Du bist nicht angemeldet.

Diese Seite verwendet Cookies.
Durch die weitere Nutzung unseres Forums erklärst Du Dich damit einverstanden, dass wir Cookies auf Deinem IT-Gerät setzen dürfen.
Alle Infos zu Cookies findest Du auf folgender Seite: -> Weitere Informationen. <-
Bitte runter scrollen zum Punkt der DATENSCHUTZERKLÄRUNG --> "3. Datenerfassung auf unserer Website". Danke.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Twin500 - Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Rene95 Waage

Mofafahrer

  • »Rene95« ist männlich
  • »Rene95« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 32

Registrierungsdatum: 5. Juli 2018

Beruf: KFZ-Mechatroniker

Mopped: KLE 500 Bj. 1992 PS zwischen 27 und 50

  • Private Nachricht senden

1

Montag, 9. Juli 2018, 09:41

Wo liegen die Unterschiede der KLE mit 27PS und 50PS

Hallo liebe KLE Community,
ich besitze seit kurzem eine KLE 500 mit 20 KW / 27 PS. Ich wollte mal fragen ob mir vllt jemand sagen kann, ob diese nur gedrosselt ist und wenn ja, wie oder ob dieses Modell wirklich nur 27PS hat.
Wo liegen die Unterschiede zu den Modellen mit 50PS?

Ich freue mich über euer Feedback und euer Erfahrung. ;Danke;

Lg Rene95

IndiaRomeo Löwe

ihr könnt auch Maddin zu mir sagen.

  • »IndiaRomeo« ist männlich

Beiträge: 2 324

Registrierungsdatum: 25. Mai 2008

Beruf: Freizeitorientierter Verteidigungsfachangestellter

Mopped: KLE500, Bj 99

Mopped: Suzuki GS850G; Bj 83

  • Private Nachricht senden

2

Montag, 9. Juli 2018, 10:57

Wird eine Drossel verbaut sein.

Einfach Mal im Forum suchen, es gibt verschiedene Möglichkeiten Dampf rauszunehmen.
:watoo: Das Außerordentliche geschieht nicht auf glattem, gewöhnlichem Wege. :watoo:
Johann Wolfgang von Goethe (1749-1832)

TWIN Stützpunkt@51°35'N 13°15'E
Limited Service available
Phone on request via PN

Rene95 Waage

Mofafahrer

  • »Rene95« ist männlich
  • »Rene95« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 32

Registrierungsdatum: 5. Juli 2018

Beruf: KFZ-Mechatroniker

Mopped: KLE 500 Bj. 1992 PS zwischen 27 und 50

  • Private Nachricht senden

3

Montag, 9. Juli 2018, 12:49

Also ich habe gerade mal nachgeschaut und im Fahrzeugschein, sowie im Fahrzeugbrief stehen unter Punkt 5: Krafttrad M.LB. Das steht wohl für Kraftrad mit Leistungbeschränkung...
Jetzt stellen sich mir ein paar Fragen:
1. Wie ist sie gedrosselt? - Wo könnte das stehen?
2. Welche Leistung hat sie nach dem Ausbau der Drossel?
3. Darf ich sie dann noch fahren? Da ich A2 mache darf ich nur bis 48PS fahren.

Lg Rene95

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Rene95« (9. Juli 2018, 12:59)


TAFKADN Schütze

Schönwetterendurist

  • »TAFKADN« ist männlich

Beiträge: 1 882

Registrierungsdatum: 8. August 2002

Vorname: Heiner

Beruf: Drucker

Mopped: KLE 500... die Zweite!

Mopped: Meiner Frau ihre ER5

  • Private Nachricht senden

4

Montag, 9. Juli 2018, 14:17

Eine komplett entsrosselte 92er sollte eigentlich 50PS haben. Das wären zwei zu viel...
Amateure bauten die Arche Noah, Profis die Titanic :D

TWIN 500-Stützpunkt

Walter Widder

Ösinator

  • »Walter« ist männlich

Beiträge: 3 447

Registrierungsdatum: 4. September 2010

Mopped: Kawasaki Versys 650 Bj.2015

  • Private Nachricht senden

5

Montag, 9. Juli 2018, 18:42

Der Unterschied ist 23Ps würd ich jetzt mal frech sagen. :laugh1:
Nee sorry,mußte jetzt sein! :blush:


Es gibt verschiedene Möglichkeiten die KLE zu drosseln bzw.sie zu entdrosseln.
Alle Möglichkeiten wurden in diesem Forum schon sehr gut beschrieben und erklärt.
Also bitte die Suchfunktion verwenden dann braucht man sich für Erklärungen nicht die Finger wund tippen.


Lg Walter
Today
is the first day
for the rest
of your
life

IndiaRomeo Löwe

ihr könnt auch Maddin zu mir sagen.

  • »IndiaRomeo« ist männlich

Beiträge: 2 324

Registrierungsdatum: 25. Mai 2008

Beruf: Freizeitorientierter Verteidigungsfachangestellter

Mopped: KLE500, Bj 99

Mopped: Suzuki GS850G; Bj 83

  • Private Nachricht senden

6

Montag, 9. Juli 2018, 20:50

Zu 1.) Das wirst du selbst suchen müssen, wenn du
a) keine Einbauanleitung der Drossel hast
b) es dir der Verkäufer nicht mitgeteilt hat.
:watoo: Das Außerordentliche geschieht nicht auf glattem, gewöhnlichem Wege. :watoo:
Johann Wolfgang von Goethe (1749-1832)

TWIN Stützpunkt@51°35'N 13°15'E
Limited Service available
Phone on request via PN

Rene95 Waage

Mofafahrer

  • »Rene95« ist männlich
  • »Rene95« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 32

Registrierungsdatum: 5. Juli 2018

Beruf: KFZ-Mechatroniker

Mopped: KLE 500 Bj. 1992 PS zwischen 27 und 50

  • Private Nachricht senden

7

Montag, 9. Juli 2018, 21:35

Ok dann werde ich mal etwas im Forum lesen.
Leider hat mir der Verkäufer nichts dazu mitgeteilt...

c-de-ville Wassermann

Mofafahrer

  • »c-de-ville« ist männlich

Beiträge: 91

Registrierungsdatum: 11. Juni 2018

Vorname: Michael

Beruf: Industrie-Designer

Mopped: KLE 500, GPZ 500 S, GPZ 900R, Suzuki GT 750, Honda CB 250 K4

Mopped: mehr hab ich nicht, dafür aber manche mehrfach

  • Private Nachricht senden

8

Montag, 9. Juli 2018, 23:56

Frag ihn doch einfach mal, hast doch bestimmt ne Tel.Nr. oder Mailadresse.

Gruß c-de-ville

MikeTTR600 Fische

http://mike-auf-tour.jimdo.com/- auf Youtube: Mike-auf-Tour

  • »MikeTTR600« ist männlich

Beiträge: 2 920

Registrierungsdatum: 14. November 2011

Mopped: Kawasaki KLE 500 Enduro; Kawasaki KLX 250S, Honda Transalp 700

Mopped: Yamaha XJ 900 Diversion; Honda Varadero 1000 SD02

  • Private Nachricht senden

9

Dienstag, 10. Juli 2018, 08:36

Normalerweise müßte in den Papieren ein Hinweis stehen, wie gedrosselt bzw. müßtest Du in den Unterlagen eine Bescheinigung dabei haben, wie die Drosselung erfolgte- denn eigentlich muß das überpürft werden können, ob auch wirklich gedrosselt, soll ja Zeitgenossen geben, die fahren offen obwohl Drossel eingetragen.
Du könntest die KLE auf 34 PS auf machen- aber dazu muß die jetzige Drossel raus und eine für 34 rein. Am besten fragst mal den Kawa- Händler, der müßte sich, wenn alte genug, da noch mit auskennen. die 27 PS gibt es ja schon lange nicht mehr.

PS. Ich gehe davon aus, daß Du von einer KLE 500 sprichst! Es gab auch KLE mit anderem Hubraum- zwar nicht in Deutschland, aber nicht daß mal einer sowas importiert hat ...

Google
TWIN500 Stützpunkt Werkstatt Unterstellmöglichkeit Motorradtransport Ersatzteile Übernachtungsmöglichkeit Tel.Nr. auf Anfrage per PN

KLEiner Stier

Wohnt hier

  • »KLEiner« ist männlich

Beiträge: 4 477

Registrierungsdatum: 10. April 2010

Vorname: Frank

Mopped: KTM 300 EXC / KLE 500 Enduro / Bandit 1250

Mopped: Alle die ich zu fassen bekomme

  • Private Nachricht senden

10

Dienstag, 10. Juli 2018, 11:02

Moin,
soweit ich weiß, sind die alten KLE´s offiziell mit 27PS ausgeliefert worden.
Die Modelle mit 50PS wurden nachträglich entdrosselt und so Tüv abgenommen. Das machten damals Händler und Importeur durch den einbau von Gasschiebern ohne Bohrung.....dürfte bei den meißten auch so in den Papieren stehen.

lg Frank
:D KLE500 - für alle, die gerne im Dreck spielen, aber für Trial zu ungeschickt und für Motocross zu feige sind :D
TWIN500 Stützpunkt

Rene95 Waage

Mofafahrer

  • »Rene95« ist männlich
  • »Rene95« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 32

Registrierungsdatum: 5. Juli 2018

Beruf: KFZ-Mechatroniker

Mopped: KLE 500 Bj. 1992 PS zwischen 27 und 50

  • Private Nachricht senden

11

Dienstag, 10. Juli 2018, 11:05

Neuigkeiten!

Es gibt neue Informationen:
Ich hab bei zwei Kawa Händlern angerufen und Informationen eingeholt. Laut deren Informationen wurde das Modell mit 20KW / 27PS ausgeliefert und kann entdrosselt werden auf 37KW / 50PS.
Die Drosselung von Werk sind geänderte Gasschieber / Vergaserschieber, die den Ansaugtrakt nicht komplett freigeben.
Falls die Entdrosselung bereits geschehen ist wurde ich vom Verkäufer nicht richtig informiert, bzw. er hat falsche Daten angegeben beim Verkauf und diese Änderungen auch nicht eintragen lassen.

Edit: Genau wie du gesagt hast Frank :)

Lg Rene95

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Rene95« (10. Juli 2018, 11:17)


Helmut Fische

Biker

  • »Helmut« ist männlich

Beiträge: 197

Registrierungsdatum: 8. März 2016

Vorname: Helmut

Beruf: Außendienstler

Mopped: KLE500 Bj 1991

Mopped: KLE500

  • Private Nachricht senden

12

Dienstag, 10. Juli 2018, 11:31

27/50 PS

Der effektive Unterschied 27/50 PS ist:

mit 27 PS kommste maximal auf ca. 7500 U/min. - in diesem Bereich fährt man zu 80% - max. 135 Km/h

Mit der gestopften Loch der Vergaserschieber- Version - 50 PS kommste auf ca. 9500 U/min - max. 170 km/h in geduckter Körperhaltung.

Die zusätzliche Leistung nutz man bei Pässefahrten- Bergauf wenns schnell gehen soll.
Zusätzlich ist dann noch die Auspuff- und Luftzufuhr- Optimierung angesagt: die Leistung kommt dann von unten raus besser und reduziert den Spritverbrauch, was aber auch schon bei der 27 PS Variate bereits zu empfehlen ist.
:thumbup:

MikeTTR600 Fische

http://mike-auf-tour.jimdo.com/- auf Youtube: Mike-auf-Tour

  • »MikeTTR600« ist männlich

Beiträge: 2 920

Registrierungsdatum: 14. November 2011

Mopped: Kawasaki KLE 500 Enduro; Kawasaki KLX 250S, Honda Transalp 700

Mopped: Yamaha XJ 900 Diversion; Honda Varadero 1000 SD02

  • Private Nachricht senden

13

Dienstag, 10. Juli 2018, 11:37

Also fällt dann schon mal aus, daß Du sie entdrosselt- wenn ich richtig gelesen habe, darfst Du nur bis 48 PS. Oder wie schon erwähnt auf 34 PS entdrosseln- bei meiner waren nur Scheiben in den Ansaugkanälen, die die Luftzufuhr drosselten. Ging dadurch gaaaaaanz einfach aufzumachen.
TWIN500 Stützpunkt Werkstatt Unterstellmöglichkeit Motorradtransport Ersatzteile Übernachtungsmöglichkeit Tel.Nr. auf Anfrage per PN

KLEiner Stier

Wohnt hier

  • »KLEiner« ist männlich

Beiträge: 4 477

Registrierungsdatum: 10. April 2010

Vorname: Frank

Mopped: KTM 300 EXC / KLE 500 Enduro / Bandit 1250

Mopped: Alle die ich zu fassen bekomme

  • Private Nachricht senden

14

Dienstag, 10. Juli 2018, 11:43

....eine weitere Möglichkeit wäre evtl., wenn Du einen Vergaser einer 48PS Version samt kleinem Ansaugrüssel verbaust.
Kläre das aber vorher mit einem Tüvprüfer, ob er Dir dann auch nur 48PS einträgt.
Nicht nur bei einer Stelle fragen, die meißten haben keine Ahnung oder Lust sich mit soetwas auseinander zu setzen ;wink;

lg Frank
:D KLE500 - für alle, die gerne im Dreck spielen, aber für Trial zu ungeschickt und für Motocross zu feige sind :D
TWIN500 Stützpunkt

c-de-ville Wassermann

Mofafahrer

  • »c-de-ville« ist männlich

Beiträge: 91

Registrierungsdatum: 11. Juni 2018

Vorname: Michael

Beruf: Industrie-Designer

Mopped: KLE 500, GPZ 500 S, GPZ 900R, Suzuki GT 750, Honda CB 250 K4

Mopped: mehr hab ich nicht, dafür aber manche mehrfach

  • Private Nachricht senden

15

Dienstag, 10. Juli 2018, 13:01

Ich hab das Thema mit der Drosselung gerade mit einer GPZ 500 für meine Tochter durch.
Maschine wurde auf 34 PS gedrosselt verkauft, aber der Verkäufer sagte das die Drossel
ausgebaut wäre. In den Papieren steht die Art der Drossel aber nicht drin. Deshalb hab ich
wie heute bei Alpha Tec üblich einfach einen Gasanschlag bei 2/3tel Gasweg eingebaut. Die
Maschine erreicht eine Endgeschwindigkeit, die in etwa der reduzierten/ eingetragenen ent-
spricht.

Gruß c-de-ville

Rene95 Waage

Mofafahrer

  • »Rene95« ist männlich
  • »Rene95« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 32

Registrierungsdatum: 5. Juli 2018

Beruf: KFZ-Mechatroniker

Mopped: KLE 500 Bj. 1992 PS zwischen 27 und 50

  • Private Nachricht senden

16

Dienstag, 10. Juli 2018, 13:48

Also ich werde die mal Probefahren lassen von meinem Papa und dann werde ich ja sehen ob sie höher als 7.500 1/min dreht und mehr als 130 km/h läuft.
Was ist genau mit der Optimierung der Ansaugluft gemeint? - Helmut
Habe momentan ein Laser Produro an der KLE verbaut, dieser war bereits beim Kauf verbaut.

Am liebsten wäre mir in diesem Fall eine möglichst kostengünstige Variante um die 48PS zu erreichen, alternativ bleibt wohl erstmal nur die Option sie zu lassen wie sie momentan ist.

Vielen Dank an dieser Stelle für die rege Beteiligung! :icon_dankeschoen_1:

Lg Rene95

KLEiner Stier

Wohnt hier

  • »KLEiner« ist männlich

Beiträge: 4 477

Registrierungsdatum: 10. April 2010

Vorname: Frank

Mopped: KTM 300 EXC / KLE 500 Enduro / Bandit 1250

Mopped: Alle die ich zu fassen bekomme

  • Private Nachricht senden

17

Dienstag, 10. Juli 2018, 14:16


Was ist genau mit der Optimierung der Ansaugluft gemeint? - Helmut


gib mal in die Suche "Rimfire" ein ;wink;
:D KLE500 - für alle, die gerne im Dreck spielen, aber für Trial zu ungeschickt und für Motocross zu feige sind :D
TWIN500 Stützpunkt

Helmut Fische

Biker

  • »Helmut« ist männlich

Beiträge: 197

Registrierungsdatum: 8. März 2016

Vorname: Helmut

Beruf: Außendienstler

Mopped: KLE500 Bj 1991

Mopped: KLE500

  • Private Nachricht senden

18

Dienstag, 10. Juli 2018, 14:29

Hab am linken Auspuff- Unterrohr- am Ausenradius- ein 4rer Loch angebracht siehe Foto. Dieser
Druckausgleich bringt mehr Anfahrleistung, von unten her- ab 1200 U/min. Somit ist der Nachteil
des linken Rohr's - ungleich lang - kompensiert - (der Tüv hat das nie bemerkt). Sollte der Tüv
wegen der Bohrung im Abgasrohr meckern - 4rer Blindniete und gut, kann man dann auch wieder leicht entfernen.

Rimfire ist etwas kombliziert, einfacher geht es auch siehe Foto -

mit ein paar Bohrungen und Testfahrten kann man die Luftzufuhr ganz einfach optimieren, mit Klebeband.
»Helmut« hat folgende Dateien angehängt:
  • Druckausgleich.jpg (60,37 kB - 13 mal heruntergeladen - zuletzt: 13. Juli 2018, 17:30)
  • IMG_1797.JPG (110,85 kB - 10 mal heruntergeladen - zuletzt: 13. Juli 2018, 17:30)
:thumbup:

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Helmut« (10. Juli 2018, 14:41)


Rene95 Waage

Mofafahrer

  • »Rene95« ist männlich
  • »Rene95« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 32

Registrierungsdatum: 5. Juli 2018

Beruf: KFZ-Mechatroniker

Mopped: KLE 500 Bj. 1992 PS zwischen 27 und 50

  • Private Nachricht senden

19

Dienstag, 10. Juli 2018, 14:52

Ok dann werde ich mal abwarten was bei der Probefahrt rauskommt.
Was haltet ihr von dem montierten Auspuff?

Lg Rene95

Helmut Fische

Biker

  • »Helmut« ist männlich

Beiträge: 197

Registrierungsdatum: 8. März 2016

Vorname: Helmut

Beruf: Außendienstler

Mopped: KLE500 Bj 1991

Mopped: KLE500

  • Private Nachricht senden

20

Dienstag, 10. Juli 2018, 15:00

Endtopf

der orginal Endtopf hat zuviel Staudruck - oft zwitschern dadurch die Ventile,

andere Endtöpfe sind besser, können aber auch zu wenig Staudruck haben,

das merkt man, wenn fast keine Motorbremse mehr vorhanden ist und das Anzugsmoment fehlt.
:thumbup:

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Helmut« (10. Juli 2018, 16:14)