Du bist nicht angemeldet.

Treffen 2018 :
Twin-Treffen: TWIN-Treffen 2018!!! Fronleichnam: VOGESEN!!! / Oer-Erkenschwick!!! |

Die kommenden Stammtisch-Termine :
KawasakiS NRW 09. Juni 2018: 168. Stammtisch in Meerbusch-Osterath !!!

Diese Seite verwendet Cookies.
Durch die weitere Nutzung unseres Forums erklärst Du Dich damit einverstanden, dass wir Cookies auf Deinem IT-Gerät setzen dürfen.
Alle Infos zu Cookies findest Du auf folgender Seite: -> Weitere Informationen. <-
Bitte runter scrollen zum Punkt der DATENSCHUTZERKLÄRUNG --> "3. Datenerfassung auf unserer Website". Danke.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Twin500 - Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

  • »Twinteam (bot)« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 843

Registrierungsdatum: 4. Juli 2002

Mopped: KLE

  • Private Nachricht senden

1

Mittwoch, 6. Juni 2018, 16:17

Totson, herzlich willkommen...

Hallo Totson,

Wir wünschen Dir hier einen angenehmen Aufenthalt und hoffen, dass hier immer alle Deine Fragen beantwortet werden.

In diesem Thread hast Du die Möglichkeit Dich uns ein wenig vorzustellen. Erzähle uns etwas über Dich, wie zb. über Deinen Familienstand, Kids, Deine Hobby´s, Deinen Beruf - und was auch immer gut ist: Deine Schrauberkenntnisse! 8)

Doch nun viel Spaß im Twin500 - Forum...
Gruß vom TwinTeam

PN an´s TwinTeam??? -> HIER 8)

Totson

Radfahrer

Beiträge: 6

Registrierungsdatum: 6. Juni 2018

Mopped: KLE 500 ('92)

  • Private Nachricht senden

2

Mittwoch, 6. Juni 2018, 16:28

Bin neu hier!

Hallo allen Twin500er,
ich habe am Wochenende eine KLE 500 gekauft. Ja, es war eine Kurzschlußhandlung - das Ding hat etwas über 30.000 km drauf und war nicht mal zur Probe zu fahren, da es zwei Jahre stand. Aber da die Twin500 Motoren als sehr robust beschrieben werden, war das sicher ein kalkulierbares Risiko.

Was soll ich sagen: der Motor sitzt nicht fest, die Elektrik geht, die Vergaser sind zerlegt und ultraschallgereinigt, fehlt zur Probefahrt nur der Dichtsatz für die Vergaser. Dann noch Inspektion und TÜV und schon bin ich nach 15 Jahren Motorradabstinenz wieder mobil.
Und da sich sicherlich noch der eine oder andere Stolperstein ergibt, melde ich mich vorsorglich bei Euch an, damit ich dann um Rat fragen kann.
Herzliche Grüße
Totson

Mac Wassermann

TecAdmin - Präsi KawasakiS NRW - Biker

  • »Mac« ist männlich

Beiträge: 3 426

Registrierungsdatum: 1. November 2003

Vorname: Markus

Beruf: Pensionär Fw-Ra / IT´ler

Mopped: Zephyr 1100

Mopped: ZRX 1200 "N"

  • Private Nachricht senden

3

Mittwoch, 6. Juni 2018, 17:01

Hallo Totson...
:twin500:
Das klingt doch alles ziemlich gut und ich drück Dir die Daumen, dass die Maschine schnell ans laufen kommt... :thumbsup:
<- - - - - Signatur von Mac - - - - ->

KawasakiS NRW -> :l_moto_1: -> Stammtisch - Ausfahrten - Treffen - Klönen <-
:watoo:

Kawaseiten, bei denen ich administrativ / technisch involviert bin:

-> KawasakiS Bikertreff & IG Zephyr & Twin500 - Forum & Kawasakitreffen

Walter Widder

Ösinator

  • »Walter« ist männlich

Beiträge: 3 381

Registrierungsdatum: 4. September 2010

Mopped: Kawasaki Versys 650 Bj.2015

  • Private Nachricht senden

4

Mittwoch, 6. Juni 2018, 22:56

Von mir auch Herzlich Willkommen hier und noch viel Spaß beim lesen!
:twinforum:


Lg Walter
Today
is the first day
for the rest
of your
life

MikeTTR600 Fische

http://mike-auf-tour.jimdo.com/- auf Youtube: Mike-auf-Tour

  • »MikeTTR600« ist männlich

Beiträge: 2 693

Registrierungsdatum: 14. November 2011

Mopped: Kawasaki KLE 500 Enduro; KLE 500 Supermoto; Kawasaki KLX 250S, Honda Transalp 700

Mopped: Yamaha XJ 900 Diversion; Honda Varadero 1000 SD02

  • Private Nachricht senden

5

Donnerstag, 7. Juni 2018, 07:47

Willkommen
TWIN500 Stützpunkt Werkstatt Unterstellmöglichkeit Motorradtransport Ersatzteile Übernachtungsmöglichkeit Tel.Nr. auf Anfrage per PN

guan Löwe

Ich hab`s gut gemeint ist der kleine Bruder von Scheiße

  • »guan« ist männlich

Beiträge: 38

Registrierungsdatum: 2. Januar 2018

Vorname: Michael

Beruf: Angestellter

Mopped: KLE 500 48 Ps BJ 2000

  • Private Nachricht senden

6

Donnerstag, 7. Juni 2018, 12:28

Auch von mir Herzlich Wilkommen :D
Und mir ging es auch so
innerhalb von 5 Minuten gekauft kurz angesehen keine Probefahrt
und direkt angezahlt 2 Tage später mit dem Hänger geholt
Angemeldet und Gefahren
(OK Kleinigkeiten mußte ich machen Simmerringe an der Gabel neue Stahlflex Leitungen verlegt )
Ach und den Seitenständerschalter neu anbauen hatte keinen

Hrx Jungfrau

Semper Paratus

  • »Hrx« ist männlich

Beiträge: 396

Registrierungsdatum: 11. Januar 2016

Vorname: Hrvoje

Mopped: paKLEni

  • Private Nachricht senden

7

Donnerstag, 7. Juni 2018, 15:42

:MG_124:
Gratuliere!!! :drinks:
Und viel Spaß! :thumbsup:
https://streamable.com/nabfc

Totson

Radfahrer

Beiträge: 6

Registrierungsdatum: 6. Juni 2018

Mopped: KLE 500 ('92)

  • Private Nachricht senden

8

Donnerstag, 7. Juni 2018, 21:25

Stahlflexleitungen interessieren mich auch, da ich den Eindruck habe, dass die vorhandenen Standardleitungen alle 30000 km seit 1992 live miterlebt haben. Welche hast Du gewählt? Würdest Du diese wieder montieren?

Herzliche Grüße

Totson

IndiaRomeo Löwe

ihr könnt auch Maddin zu mir sagen.

  • »IndiaRomeo« ist männlich

Beiträge: 2 191

Registrierungsdatum: 25. Mai 2008

Beruf: Freizeitorientierter Verteidigungsfachangestellter

Mopped: KLE500, Bj 99

Mopped: Suzuki GS850G; Bj 83

  • Private Nachricht senden

9

Donnerstag, 7. Juni 2018, 21:59

Schau Mal bei Melvin vorbei. Die haben Sätze auch für die kle und ist bezahlbar.

Bei der Montage vibrationsfrei/scheuerfrei verlegen.
Sollte dies nicht geschehen, so hast du auch Mal nen Loch in einer stahlflexleitung.
Aber auf die schnelle und auf Reisen musste aus der Kramkiste eines Motorradhändlers eine Bremsleitung einer Honda herhalten. Ist 7-8 Jahre älter als meine 99er und halt immer noch... :rolleyes: :whistling:

Mehr Druck bekommst du entweder mit einer anderen Bremspumpe oder anderen Sattel. Beispielsweise von der sv650 von Suzuki. Die LINKE Seite passt Plug and Play.

Aber auch hier gibt es unterschiedliche Meinungen... :thumbsup: so soll es sein.
Bei mir ist die Bremse nun ausreichend.
:watoo: Das Außerordentliche geschieht nicht auf glattem, gewöhnlichem Wege. :watoo:
Johann Wolfgang von Goethe (1749-1832)

TWIN Stützpunkt@51°35'N 13°15'E
Limited Service available
Phone on request via PN

guan Löwe

Ich hab`s gut gemeint ist der kleine Bruder von Scheiße

  • »guan« ist männlich

Beiträge: 38

Registrierungsdatum: 2. Januar 2018

Vorname: Michael

Beruf: Angestellter

Mopped: KLE 500 48 Ps BJ 2000

  • Private Nachricht senden

10

Freitag, 8. Juni 2018, 20:52

Also ich hab welche in der Bucht geholt war ein Deutscher Hersteller aber frag mich nicht nach dem NAmen

die haben Super gepasst und der Druckpunkt ist auch wesentlich besser geworden :thumbsup: :thumbsup:

Totson

Radfahrer

Beiträge: 6

Registrierungsdatum: 6. Juni 2018

Mopped: KLE 500 ('92)

  • Private Nachricht senden

11

Samstag, 9. Juni 2018, 20:38

Euch allen vielen Dank für die Willkommensgrüsse.
Und: sie läuft seit heute Mittag! Es besteht also Hoffnung. Die Bremse hinten sitzt fest, der Benzinhahn hat noch ne Macke und sie braucht noch ne komplette Inspektion und TÜV. Aber sie fährt schon ganz ordentlich.
Auch hier dank an Euch, die Tipps oben und etliche Posts hier haben mir sehr geholfen.

Herzliche Grüße

Totson