntest Dir die Stange an der rechten Seite auch umbauen lassen.
TWIN500 Stützpunkt Werkstatt Unterstellmöglichkeit Motorradtransport Ersatzteile Übernachtungsmöglichkeit Tel.Nr. auf Anfrage per PN

walterna Waage

Mofafahrer

  • »walterna« ist männlich
  • »walterna« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 50

Registrierungsdatum: 21. April 2017

Vorname: Lars

Mopped: KLE 500 (KLEin Erna)

  • Private Nachricht senden

18

Mittwoch, 29. August 2018, 16:41

Darüber habe ich auch schon nachgedacht. Mein Schwiegervater hat ein Schweißgerät und vielleicht auch was zum Biegen von Rohren. Mal schauen, was er dazu meint. Wenn der Aufwand überschaubar bleibt und man anschließend auf dieses lange Distanzstück verzichten kann, weil die Stange auf den letzten cm dichter am Rahmen verläuft, kann man ja mal darüber nachdenken.

So oder so: Ich werde berichten und mache Fotos...

Schönen Abend!

IndiaRomeo Löwe

ihr könnt auch Maddin zu mir sagen.

  • »IndiaRomeo« ist männlich

Beiträge: 2 306

Registrierungsdatum: 25. Mai 2008

Beruf: Freizeitorientierter Verteidigungsfachangestellter

Mopped: KLE500, Bj 99

Mopped: Suzuki GS850G; Bj 83

  • Private Nachricht senden

19

Mittwoch, 29. August 2018, 17:47

Flachstahl geht aber auch. Da muss man sich nicht so verbiegen beim biegen.
:watoo: Das Außerordentliche geschieht nicht auf glattem, gewöhnlichem Wege. :watoo:
Johann Wolfgang von Goethe (1749-1832)

TWIN Stützpunkt@51°35'N 13°15'E
Limited Service available
Phone on request via PN

walterna Waage

Mofafahrer

  • »walterna« ist männlich
  • »walterna« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 50

Registrierungsdatum: 21. April 2017

Vorname: Lars

Mopped: KLE 500 (KLEin Erna)

  • Private Nachricht senden

20

Donnerstag, 30. August 2018, 09:45

Flachstahl geht aber auch. Da muss man sich nicht so verbiegen beim biegen.
Super Formulierung mit dem Verbiegen ;pclachen;
Ist aber völlig richtig. Flachstahl wird´s dann also werden. Aber zunächst montiere ich mal mit Distanzstück und wenn meine Sozia dann doch was zu nörgeln hat wegen der Fußraste :monster_1: , dengel ich mir ein Stück Flachstahl zurecht.

Ähnliche Themen