Du bist nicht angemeldet.

Hallo lieber Besucher, um das »Twin500 - Forum« vollständig mit allen Funktionen nutzen zu können, solltest Du dich erst registrieren.
Benutze bitte dafür das Registrierungsformular, um dich zu registrieren. Falls Du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst Du dich HIER anmelden.

SveneMe Widder

Moppedfahrer

  • »SveneMe« ist männlich
  • »SveneMe« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 192

Registrierungsdatum: 11. Mai 2014

Wohnort: Ebersbach/Oberlausitz 02730

Beruf: Baggerfahrer,gelernt Landmaschinen-Mechaniker

Mopped: kle 500

  • Private Nachricht senden

1

Donnerstag, 30. Januar 2020, 17:06

HE 40 Bremssattel

Ich recherchiere ja schon sehr lange auf der Suche nach einer besseren Bremse für die Supermoto Umbauten.
Einige fahren ja die 320er HE Bremsscheibe plus HE 40 Bremssattel und HE Adapter natürlich. Plag and Play gibt es ja nicht.
Ich fahre momentan den HE 70 Sattel mit Adapter und 320er HE scheibe. Das ist zwar ok, aber könnte noch besser gehen.
Nun hab ich die Woche einen originalen nagelneuen HE 40 Sattel erstanden. Habe durch Vergleichen von Bremsbelägen und so weiter und stöbern in diversen Foren einen Sattel gefunden, der dem HE 40 gleicht. Es ist der linke vordere Sattel der Sachs Roadster 800 von Grimeca. Habe beide nebeneinander gelegt, 1zu1 gleich.

Wem es interessiert, in e.bay gibt es noch ein paar Neue wohl auf Lager. Der Grund ist eigentlich das HE beide Sattel haben anfertigen lassen und mit eigener ABE vertrieben haben, ist leider nicht mehr lieferbar. Ein anderer paßt von der Breite nicht rein.
Die 320er Scheiben passen ja auch in das 21er Vorderrad, das Upgrade kostet halt Geld aber bringt schon was.
:hb:

SveneMe

Ähnliche Themen