Du bist nicht angemeldet.

AKTIVITÄTEN 2020 :
TWIN-TREFFEN:
ZUSATZTREFFEN: ERSATZTERMIN ! 31.10. - 01.11.2020: Groß-Enduro-Treffen Villa Löwenherz !!!


Die kommenden Stammtisch-Termine :
KawasakiS NRW: Bis auf Weiteres sind die Stammtische abgesagt !

Hallo lieber Besucher, um das »Twin500 - Forum« vollständig mit allen Funktionen nutzen zu können, solltest Du dich erst registrieren.
Benutze bitte dafür das Registrierungsformular, um dich zu registrieren. Falls Du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst Du dich HIER anmelden.

c-de-ville Wassermann

Ich fahre auch bei schönem Wetter

  • »c-de-ville« ist männlich
  • »c-de-ville« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 452

Registrierungsdatum: 11. Juni 2018

Vorname: Michael

Wohnort: Barsinghausen

Beruf: Industrie-Designer

Mopped: KLE 500, GPZ 500 S, GPZ 900R, Suzuki GT 750, Honda CB 250 K4

Mopped: mehr hab ich nicht, dafür aber manche mehrfach

  • Private Nachricht senden

161

Donnerstag, 10. September 2020, 15:52

Ich wollte euch die Fotos von meinem professionellen Motorradheber nicht vorenthalten.
Wollte ja zuerst den Hauptständer nutzen, aber dann bekomme ich die vordere Schraube der Hebel nicht raus, da der Hauptständer auch gelöst werden muss. Aber kurz nachgedacht und das Equipment der Werkstatt genutzt, schon ging´s.
Gruß Micha
»c-de-ville« hat folgende Dateien angehängt:
  • DSCI4956 kl.JPG (275,75 kB - 23 mal heruntergeladen - zuletzt: Heute, 14:40)
  • DSCI4958 kl.JPG (246,52 kB - 23 mal heruntergeladen - zuletzt: Heute, 14:44)

Spike8 Steinbock

Biker

  • »Spike8« ist männlich

Beiträge: 531

Registrierungsdatum: 25. Juni 2019

Vorname: Jo

Wohnort: Tauberbischofsheim

Beruf: Vermögensberater DVAG

Mopped: KLE 500

  • Private Nachricht senden

162

Samstag, 12. September 2020, 18:34

Ich bin immer wieder begeistert, was so ein CNC gefräster Holzklotz alles kann.......

Das gleich professionelle Werkzeug hatte ich bei meiner Zephyr auch immer am Start :thumbup:
.......aus dem lieblichen Taubertal

Wenn es einfach nicht geht, geht es einfach nicht

Darti Steinbock

Quotenschwabe

  • »Darti« ist männlich

Beiträge: 1 076

Registrierungsdatum: 18. November 2018

Vorname: Bruno

Wohnort: 72351 Geislingen

Beruf: Feinmechaniker

Mopped: KLE 500 Bj 1992

Mopped: GPZ 500 Bj 1991, Virago Bj 1995

  • Private Nachricht senden

163

Montag, 14. September 2020, 09:31

professionellen Motorradheber

vom Hubwagen zur Hubarbeitsbühne.. Micha, ich liebe deinen Ideenreichtum :nummer1_1:
Normal hab ich schon versucht.... war langweilig... total verrückt macht mehr Spaß :cool:

KLEler Waage

Oldschool

  • »KLEler« ist männlich

Beiträge: 300

Registrierungsdatum: 28. September 2016

Vorname: Volker

Wohnort: Witten

Beruf: Hatte ich

Mopped: KLE 500 Bj. 2005

  • Private Nachricht senden

164

Montag, 14. September 2020, 19:37

Sag mal Micha,
liegen dann die Auspuffrohre nicht auf den Hölzern und müssen das ganze Gewicht tragen?
Gruß
Volker von der Ruhr

Spike8 Steinbock

Biker

  • »Spike8« ist männlich

Beiträge: 531

Registrierungsdatum: 25. Juni 2019

Vorname: Jo

Wohnort: Tauberbischofsheim

Beruf: Vermögensberater DVAG

Mopped: KLE 500

  • Private Nachricht senden

165

Montag, 14. September 2020, 20:31

@Volker, da ist doch der Motorschutz dazwischen...

Und die Krümmer würden das auch aushalten. :thumbup:
.......aus dem lieblichen Taubertal

Wenn es einfach nicht geht, geht es einfach nicht

c-de-ville Wassermann

Ich fahre auch bei schönem Wetter

  • »c-de-ville« ist männlich
  • »c-de-ville« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 452

Registrierungsdatum: 11. Juni 2018

Vorname: Michael

Wohnort: Barsinghausen

Beruf: Industrie-Designer

Mopped: KLE 500, GPZ 500 S, GPZ 900R, Suzuki GT 750, Honda CB 250 K4

Mopped: mehr hab ich nicht, dafür aber manche mehrfach

  • Private Nachricht senden

166

Montag, 14. September 2020, 20:37

Ja, vorn der Motorschutz und hinten auf den Krümmer. Die Rohre halten das schon aus, das Holz tut’s ja auch.

Gruß Micha

KLEler Waage

Oldschool

  • »KLEler« ist männlich

Beiträge: 300

Registrierungsdatum: 28. September 2016

Vorname: Volker

Wohnort: Witten

Beruf: Hatte ich

Mopped: KLE 500 Bj. 2005

  • Private Nachricht senden

167

Montag, 14. September 2020, 21:02

Okay, Danke :thumbsup:
Gruß
Volker von der Ruhr

c-de-ville Wassermann

Ich fahre auch bei schönem Wetter

  • »c-de-ville« ist männlich
  • »c-de-ville« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 452

Registrierungsdatum: 11. Juni 2018

Vorname: Michael

Wohnort: Barsinghausen

Beruf: Industrie-Designer

Mopped: KLE 500, GPZ 500 S, GPZ 900R, Suzuki GT 750, Honda CB 250 K4

Mopped: mehr hab ich nicht, dafür aber manche mehrfach

  • Private Nachricht senden

168

Heute, 14:11

So die erste größere Tour mit Sozia ist absolviert, 2.594 km in den wilden Süden. Auch das geht mit der KLE. Die längste Tagesetappe waren 650 km bei 22-25 Grad und fast ausschließlich Autobahn, wir wollten das am Stück schaffen, Schnitt nach Fahrradtach über 111 km/h. Zurück 550 km im Dauerregen, es war nicht 1 Sekunde trocken, mit viel Landstraße in 9 Std. incl. 3 Std. Pause, auch das hat die KLE nicht beeindruckt. Musste nur einmal basteln, das Abblendlicht war durchgebrannt. Die provisorische Sitzbank mit Schaffell ist fast ok, aber das ist Jammern auf hohem Niveau. Teilweise haben wir nur zum Tanken angehalten, sprich über 200 km am Stück ohne das das Gesäß sich übermäßig gemeldet hat. Die KLE hat sich gut eingeführt, hab selten so ein problemloses Moped gehabt inzwischen hab ich seit Februar 8.500 km mit gefahren. Die Maschine hat inzwischen ja schon über 60.000 km runter und ich hab ja außer Kerzen und neu verklebten Magneten im Polrad noch nichts am Motor gemacht. Gemacht hatte ich ja nur Unfallschaden, Optik, Bremsen und Reifen. So kann es weiter gehen, hätte ich nix dagegen.


Gruß Micha

Ähnliche Themen