Du bist nicht angemeldet.

Hallo lieber Besucher, um das »Twin500 - Forum« vollständig mit allen Funktionen nutzen zu können, solltest Du dich erst registrieren.
Benutze bitte dafür das Registrierungsformular, um dich zu registrieren. Falls Du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst Du dich HIER anmelden.

Spike8 Steinbock

Moppedfahrer

  • »Spike8« ist männlich
  • »Spike8« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 180

Registrierungsdatum: 25. Juni 2019

Vorname: Jo

Wohnort: Tauberbischofsheim

Beruf: Vermögensberater DVAG

Mopped: KLE 500

  • Private Nachricht senden

161

Dienstag, 8. Oktober 2019, 20:35

Wir werden sehen! Ich bin zuversichtlich!

Bislang haben wir alles zum Laufen bekommen! :nummer1_1:

Und mit den Tipps von hier, kann doch da eh nix schiefgehen ;smile; ;smile; ;smile;
-------------------------------------------------------
.......aus dem lieblichen Taubertal

Wenn es einfach nicht geht, geht es einfach nicht

162

Mittwoch, 9. Oktober 2019, 10:05

Syncen nicht vergessen! ;smile;

Robert

Urgestein

  • »Robert« ist männlich

Beiträge: 1 140

Registrierungsdatum: 3. Dezember 2003

Wohnort: Nähe Nürnberg

Mopped: † UTE †

Mopped: Ich bin UTE treu

  • Private Nachricht senden

163

Freitag, 11. Oktober 2019, 09:51

geschmeidige Gummies und Margarine ist die Halbe Miete ;wink;

:happ2:
Bigamie bedeutet, eine Frau zu viel zu haben.
Monogamie ist dasselbe

Spike8 Steinbock

Moppedfahrer

  • »Spike8« ist männlich
  • »Spike8« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 180

Registrierungsdatum: 25. Juni 2019

Vorname: Jo

Wohnort: Tauberbischofsheim

Beruf: Vermögensberater DVAG

Mopped: KLE 500

  • Private Nachricht senden

164

Freitag, 11. Oktober 2019, 12:25

Sodele, nachdem Spike nur noch mit Choke gelaufen ist und gerumpelt hat wie ein alter Schiffsdiesel, habe ich für heute einen Termin mit meinem Schrauber ausgemacht.

Die 2 km werd ich schon schaffen, hab ich gedacht. Scheiserle, auf der Hälfte haben die Diesel ihren Dienst quittiert :cursing:

Naja, er hat mich dann aufgesammelt. Bei ihm auf dem Hof Sitzbank und Tank runter.

Die Schraube zur Leerlaufregelung war komplett rausgedreht, super. :wacko:


Also, Luftfilterkasten runter, wieder gangbar gemacht. Die Vergaserluftschrauben auf 1,5 gestellt,
die Zündkerzen (naja, waren eher Moorkerzen) gereinigt
Und siehe da lauft, schnurrt wieder wie ein Kätzchen, der alte Schiffsdiesel.....

Alles wieder zusammen gebaut! Geschmeidige Gummis sind echt klasse!!!!

Und dann eine kurze Runde gefahren! Sehr, sehr fein. Das Rimfire hört man!

Und ob es jetzt an Rimfire und/oder dem sauberen und synchronisierten Vergaser liegt - vermutlich an allem - sie läuft jetzt wie ein ganz anders Moped

Der gute Gerd hat echt magische Hände. :thumbsup:
-------------------------------------------------------
.......aus dem lieblichen Taubertal

Wenn es einfach nicht geht, geht es einfach nicht

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Spike8« (11. Oktober 2019, 15:46)


Darti Steinbock

Biker

  • »Darti« ist männlich

Beiträge: 385

Registrierungsdatum: 18. November 2018

Vorname: Bruno

Wohnort: 72351 Geislingen

Beruf: Feinmechaniker

Mopped: KLE 500 Bj 1992

  • Private Nachricht senden

165

Freitag, 11. Oktober 2019, 16:02

Der gute Gerd hat echt magische Hände.
Nicht nur der Gerd, der Jo auch, der hat schließlich den Luftfilterkasten gerimfired ;streicheln;
Die Schraube zur Leerlaufregelung war komplett rausgedreht, super.
Irgend jemand hatte doch geschrieben das man bei der Ultraschallreinigung Aufpassen muss wegen aufgegangener Schrauben, ich find es nur nicht mehr wo und wer :hmm:

Aber freut mich das klein Spike wieder schnurrt :nummer1_1: :nummer1_1:
Alter schützt vor Mopped nicht :smoker:

Spike8 Steinbock

Moppedfahrer

  • »Spike8« ist männlich
  • »Spike8« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 180

Registrierungsdatum: 25. Juni 2019

Vorname: Jo

Wohnort: Tauberbischofsheim

Beruf: Vermögensberater DVAG

Mopped: KLE 500

  • Private Nachricht senden

166

Freitag, 11. Oktober 2019, 16:24

Kann aber auch sein, dass ich da gedreht habe und selbst schuld bin! Das war KLEer in Drosselung, die Zehnte!


Gerd hat mir gesagt, da jetzt alles sauber ist, kann es gut sein, dass sie gleich ziemlich hoch dreht! und die Hand schon mal an der Leerlaufschraube haben soll!


Ich habe gedreht wie deppert!!!!! :D :D :D :D


Aber der Einbau vom Luftfilter ist wirklich einfach! Jederzeit wieder gerne!!!! :rolleyes: Mit geschmeidigen Gummis und so!!!!!#
-------------------------------------------------------
.......aus dem lieblichen Taubertal

Wenn es einfach nicht geht, geht es einfach nicht

Ähnliche Themen