Du bist nicht angemeldet.

AKTIVITÄTEN 2020 :
TWIN-TREFFEN: 26.06. - 28.06.2020: int. KLE-Treffen 2020 !!! (Infos folgen noch)
IDEE KLE ACT - "adventurecountrytracks.com" legal offroad in Europa


Die kommenden Stammtisch-Termine :
KawasakiS NRW: 11. Januar 2020: 187. Stammtisch in Grefrath !!!

Hallo lieber Besucher, um das »Twin500 - Forum« vollständig mit allen Funktionen nutzen zu können, solltest Du dich erst registrieren.
Benutze bitte dafür das Registrierungsformular, um dich zu registrieren. Falls Du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst Du dich HIER anmelden.

Darti Steinbock

Biker

  • »Darti« ist männlich
  • »Darti« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 483

Registrierungsdatum: 18. November 2018

Vorname: Bruno

Wohnort: 72351 Geislingen

Beruf: Feinmechaniker

Mopped: KLE 500 Bj 1992

  • Private Nachricht senden

1

Freitag, 29. November 2019, 15:40

Tacho Meilen auf Kilometer ändern

Hallo Jungs,

ich bräuchte mal wieder euer Schwarmwissen.

ich bin schon lange auf der Suche nach einem Cockpit vom B-Modell, passend zu meiner Maske... jetzt habe ich eines in der Bucht gefunden. Leider aus England.

Ziffernblatt mit km/h müsste ich ja beim Freundlichen bekommen und dann sollte die Geschwindigkeit meiner Meinung nach plug&play passen.

Allerdings läuft dann der Kilometerzähler immer noch auf Meilen, weiß einer von euch zufällig jemand der das Zählwerk auf Kilometer umbauen kann?

Firmen die den Tacho für SuMo Umbauten anpassen bringen nichts, da hier nur unten/außen am Tacho ein anderer Antrieb getauscht wird, da sich ja durch den anderen Abrollumfang die Umdrehungen der Tachowelle ändern.
Bringt bei mir ja nichts, da die Anzeige der Tachonadel ja stimmt (nur steht halt auf dem Ziffernblatt Meilen, statt km/h), aber das Zählwerk für die Gesamtkilometer und Tageskilometer muss geändert werden. ( 1 Meile gleich rnd 1,6 km)

LG und Danke
Bruno
Alter schützt vor Mopped nicht :smoker:

Spike8 Steinbock

Biker

  • »Spike8« ist männlich

Beiträge: 248

Registrierungsdatum: 25. Juni 2019

Vorname: Jo

Wohnort: Tauberbischofsheim

Beruf: Vermögensberater DVAG

Mopped: KLE 500

  • Private Nachricht senden

2

Freitag, 29. November 2019, 20:24

Ui, das ist echt ne Aufgabe!

Das muss ja dann was mit den Übersetzungen im Tacho selbst zu tun haben, oder???? :confused: :confused:


--------------


Aber auch ganz wichtig, das Dingen von Links- auf Rechtsverkehr umbauen!!!! :wacko1:


--------------


Ciao Jo
-------------------------------------------------------
.......aus dem lieblichen Taubertal

Wenn es einfach nicht geht, geht es einfach nicht

Spike8 Steinbock

Biker

  • »Spike8« ist männlich

Beiträge: 248

Registrierungsdatum: 25. Juni 2019

Vorname: Jo

Wohnort: Tauberbischofsheim

Beruf: Vermögensberater DVAG

Mopped: KLE 500

  • Private Nachricht senden

3

Freitag, 29. November 2019, 20:29

Ahm, jetzt ne blöde Idee. :confused:


Kann man ( so als Feinmechaniker) nicht den Tacho von deinem Modell in den vom B Modell umbauen????

Das ist doch nur das weiße Gehäuse, das kannst doch sicher öffnen und die Innereinen in den neune implantiern!

Quasi die OP am offenen Herzen!!!

Dann haste sogar deinen Original Tachostand!?
-------------------------------------------------------
.......aus dem lieblichen Taubertal

Wenn es einfach nicht geht, geht es einfach nicht

Spike8 Steinbock

Biker

  • »Spike8« ist männlich

Beiträge: 248

Registrierungsdatum: 25. Juni 2019

Vorname: Jo

Wohnort: Tauberbischofsheim

Beruf: Vermögensberater DVAG

Mopped: KLE 500

  • Private Nachricht senden

4

Freitag, 29. November 2019, 20:32

Schau mal hier!

301 Moved Permanently

Das sollte doch gehen, oder hab ich nen Gedankenfehler???
-------------------------------------------------------
.......aus dem lieblichen Taubertal

Wenn es einfach nicht geht, geht es einfach nicht

Darti Steinbock

Biker

  • »Darti« ist männlich
  • »Darti« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 483

Registrierungsdatum: 18. November 2018

Vorname: Bruno

Wohnort: 72351 Geislingen

Beruf: Feinmechaniker

Mopped: KLE 500 Bj 1992

  • Private Nachricht senden

5

Samstag, 30. November 2019, 13:01

Das muss ja dann was mit den Übersetzungen im Tacho selbst zu tun haben, oder????
Korrekt, da sind Zahnrädchen drin ist den Kilometerzähler antreiben, andere Zahnrädchen rein und dann passt es.
Klingt einfach ist es aber nicht.
1. man braucht die richtigen Zahnräder
2. der Tacho ist massiv vernietet und verstemmt, das er vom Leien nicht zu öffnen ist ( Schutz vor Manipulation )
Aber auch ganz wichtig, das Dingen von Links- auf Rechtsverkehr umbauen!!!!
Dank Forenkrümmer :D fahr ich eh meistens Links... :cool:


nicht den Tacho von deinem Modell in den vom B Modell umbauen????
Kann ich mir mal anschauen, wenn das Cockpit da ( leider Lieferzeit rund 2 Wochen von GB )
- Maße sollten hat einigermaßen gleich sein und vor allem die Aufnahme für das Zifferblatt, da es eine andere (schönere) Optik hat.
- mein Tacho spinnt leider immer noch etwas, zu 95% funktioniert er normal, dann kann es sein er hat einen einen Vogel und zeigt deutlich zuviel an (nicht gerade ein befriedigender Zustand)

Ich würde ja Bild vom Neuen hier anhängen, müsste dann aber das von IBäh nehmen ... aus urheberrechtlichen Gründen lass ich das lieber
Aber verlinken kann ich es :whistling: >>klick<<


301 Moved Permanently

Das sollte doch gehen, oder hab ich nen Gedankenfehler???
Dein Link zeigt leider einen "Session Timeout" ;aufgeb; ich seh also nichts :crying:
Alter schützt vor Mopped nicht :smoker:

Spike8 Steinbock

Biker

  • »Spike8« ist männlich

Beiträge: 248

Registrierungsdatum: 25. Juni 2019

Vorname: Jo

Wohnort: Tauberbischofsheim

Beruf: Vermögensberater DVAG

Mopped: KLE 500

  • Private Nachricht senden

6

Montag, 2. Dezember 2019, 07:12

Morgen Bruno,

An die Nummer mit deinem Tacho, der macht was er will, hab ich nicht mehr gedacht!

Dann ist ein Umbau, der sicherlich machbar gewesen wäre, keine Lösung....

Der Link sollte zu einer Ersatzteilübersicht von der KLE, auf der die Einzelteile der Tacho-DZM Einheit zu sehen war, weiterführen!
-------------------------------------------------------
.......aus dem lieblichen Taubertal

Wenn es einfach nicht geht, geht es einfach nicht

MikeTTR600 Fische

http://mike-auf-tour.jimdo.com/- auf Youtube: Mike-auf-Tour

  • »MikeTTR600« ist männlich

Beiträge: 3 187

Registrierungsdatum: 14. November 2011

Wohnort: Ezelsdorf (Nähe Nürnberg)

Mopped: Kawasaki KLE 500; Yamaha Tenere 660er Einspritzer, Honda Transalp 700

Mopped: Yamaha XJ 900 Diversion; Honda Varadero 1000 SD02, KTM 690 Enduro

  • Private Nachricht senden

7

Montag, 2. Dezember 2019, 10:46

Ich würde weiter Meilen zählen lassen- da ist doch egal und bei Verkauf hast weniger km drauf :D :D

Bei meiner Goldwing war das auch so- im Tacho waren auch Zahlen für kmh. Bei einer Veranstaltung habe ich dann gewonnen- weil die Veranstalter ohne es zu sagen die km- Stände aufgeschrieben haben (meine zählte aber Meilen). Dadurch fuhr ich die wenigsten "km" und hab gewonnen.

Mit wärwe das den Aufwand nicht wert- Tachoumbau reicht doch schon, damit die Geschwindigkeit stimmt.
TWIN500 Stützpunkt Werkstatt Unterstellmöglichkeit Motorradtransport Ersatzteile Übernachtungsmöglichkeit Tel.Nr. auf Anfrage per PN

Spike8 Steinbock

Biker

  • »Spike8« ist männlich

Beiträge: 248

Registrierungsdatum: 25. Juni 2019

Vorname: Jo

Wohnort: Tauberbischofsheim

Beruf: Vermögensberater DVAG

Mopped: KLE 500

  • Private Nachricht senden

8

Montag, 2. Dezember 2019, 19:32

Ich würde da auch nix dran ändern!


ABER, unser Bruno ist halt Feinmechaniker; da hat alles seinen Richtigkeit zu haben! ;undwech;

:cool:
-------------------------------------------------------
.......aus dem lieblichen Taubertal

Wenn es einfach nicht geht, geht es einfach nicht

Darti Steinbock

Biker

  • »Darti« ist männlich
  • »Darti« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 483

Registrierungsdatum: 18. November 2018

Vorname: Bruno

Wohnort: 72351 Geislingen

Beruf: Feinmechaniker

Mopped: KLE 500 Bj 1992

  • Private Nachricht senden

9

Montag, 2. Dezember 2019, 19:51

ABER, unser Bruno ist halt Feinmechaniker; da hat alles seinen Richtigkeit zu haben!
FEINMECHANIKER nicht deutscher Beamter :rock: :poked: :smackbottom:

Momentan seh ich vier Möglichkeiten:

1. So einbauen wie er ist, im Innenring ist eine km/h Anzeige, die ist allerdings recht Mickrig, muss ich mal abwarten wie sie in "Live" rauskommt.

2. Tacho so lassen und km/h Ziffernblatt drauf

3. Lottes Tacho rein und vorher nochmal im Geschäft (da haben wir vernünftig Druck auf der Leitung) alles "durchpusten" vielleicht verschwindet ja das DVAG-Syndrom (mal tuts vernünftig und ab und zu halt nicht) dran

4. vielleicht hat einer aus dem Forum noch jemand an der Hand der ihn Umbauen kann

Bis in einer Woche sollte er bei mir ankommen dann schau ich mal weiter
Alter schützt vor Mopped nicht :smoker:

Spike8 Steinbock

Biker

  • »Spike8« ist männlich

Beiträge: 248

Registrierungsdatum: 25. Juni 2019

Vorname: Jo

Wohnort: Tauberbischofsheim

Beruf: Vermögensberater DVAG

Mopped: KLE 500

  • Private Nachricht senden

10

Montag, 2. Dezember 2019, 21:07

Ich wurde den alten Tacho tatsächlich nochmal durchpusten! Und zwar ordentlich!!! :wacko1:


Vielleicht ist da wirklich noch eine Störquelle - siehe DVAG Syndrom - drin!!!! ;tongue;

Und dann wäre es, denke ich Plug&Play!
-------------------------------------------------------
.......aus dem lieblichen Taubertal

Wenn es einfach nicht geht, geht es einfach nicht