Du bist nicht angemeldet.

AKTIVITÄTEN 2020 :
TWIN-TREFFEN: 26.-28.06.2020: int. KLE-Treffen 2020 !!! (Infos folgen noch)
IDEE KLE ACT - "adventurecountrytracks.com" legal offroad in Europa
ZUSATZTREFFEN: ERSATZTERMIN ! 31.10. - 01.11.2020: Groß-Enduro-Treffen Villa Löwenherz !!!


Die kommenden Stammtisch-Termine :
KawasakiS NRW: Bis auf Weiteres sind die Stammtische abgesagt !

Hallo lieber Besucher, um das »Twin500 - Forum« vollständig mit allen Funktionen nutzen zu können, solltest Du dich erst registrieren.
Benutze bitte dafür das Registrierungsformular, um dich zu registrieren. Falls Du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst Du dich HIER anmelden.

Deuin

Fotograf

  • »Deuin« ist männlich
  • »Deuin« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 56

Registrierungsdatum: 12. Juli 2019

Mopped: Kawasaki KLE 500 - 2006

  • Private Nachricht senden

1

Freitag, 26. Juni 2020, 16:10

KLE500 Katalysator

Ja moin,
so mein GPR Entopf ist da, bzw wird morgen zugestellt. Nun ist mir aufgefallen, ich habe ja die neue KLE mit Doppelscheinwerfer.
Nun frage ich mich: Laut wiki haben die neuen alle ab 2005 nen Katalysator mit Typenbezeichnung LE 500 B1H/B1P.
Laut meinen Fahrzeugschein Teil 1 habe ich aber eine LE500A, Erstzulassung 2006.
Kommt irgendwie alles nicht hin. Habe ich nun einen KAT oder nicht? Wie finde ich das nu raus? Und wenn ja, wo sitzt dieser, Krümmer oder Enttopf? und wenn im Enttopf dann welchen Nachrüst KAT nehmen für den GPR? Fragen über Fragen. Habe den Auspuff natürlich aus ITA bestellt ohne Kat.


PLS HELP! Ich Verzweifel hier langsam - will aber morgen absägen ohne großen Kummer
Edit. Mal nachgeschaut in der Zulassungsbescheinigung teil 1. Laut Feld 14.1: 0210 - letzte beide Ziffer: 10 ---> Schadstoffklasse 0 (ohne Kat)
oder verstehe ich da was falsch. Kennt sich wer aus?
Hobbyfotograf auf einer KLE 500


Meine Werke: OFFSTREETPIX.de

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Deuin« (26. Juni 2020, 17:04)


guan Löwe

Ich hab`s gut gemeint ist der kleine Bruder von Scheiße

  • »guan« ist männlich

Beiträge: 300

Registrierungsdatum: 2. Januar 2018

Vorname: Michael

Wohnort: Buch im Taunus

Beruf: Angestellter

Mopped: KLE 500 48 Ps BJ 2000

  • Private Nachricht senden

2

Freitag, 26. Juni 2020, 18:46

Also wenn ich das mal von einer Dose ( Auto)ableite müsstest du irgendwo eine Lambdasonde im Krümmer haben oder ??
Denn mit nem Kat werden ja automatisch die Abgase gemessen . Aber da bin ich jetzt nicht wirklich sicher.
Ergo als erstes mal gucken ob du sowas irgendwo an deinem Auspuff hast.
Aber ich glaube eher das sie keinen Kat hat

guan Löwe

Ich hab`s gut gemeint ist der kleine Bruder von Scheiße

  • »guan« ist männlich

Beiträge: 300

Registrierungsdatum: 2. Januar 2018

Vorname: Michael

Wohnort: Buch im Taunus

Beruf: Angestellter

Mopped: KLE 500 48 Ps BJ 2000

  • Private Nachricht senden

3

Freitag, 26. Juni 2020, 18:51

Habe gerade mal gelesen das der ungeregelt ist somit wird dort auch keine Lambdasonde drin sein.
Ich Persönlich würde noch das Geld dranhängen und mir einen abgesägten Krümmer besorgen.
Frag mal Schabba79 wenn du möchtest frag ich ihn auch mal.
Dann kannst du deinen komplett lassen.

Deuin

Fotograf

  • »Deuin« ist männlich
  • »Deuin« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 56

Registrierungsdatum: 12. Juli 2019

Mopped: Kawasaki KLE 500 - 2006

  • Private Nachricht senden

4

Freitag, 26. Juni 2020, 19:02

hmm. Dachte den Auspuff bekommt man notfalls wieder ran mit nem verbindungsrohr oder so. Ja frage ihn mal!


Würde mich trozdem interessieren ob man irgendwo dran erkennt ob nen kat drin ist oder nicht
Hobbyfotograf auf einer KLE 500


Meine Werke: OFFSTREETPIX.de

IndiaRomeo Löwe

ihr könnt auch Maddin zu mir sagen.

  • »IndiaRomeo« ist männlich

Beiträge: 2 603

Registrierungsdatum: 25. Mai 2008

Wohnort: 51°35'N 13°15'E

Beruf: Freizeitorientierter Verteidigungsfachangestellter

Mopped: KLE500, Bj 99

Mopped: Suzuki GS850G; Bj 83

  • Private Nachricht senden

5

Freitag, 26. Juni 2020, 19:06

Saß das Ding nicht irgendwo hinter der Ölwanne....
:confused:
:watoo: Das Außerordentliche geschieht nicht auf glattem, gewöhnlichem Wege. :watoo:
Johann Wolfgang von Goethe (1749-1832)

TWIN Stützpunkt@51°35'N 13°15'E
Limited Service available
Phone on request via PN

guan Löwe

Ich hab`s gut gemeint ist der kleine Bruder von Scheiße

  • »guan« ist männlich

Beiträge: 300

Registrierungsdatum: 2. Januar 2018

Vorname: Michael

Wohnort: Buch im Taunus

Beruf: Angestellter

Mopped: KLE 500 48 Ps BJ 2000

  • Private Nachricht senden

6

Freitag, 26. Juni 2020, 19:11

Saß das Ding nicht irgendwo hinter der Ölwanne....
HMMM also was macht das dingens hinter der Ölwanne ??
Soll doch Abgase messen und nicht Öltemperatur.
Aber ich muß auch sagen das du mehr Ahnung hast als meiner einer.(Ist aber auch nicht schwer) :crying:

IndiaRomeo Löwe

ihr könnt auch Maddin zu mir sagen.

  • »IndiaRomeo« ist männlich

Beiträge: 2 603

Registrierungsdatum: 25. Mai 2008

Wohnort: 51°35'N 13°15'E

Beruf: Freizeitorientierter Verteidigungsfachangestellter

Mopped: KLE500, Bj 99

Mopped: Suzuki GS850G; Bj 83

  • Private Nachricht senden

7

Freitag, 26. Juni 2020, 19:35

Ich glaube unterhalb wurde der Kat verbaut. Gibt es denn keine Bilder?...

Edith sacht: wenn vom Krümmer bist zum endtopf nur Rohr vorhanden ist, wird wohl kein Kat dran hängen.
:watoo: Das Außerordentliche geschieht nicht auf glattem, gewöhnlichem Wege. :watoo:
Johann Wolfgang von Goethe (1749-1832)

TWIN Stützpunkt@51°35'N 13°15'E
Limited Service available
Phone on request via PN

guan Löwe

Ich hab`s gut gemeint ist der kleine Bruder von Scheiße

  • »guan« ist männlich

Beiträge: 300

Registrierungsdatum: 2. Januar 2018

Vorname: Michael

Wohnort: Buch im Taunus

Beruf: Angestellter

Mopped: KLE 500 48 Ps BJ 2000

  • Private Nachricht senden

8

Freitag, 26. Juni 2020, 19:56

Hast ne PN

Deuin

Fotograf

  • »Deuin« ist männlich
  • »Deuin« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 56

Registrierungsdatum: 12. Juli 2019

Mopped: Kawasaki KLE 500 - 2006

  • Private Nachricht senden

9

Freitag, 26. Juni 2020, 21:17

Nu ist die Frage: wie bekomme ich raus ob im Endtopf einer drin ist?

Gibs da irgendwas im Fahrzeugschein, E Nummer am endtopf etc. Bzw ob ich laut fahrzeugschein einen brauche. Sowas ist leider mies zu googln
Hobbyfotograf auf einer KLE 500


Meine Werke: OFFSTREETPIX.de

Darti Steinbock

Quotenschwabe

  • »Darti« ist männlich

Beiträge: 939

Registrierungsdatum: 18. November 2018

Vorname: Bruno

Wohnort: 72351 Geislingen

Beruf: Feinmechaniker

Mopped: KLE 500 Bj 1992

  • Private Nachricht senden

10

Freitag, 26. Juni 2020, 21:50

Also einer hier im Forum hat auch ein B-Modell fährt sie aber mit dem Forenkrümmer, :hmm:
Normal hab ich schon versucht.... war langweilig... total verrückt macht mehr Spaß :cool:

Darti Steinbock

Quotenschwabe

  • »Darti« ist männlich

Beiträge: 939

Registrierungsdatum: 18. November 2018

Vorname: Bruno

Wohnort: 72351 Geislingen

Beruf: Feinmechaniker

Mopped: KLE 500 Bj 1992

  • Private Nachricht senden

11

Freitag, 26. Juni 2020, 22:04

Kurzes Feedback von einem B-Fahrer, der ungeregelte KAT sitzt sitzt im Endtopf ;wink;

Solange du nicht gerade zur AU musst merkt es auch keiner.... :sarcastic:
Normal hab ich schon versucht.... war langweilig... total verrückt macht mehr Spaß :cool:

guan Löwe

Ich hab`s gut gemeint ist der kleine Bruder von Scheiße

  • »guan« ist männlich

Beiträge: 300

Registrierungsdatum: 2. Januar 2018

Vorname: Michael

Wohnort: Buch im Taunus

Beruf: Angestellter

Mopped: KLE 500 48 Ps BJ 2000

  • Private Nachricht senden

12

Freitag, 26. Juni 2020, 22:18

Kurzes Feedback von einem B-Fahrer, der ungeregelte KAT sitzt sitzt im Endtopf

Solange du nicht gerade zur AU musst merkt es auch keiner..
Ja denke ich auch hab mich nur nicht getraut da zu sagen :pflaster_1: :pflaster_1: :rolleyes:

Deuin

Fotograf

  • »Deuin« ist männlich
  • »Deuin« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 56

Registrierungsdatum: 12. Juli 2019

Mopped: Kawasaki KLE 500 - 2006

  • Private Nachricht senden

13

Freitag, 26. Juni 2020, 22:34

Habe ich auch schon drüber nachgedacht. Außerdem habe ich mal GPR-Germany angeschrieben, ob die einen nachrüst Kat haben. Gibt die ja zum hereinstecken in das zwischen Rohr.

Wie sieht es mit einer Adapterlösung aus, um den alten Endtopf zu remontieren? Hab leider nix zum Schweißen da. Toll wäre natürlich für die nächste AU ein Steckrohr mit zwei schellen zu haben um den alten Endtopf zeitweise remontieren zu können. Jemand Ideen wie man das am besten umsetzen könnte?
Hobbyfotograf auf einer KLE 500


Meine Werke: OFFSTREETPIX.de

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Deuin« (26. Juni 2020, 22:52)


Darti Steinbock

Quotenschwabe

  • »Darti« ist männlich

Beiträge: 939

Registrierungsdatum: 18. November 2018

Vorname: Bruno

Wohnort: 72351 Geislingen

Beruf: Feinmechaniker

Mopped: KLE 500 Bj 1992

  • Private Nachricht senden

14

Freitag, 26. Juni 2020, 23:29

Wie sieht es mit einer Adapterlösung aus, um den alten Endtopf zu remontieren?
Kein Problem ;wink; du brauchst nur einen Rohrverbinder / Doppelschelle, so was wie das hier >>klick<< (miss aber sicherheitshalber nochmal den Durchmesser nach)

Da der Rohrverbinder etwas dicker ist, könnte es zwischen Schwinge und Soziusfußraste etwas knapp werden, hier müßtest du evtl. etwas unterlegen, aber das siehst du bei der Montage ja selber am besten.

LG Bruno
Normal hab ich schon versucht.... war langweilig... total verrückt macht mehr Spaß :cool:

Deuin

Fotograf

  • »Deuin« ist männlich
  • »Deuin« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 56

Registrierungsdatum: 12. Juli 2019

Mopped: Kawasaki KLE 500 - 2006

  • Private Nachricht senden

15

Freitag, 26. Juni 2020, 23:31

WOW! Perfekt Danke! Das tuts!
Hobbyfotograf auf einer KLE 500


Meine Werke: OFFSTREETPIX.de

Deuin

Fotograf

  • »Deuin« ist männlich
  • »Deuin« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 56

Registrierungsdatum: 12. Juli 2019

Mopped: Kawasaki KLE 500 - 2006

  • Private Nachricht senden

16

Samstag, 27. Juni 2020, 21:26

So hab mal bisschen rechachiert. Meine KLEne hat in der ZB Teil 1 unter 14.1 0210 stehen. Bedeutet wohl Euro 2 klasse und ich darf ohne KAT fahren. Zumindest konnte ich soviel herausfinden. Laut den letzten Abgasuntersuchungen fällt die KLEne unter OKAT/UKAT (Ohne Kat / Ungeregelter katalysator)
Falls jemand mehr weiß, gerne berichten.
Hobbyfotograf auf einer KLE 500


Meine Werke: OFFSTREETPIX.de

Ähnliche Themen