Du bist nicht angemeldet.

AKTIVITÄTEN 2020 :
TWIN-TREFFEN: 26.-28.06.2020: int. KLE-Treffen 2020 !!! (Infos folgen noch)
IDEE KLE ACT - "adventurecountrytracks.com" legal offroad in Europa
ZUSATZTREFFEN: ABGESAGT ! 17.-19.04.2020: Groß-Enduro-Treffen Villa Löwenherz !!!


Die kommenden Stammtisch-Termine :
KawasakiS NRW: Bis auf Weiteres sind die Stammtische abgesagt !

Hallo lieber Besucher, um das »Twin500 - Forum« vollständig mit allen Funktionen nutzen zu können, solltest Du dich erst registrieren.
Benutze bitte dafür das Registrierungsformular, um dich zu registrieren. Falls Du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst Du dich HIER anmelden.

mago Wassermann

ein Herz für KLE;-)

  • »mago« ist männlich

Beiträge: 1 543

Registrierungsdatum: 31. März 2010

Vorname: Andreas

Wohnort: Sehnde

Beruf: Installation und Justierung kybernetischer Wesen am Kopf Bedürftiger!

Mopped: KLE 650 A im schicken blau

  • Private Nachricht senden

101

Mittwoch, 18. März 2020, 13:54

Lass es lieber so wie es ist.
Nicht das du vergisst,es ab zu machen,wie ich meine Kette durchs Vorderrad damals! :patsch:
Wäre schade drum!
Gruß Mago
um die 50, verrückt wie 30, KLE 650A von 2008

Spike8 Steinbock

Biker

  • »Spike8« ist männlich

Beiträge: 340

Registrierungsdatum: 25. Juni 2019

Vorname: Jo

Wohnort: Tauberbischofsheim

Beruf: Vermögensberater DVAG

Mopped: KLE 500

  • Private Nachricht senden

102

Mittwoch, 18. März 2020, 14:28

Lass es lieber so wie es ist.
Nicht das du vergisst,es ab zu machen,wie ich meine Kette durchs Vorderrad damals! :patsch:
Wäre schade drum!
Gruß Mago

Allerdings, soviel Mühe und liebevolle Arbeit die du da reingesteckt hast!!!!
.......aus dem lieblichen Taubertal

Wenn es einfach nicht geht, geht es einfach nicht

c-de-ville Wassermann

Ich fahre auch bei schönem Wetter

  • »c-de-ville« ist männlich
  • »c-de-ville« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 327

Registrierungsdatum: 11. Juni 2018

Vorname: Michael

Wohnort: Barsinghausen

Beruf: Industrie-Designer

Mopped: KLE 500, GPZ 500 S, GPZ 900R, Suzuki GT 750, Honda CB 250 K4

Mopped: mehr hab ich nicht, dafür aber manche mehrfach

  • Private Nachricht senden

103

Donnerstag, 19. März 2020, 10:54

Gestern haben wir gemeinsam bei Mara´s GPZ die Ventile eingestellt, ich hab da immer so ein tickern gehört.
Hatte ich ja in den 3 Jahren die sie die Maschine fährt noch nicht geschafft. Dazu erst mal Kompression
gemessen, keine tolle Idee 13,5 zu 6,5, hatte ich aber schon mal am Anfang, war bei einem späteren

Test wieder besser. Mit einem Spritzer Öl bald 20 bar, egal Ventile einstellen und dann noch mal.
Die Einlassventile waren ja noch in der Toleranz, wenn auch sehr unterschiedlich, aber die Auslassventile
die waren bei 0,09, 0,11, 0,15, 0,17 - au weia. Alle schön auf E 0,18 und A 0,23 eingestellt und Vergaser
synchronisiert, Motor ist jetzt mehr als warm, Lüfter war an, auch mal nicht schlecht wenn man weiß das
er geht. Dann 2. Versuch Kompressionstest und siehe da beide Zylinder 15,5, man muss ja auch mal Glück
haben. Konnte mir auch nicht vorstellen, das der Motor einen Kolbenschaden hat, denn zum Einen läuft er
gut und zum Anderen verbraucht er kein Öl. Bleibt nur noch die Frage was hat da getickert.
Wollte mit dem Bericht eigentlich nur ausdrücken, das die Bindung zur GPZ gefestigt wurde und die Infektion
betreffs KLE etwas abgeschwächt ist. Hoffe ich wenigstens.

Gruß Micha

mago Wassermann

ein Herz für KLE;-)

  • »mago« ist männlich

Beiträge: 1 543

Registrierungsdatum: 31. März 2010

Vorname: Andreas

Wohnort: Sehnde

Beruf: Installation und Justierung kybernetischer Wesen am Kopf Bedürftiger!

Mopped: KLE 650 A im schicken blau

  • Private Nachricht senden

104

Donnerstag, 19. März 2020, 13:39

Hast du gut gemacht!
Ich nehme die Gpz auch gern als Tausch :whistling:
Erst mal fahren.
Gruß Mago
um die 50, verrückt wie 30, KLE 650A von 2008

c-de-ville Wassermann

Ich fahre auch bei schönem Wetter

  • »c-de-ville« ist männlich
  • »c-de-ville« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 327

Registrierungsdatum: 11. Juni 2018

Vorname: Michael

Wohnort: Barsinghausen

Beruf: Industrie-Designer

Mopped: KLE 500, GPZ 500 S, GPZ 900R, Suzuki GT 750, Honda CB 250 K4

Mopped: mehr hab ich nicht, dafür aber manche mehrfach

  • Private Nachricht senden

105

Donnerstag, 19. März 2020, 13:52

Komm vorbei.

mago Wassermann

ein Herz für KLE;-)

  • »mago« ist männlich

Beiträge: 1 543

Registrierungsdatum: 31. März 2010

Vorname: Andreas

Wohnort: Sehnde

Beruf: Installation und Justierung kybernetischer Wesen am Kopf Bedürftiger!

Mopped: KLE 650 A im schicken blau

  • Private Nachricht senden

106

Donnerstag, 19. März 2020, 15:22

Hab anscheind bald viel Zeit!
Gruß und danke fürs Angebot. :hb:
Mago
um die 50, verrückt wie 30, KLE 650A von 2008

Darti Steinbock

Quotenschwabe

  • »Darti« ist männlich

Beiträge: 744

Registrierungsdatum: 18. November 2018

Vorname: Bruno

Wohnort: 72351 Geislingen

Beruf: Feinmechaniker

Mopped: KLE 500 Bj 1992

  • Private Nachricht senden

107

Donnerstag, 26. März 2020, 18:18

Moin Micha,

da Tante Louise den Scotti im Angebot hatte, hab ich jetzt auch zugeschlagen :whistling:


Könntest du mir vielleicht hier ein paar Bilder reinstellen wo und wie du ihn montiert hast? Also Behälter und den Schlauch am Kettenrad.


Vielen lieben Dank im Voraus


LG Bruno
Normal hab ich schon versucht.... war langweilig... total verrückt macht mehr Spaß :cool:

c-de-ville Wassermann

Ich fahre auch bei schönem Wetter

  • »c-de-ville« ist männlich
  • »c-de-ville« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 327

Registrierungsdatum: 11. Juni 2018

Vorname: Michael

Wohnort: Barsinghausen

Beruf: Industrie-Designer

Mopped: KLE 500, GPZ 500 S, GPZ 900R, Suzuki GT 750, Honda CB 250 K4

Mopped: mehr hab ich nicht, dafür aber manche mehrfach

  • Private Nachricht senden

108

Donnerstag, 26. März 2020, 23:03

Moin Bruno,
kann ich machen, mal sehen wann ich es schaffe, hab morgen mal wieder volles Programm.

Den Behälter habe ich an der rechten Heckabstützung ganz oben befestigt, dann hängt er
leicht schräg und kann fast vollständig auslaufen. Den Schlauch dann auf die andere Seite
geführt zwischen Rahmen und Schwinge nach unten und dann unter der Schwinge mit den
Omegahaltern befestigt. Das Endstück, der dicke weiße Schlauch, habe ich an dem Abweiser
(Keil) befestigt. Habe ein Loch durchgebohrt und den Schlauch mit einem Kabelbinder befestigt.
Damit der Schlauch in Position bleibt habe ich oben eine runde Führung reingefeilt
Die Düse schleift dann vorn am Kettenrad. Soweit erst mal, die Fotos werden es dann erklären.

Gruß Micha

Darti Steinbock

Quotenschwabe

  • »Darti« ist männlich

Beiträge: 744

Registrierungsdatum: 18. November 2018

Vorname: Bruno

Wohnort: 72351 Geislingen

Beruf: Feinmechaniker

Mopped: KLE 500 Bj 1992

  • Private Nachricht senden

109

Freitag, 27. März 2020, 08:37

Moin Micha,
mit der Beschreibung kann ich doch schon was anfangen, Super beschrieben :thumbsup: vielen Dank schon mal.
LG Bruno
Normal hab ich schon versucht.... war langweilig... total verrückt macht mehr Spaß :cool:

c-de-ville Wassermann

Ich fahre auch bei schönem Wetter

  • »c-de-ville« ist männlich
  • »c-de-ville« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 327

Registrierungsdatum: 11. Juni 2018

Vorname: Michael

Wohnort: Barsinghausen

Beruf: Industrie-Designer

Mopped: KLE 500, GPZ 500 S, GPZ 900R, Suzuki GT 750, Honda CB 250 K4

Mopped: mehr hab ich nicht, dafür aber manche mehrfach

  • Private Nachricht senden

110

Freitag, 27. März 2020, 13:20

So - und hier die Bilder.
Die Tülle vom Magnetschalter hab ich übrigens schon gerichtet und den Magnetschalter mit beiden Seiten ins Gummi eingehängt war er
auch nicht. Ist schon das 2. Mal, das ich auf Fotos was gesehen habe, was ich in natura nicht gesehen habe.
Gruß Micha
»c-de-ville« hat folgende Dateien angehängt:
  • DSCI4188 kl.jpg (253,9 kB - 21 mal heruntergeladen - zuletzt: Heute, 10:14)
  • DSCI4190 kl.jpg (247,44 kB - 17 mal heruntergeladen - zuletzt: Heute, 10:14)
  • DSCI4191 kl.jpg (256,35 kB - 16 mal heruntergeladen - zuletzt: Heute, 10:14)
  • DSCI4192 kl.jpg (262,06 kB - 17 mal heruntergeladen - zuletzt: Heute, 10:15)
  • DSCI4194 kl.jpg (284,19 kB - 18 mal heruntergeladen - zuletzt: Heute, 10:15)

Darti Steinbock

Quotenschwabe

  • »Darti« ist männlich

Beiträge: 744

Registrierungsdatum: 18. November 2018

Vorname: Bruno

Wohnort: 72351 Geislingen

Beruf: Feinmechaniker

Mopped: KLE 500 Bj 1992

  • Private Nachricht senden

111

Freitag, 27. März 2020, 17:53

Ist schon das 2. Mal, das ich auf Fotos was gesehen habe, was ich in natura nicht gesehen habe.
und was sagt uns das? öfters mal Bilder machen und hier rein stellen :D

Auf jeden Fall Danke für die Bilder :thumbsup: und falls du nicht gerade die Kette für die Fotos extra geputzt hast, finde ich sieht man Recht gut das, das "mit dem frischen ÖL den Dreck abspülen" recht gut funktioniert, deine Kette sieht ziemlich sauber aus :thumbup:
Normal hab ich schon versucht.... war langweilig... total verrückt macht mehr Spaß :cool:

c-de-ville Wassermann

Ich fahre auch bei schönem Wetter

  • »c-de-ville« ist männlich
  • »c-de-ville« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 327

Registrierungsdatum: 11. Juni 2018

Vorname: Michael

Wohnort: Barsinghausen

Beruf: Industrie-Designer

Mopped: KLE 500, GPZ 500 S, GPZ 900R, Suzuki GT 750, Honda CB 250 K4

Mopped: mehr hab ich nicht, dafür aber manche mehrfach

  • Private Nachricht senden

112

Samstag, 28. März 2020, 01:18

ich bin ja ehrlich, ja ich habe sie geputzt, weil sie vom Kettenspray des Vorbesitzers total ranzig war.

Spike8 Steinbock

Biker

  • »Spike8« ist männlich

Beiträge: 340

Registrierungsdatum: 25. Juni 2019

Vorname: Jo

Wohnort: Tauberbischofsheim

Beruf: Vermögensberater DVAG

Mopped: KLE 500

  • Private Nachricht senden

113

Samstag, 28. März 2020, 11:39

Micha, ich hab mich erst nicht so richtig getraut hier was zum Scottoiler zu schreiben, aber nachdem ich kurz mit Bruno geschrieben habe und ein paar Bilder bekommen habe, bin ich jetzt so weit.

Ein Bekannter hat das Teil so verlegt, dass das Ritzel geölt wird und fährt seit Jahren saugut damit. Viellicht einen Anregung für Die Baastler hier; ich könnte es nicht!!!
»Spike8« hat folgende Dateien angehängt:
.......aus dem lieblichen Taubertal

Wenn es einfach nicht geht, geht es einfach nicht

Spike8 Steinbock

Biker

  • »Spike8« ist männlich

Beiträge: 340

Registrierungsdatum: 25. Juni 2019

Vorname: Jo

Wohnort: Tauberbischofsheim

Beruf: Vermögensberater DVAG

Mopped: KLE 500

  • Private Nachricht senden

114

Samstag, 28. März 2020, 11:41

Das erste ist an einer ER6 und das zweite an einer 750er Zephyr! kommt halt immer auf die Befestigungsmöglichkeit an.

Viel Spaß beim Tüfteln.....
.......aus dem lieblichen Taubertal

Wenn es einfach nicht geht, geht es einfach nicht

Darti Steinbock

Quotenschwabe

  • »Darti« ist männlich

Beiträge: 744

Registrierungsdatum: 18. November 2018

Vorname: Bruno

Wohnort: 72351 Geislingen

Beruf: Feinmechaniker

Mopped: KLE 500 Bj 1992

  • Private Nachricht senden

115

Samstag, 28. März 2020, 21:58

Viel Spaß beim Tüfteln.....
Nochmal Dank für Tipp und Bilder mein Freund ;streicheln;

So wie ich unseren Micha kenne, kann es gut sein das der Industriedesigner schneller als der Feinmechaniker ist :sarcastic:
Normal hab ich schon versucht.... war langweilig... total verrückt macht mehr Spaß :cool:

c-de-ville Wassermann

Ich fahre auch bei schönem Wetter

  • »c-de-ville« ist männlich
  • »c-de-ville« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 327

Registrierungsdatum: 11. Juni 2018

Vorname: Michael

Wohnort: Barsinghausen

Beruf: Industrie-Designer

Mopped: KLE 500, GPZ 500 S, GPZ 900R, Suzuki GT 750, Honda CB 250 K4

Mopped: mehr hab ich nicht, dafür aber manche mehrfach

  • Private Nachricht senden

116

Samstag, 28. März 2020, 22:38

Die Montage des Ölers am Ritzel wird auch von Scottoiler als Alternative genannt. Ich finde das saut dann immer den Kettenschacht zu und dann tropft die Maschine nach dem Abstellen. Vorn ist auch die Umlaufgeschwindigkeit höher und das Öl wird schneller abgeschleudert. Hinten fliegt das Meiste gleich fort.

Gruß Micha

Ähnliche Themen