Du bist nicht angemeldet.

AKTIVITÄTEN 2020 :
TWIN-TREFFEN: 26.-28.06.2020: int. KLE-Treffen 2020 !!! (Infos folgen noch)
IDEE KLE ACT - "adventurecountrytracks.com" legal offroad in Europa
ZUSATZTREFFEN: ERSATZTERMIN ! 31.10. - 01.11.2020: Groß-Enduro-Treffen Villa Löwenherz !!!


Die kommenden Stammtisch-Termine :
KawasakiS NRW: Bis auf Weiteres sind die Stammtische abgesagt !

Diese Seite verwendet Cookies.
Durch die weitere Nutzung unseres Forums erklärst Du Dich damit einverstanden, dass wir Cookies auf Deinem IT-Gerät setzen dürfen.
Alle Infos zu Cookies findest Du auf folgender Seite: -> Weitere Informationen. <-
Bitte runter scrollen zum Punkt der DATENSCHUTZERKLÄRUNG --> "3. Datenerfassung auf unserer Website". Danke.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Twin500 - Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Darti Steinbock

Quotenschwabe

  • »Darti« ist männlich
  • »Darti« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 854

Registrierungsdatum: 18. November 2018

Vorname: Bruno

Wohnort: 72351 Geislingen

Beruf: Feinmechaniker

Mopped: KLE 500 Bj 1992

  • Private Nachricht senden

121

Montag, 16. September 2019, 13:13

Ohje, mein armer Klaus :crying:

eigentlich wollte ich ein paar neue Interessenten "anfixen" nicht dir das Leben noch härter machen. Bei IndiaRomeo hat es ja geklappt :D


Wobei ich dazu noch befürchte das die Liste kürzer sein könnte als sie aussieht, von Maik hat glaub keiner mehr was gehört und Walterna hat seine KLE im Marktplatze unter "Biete" inseriert :cursing:
PS: an Jo seinem Spike würde der sich bestimmt auch gut machen :whistling:
Normal hab ich schon versucht.... war langweilig... total verrückt macht mehr Spaß :cool:

IndiaRomeo Löwe

ihr könnt auch Maddin zu mir sagen.

  • »IndiaRomeo« ist männlich

Beiträge: 2 586

Registrierungsdatum: 25. Mai 2008

Wohnort: 51°35'N 13°15'E

Beruf: Freizeitorientierter Verteidigungsfachangestellter

Mopped: KLE500, Bj 99

Mopped: Suzuki GS850G; Bj 83

  • Private Nachricht senden

122

Montag, 16. September 2019, 14:53

Bei IndiaRomeo hat es ja geklappt



Männers, das mache ich nur für euch. ;wink;
Ich habe bereits nen Krümmer aus Auflage eins. :thumbsup:
Der, wenn er die 250€ nicht überschreitet, geht bei mir auf Halde, für die, die nicht bis zum Sankt nimmerleinstag warten wollen für Auflage V.
:watoo: Das Außerordentliche geschieht nicht auf glattem, gewöhnlichem Wege. :watoo:
Johann Wolfgang von Goethe (1749-1832)

TWIN Stützpunkt@51°35'N 13°15'E
Limited Service available
Phone on request via PN

Spike8 Steinbock

Biker

  • »Spike8« ist männlich

Beiträge: 414

Registrierungsdatum: 25. Juni 2019

Vorname: Jo

Wohnort: Tauberbischofsheim

Beruf: Vermögensberater DVAG

Mopped: KLE 500

  • Private Nachricht senden

123

Montag, 16. September 2019, 17:17

Bruno, der Krümmer würde dem kleinen Spike sicher tadellos stehen!

Haben nur gerade alle was dagegen: die Haushaltskasse, das Frauchen, das Finanzamt, Kinder mit großen Wünschen usw...

aber ist ja nicht aller Tage Abend......
.......aus dem lieblichen Taubertal

Wenn es einfach nicht geht, geht es einfach nicht

klausausmartinsried Schütze

unverbesserlich

  • »klausausmartinsried« ist männlich

Beiträge: 131

Registrierungsdatum: 16. Juni 2019

Vorname: Klaus

Wohnort: München - Martinsried

Beruf: Beamter

Mopped: KLE 500, Bj. 92 (seit ihrer Geburt in Japan)

Mopped: KLE 500

  • Private Nachricht senden

124

Montag, 16. September 2019, 17:28

Maddin, du bist unser Held! :thumbsup:

Darti Steinbock

Quotenschwabe

  • »Darti« ist männlich
  • »Darti« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 854

Registrierungsdatum: 18. November 2018

Vorname: Bruno

Wohnort: 72351 Geislingen

Beruf: Feinmechaniker

Mopped: KLE 500 Bj 1992

  • Private Nachricht senden

125

Samstag, 12. Oktober 2019, 10:01

Gestern hat die gute Lotte mal wieder etwas Zuwendung erhalten.

Nachdem mir ja der Gaszug Öffner gerissen war musste ich eh mal wieder ran. Den Schließer gleich mit zu wechseln stand eh auf dem Plan und nach einem Tipp von unserem Mike hab ich mich dazu entschlossen den Kupplungszug auch gleich zu wechseln, die rund 15.-€ kann man verkraften, besser als wenn er "on Tour" mal reißt... unsere KLEinen sind einfach nicht mehr die jüngsten... und die Bowdenzüge halt eben auch nicht ewig.

Der Wechsel selber eigentlich "easy going" bis auf den Öffner am Vergaser einhängen, das artet immer in Gefummel aus :cursing: der Schließer ist dafür wieder einfach.


Der Gaszug war übrigens richtig schön ungefähr in der Mitte gerissen, vorne und hinten sah er noch gut aus :patsch:


Luftfilter ging dann geschmeidiger Gummi und Margarine gut raus und wieder rein :D


Kupplungszug! Gute Entscheidung ihn gleich mit zu wechseln, der alte Zug läuft merklich schwer in seiner Hülle, da wäre in absehbarer Zeit Ärger auf mich zu gekommen... angenehmer Nebeneffekt, die Kupplung läßt sich jetzt schon mal im Stand leicht ziehen als vorher, bei laufendem/warmen Motor dürfte es dann noch etwas leichter gehen, bin mal auf die Probefahrt gespannt :D


Mein Fazit: traut euren alten Zügen nicht ;wink;
Normal hab ich schon versucht.... war langweilig... total verrückt macht mehr Spaß :cool:

Darti Steinbock

Quotenschwabe

  • »Darti« ist männlich
  • »Darti« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 854

Registrierungsdatum: 18. November 2018

Vorname: Bruno

Wohnort: 72351 Geislingen

Beruf: Feinmechaniker

Mopped: KLE 500 Bj 1992

  • Private Nachricht senden

126

Mittwoch, 23. Oktober 2019, 21:54

Es werde Licht...


nachdem ich ja wegen dem verflixten Tacho meine Kanzel sowieso weg hatte, habe ich gleich die Gunst der Stunde genutzt.

Da man manchmal zu kompliziert denkt und Freund Jo mich auf die richtige Spur brachte, habe ich an meinem Relais die Steuerleitungen mit einem Kabel und einer Diode verbunden.

Das Ergebnis: Abblendlicht brennt wie gehabt, Fernlicht brennt auch wie gehabt, nur brennt jetzt das Abblendlicht mit, mit dem Ergebnis das der Nahbereich besser ausgeleuchtet ist :D


ACHTUNG: dieser kleine "Trick" funktioniert dauerhaft nur mit dem Doppelscheinwerfer des B-Modells !!! Beim normalen Scheinwerfer funktioniert es zwar auch, aber nicht lange, da hier nur eine H$ Birne verbaut ist und diese dann überhitzt und durchbrennt!
»Darti« hat folgende Datei angehängt:
Normal hab ich schon versucht.... war langweilig... total verrückt macht mehr Spaß :cool:

c-de-ville Wassermann

Ich fahre auch bei schönem Wetter

  • »c-de-ville« ist männlich

Beiträge: 369

Registrierungsdatum: 11. Juni 2018

Vorname: Michael

Wohnort: Barsinghausen

Beruf: Industrie-Designer

Mopped: KLE 500, GPZ 500 S, GPZ 900R, Suzuki GT 750, Honda CB 250 K4

Mopped: mehr hab ich nicht, dafür aber manche mehrfach

  • Private Nachricht senden

127

Donnerstag, 24. Oktober 2019, 01:02

Ich hab bei mehreren Motorrädern eine Zwischenstellung und fahre auch hin und wieder mit Fern + Abblendlicht und mir ist
dabei noch nie eine Lampe durchgebrannt.
Nur mal so als Erfahrungsbericht.
Gruß c-de-ville

MikeTTR600 Fische

http://mike-auf-tour.jimdo.com/- auf Youtube: Mike-auf-Tour

  • »MikeTTR600« ist männlich

Beiträge: 3 261

Registrierungsdatum: 14. November 2011

Wohnort: Ezelsdorf (Nähe Nürnberg)

Mopped: Kawasaki KLE 500; Yamaha Tenere 660er Einspritzer, Honda Transalp 700

Mopped: Yamaha XJ 900 Diversion; Honda Varadero 1000 SD02, KTM 690 Enduro

  • Private Nachricht senden

128

Donnerstag, 24. Oktober 2019, 08:17

Vielleicht, weil Du mit dem Moped nicht so lange Strecken und damit nicht so lange Zeit mit dem kombinierten Fernlich fährst. Ich kenne das auch vom Auto so, daß die Birne nicht lange hält. Vielleicht sind die heutigen Leuchmittel auch hitzebeständiger ...
TWIN500 Stützpunkt Werkstatt Unterstellmöglichkeit Motorradtransport Ersatzteile Übernachtungsmöglichkeit Tel.Nr. auf Anfrage per PN

c-de-ville Wassermann

Ich fahre auch bei schönem Wetter

  • »c-de-ville« ist männlich

Beiträge: 369

Registrierungsdatum: 11. Juni 2018

Vorname: Michael

Wohnort: Barsinghausen

Beruf: Industrie-Designer

Mopped: KLE 500, GPZ 500 S, GPZ 900R, Suzuki GT 750, Honda CB 250 K4

Mopped: mehr hab ich nicht, dafür aber manche mehrfach

  • Private Nachricht senden

129

Donnerstag, 24. Oktober 2019, 11:24

mmmh, ich kenne eigentlich keinen, der länger im Dunkel gefahren ist. Gefühlt würde ich sagen bestimmt ein Drittel
meiner gesamt km und das wären dann zwischen 100 und 200tsd. Glaub mir das geht, auch mit den neuen Philips
+130 und +150%.
Aber da ich an meinen Maschinen eh fantastisches Licht habe bin ich natürlich nicht so auf diese Zwischenstellung

angewiesen wie diejenigen, die die Beleuchtung noch serienmäßig haben, da sehe ich das Problem auch eher im Zündschloss,
da über den Lichtkontakt dann der doppelte Strom geht. Mir ist es schon passiert, das sich die Kabel an einem alten Zündschloss
abgelötet haben, so warm wurde es durch Übergangswiderstände, die durch Kontaktkorrosion und erlahmen der Federn

entstanden sind.
Gruß c-de-ville

Darti Steinbock

Quotenschwabe

  • »Darti« ist männlich
  • »Darti« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 854

Registrierungsdatum: 18. November 2018

Vorname: Bruno

Wohnort: 72351 Geislingen

Beruf: Feinmechaniker

Mopped: KLE 500 Bj 1992

  • Private Nachricht senden

130

Donnerstag, 24. Oktober 2019, 11:59

da sehe ich das Problem auch eher im Zündschloss

Zündschloss + Lichtschalter.... dieses Probelm habe ich gleich am Anfang eleminiert.

Die originalen Lichtleitungen dienen nur noch als Steuerleitungen für meine Relais und der Strom kommt über ein 4mm² Kabel direkt von der Batterie.
Aber was Licht anbelangt bin ich der Meinung zuviel gibt es nicht, ich halt es da mit der Verkäuferin in der Metzgerei die fragt "darfs auch ein bisschen mehr sein" ;wink;

Das Problem, das Fernlicht leuchtet wie der Name schon sagt in die Ferne, der Bereich zwischen Motorrad und dort wo das Fernlicht beginnt ist mir zu groß, jetzt wird er aber schön mit dem Abblendlicht beleuchtet.
Normal hab ich schon versucht.... war langweilig... total verrückt macht mehr Spaß :cool:

Darti Steinbock

Quotenschwabe

  • »Darti« ist männlich
  • »Darti« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 854

Registrierungsdatum: 18. November 2018

Vorname: Bruno

Wohnort: 72351 Geislingen

Beruf: Feinmechaniker

Mopped: KLE 500 Bj 1992

  • Private Nachricht senden

131

Sonntag, 17. November 2019, 20:28

Jubiläum :thumbsup_1:

Aus Zufall ist mir gerade aufgefallen:

Heute vor einem Jahr hab ich meine Lotte bei E-Bäh geschossen :nummer1_1:


Anfängliche Bedenken ob mir das Mopedfahren noch Spaß macht, haben sich erledigt...


Mit der KLEinen durch die Gegend zu fahren ist einfach nur herrlich :hb: :give_heart:
Normal hab ich schon versucht.... war langweilig... total verrückt macht mehr Spaß :cool:

KLEler Waage

Oldschool

  • »KLEler« ist männlich

Beiträge: 280

Registrierungsdatum: 28. September 2016

Vorname: Volker

Wohnort: Witten

Beruf: Hatte ich

Mopped: KLE 500 Bj. 2005

  • Private Nachricht senden

132

Sonntag, 17. November 2019, 20:35

Dann Prost auf das Einjährige. :beer:
Gruß
Volker von der Ruhr

Darti Steinbock

Quotenschwabe

  • »Darti« ist männlich
  • »Darti« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 854

Registrierungsdatum: 18. November 2018

Vorname: Bruno

Wohnort: 72351 Geislingen

Beruf: Feinmechaniker

Mopped: KLE 500 Bj 1992

  • Private Nachricht senden

133

Sonntag, 17. November 2019, 20:45

Danke Volker :drinks:

Hab ganz vergessen zu erwähnen, Bier und Schampus stehen im Kühlschrank ;wink;




Zu Erinnerung gibt es noch zwei Vorher - Nachher Bilder
»Darti« hat folgende Dateien angehängt:
  • Nov2018.jpeg (334,13 kB - 28 mal heruntergeladen - zuletzt: 5. Februar 2020, 19:49)
  • Okt2019.jpeg (651,57 kB - 25 mal heruntergeladen - zuletzt: 5. Februar 2020, 19:49)
Normal hab ich schon versucht.... war langweilig... total verrückt macht mehr Spaß :cool:

KLEler Waage

Oldschool

  • »KLEler« ist männlich

Beiträge: 280

Registrierungsdatum: 28. September 2016

Vorname: Volker

Wohnort: Witten

Beruf: Hatte ich

Mopped: KLE 500 Bj. 2005

  • Private Nachricht senden

134

Sonntag, 17. November 2019, 21:00

Bier und Schampus stehen im Kühlschrank

:D Hatte ich schon gefunden.

Klasse, die vorher/nachher Bilder
Gruß
Volker von der Ruhr

Spike8 Steinbock

Biker

  • »Spike8« ist männlich

Beiträge: 414

Registrierungsdatum: 25. Juni 2019

Vorname: Jo

Wohnort: Tauberbischofsheim

Beruf: Vermögensberater DVAG

Mopped: KLE 500

  • Private Nachricht senden

135

Sonntag, 17. November 2019, 21:36

Schön, dass ihr euch gefunden habt!!!

Und letztendlich auch wir....

Prosit!!!!
:beer:
.......aus dem lieblichen Taubertal

Wenn es einfach nicht geht, geht es einfach nicht

klausausmartinsried Schütze

unverbesserlich

  • »klausausmartinsried« ist männlich

Beiträge: 131

Registrierungsdatum: 16. Juni 2019

Vorname: Klaus

Wohnort: München - Martinsried

Beruf: Beamter

Mopped: KLE 500, Bj. 92 (seit ihrer Geburt in Japan)

Mopped: KLE 500

  • Private Nachricht senden

136

Montag, 18. November 2019, 14:21

Lotte scheint aber auch eine Liebe zu sein. Passend zu dir ;streicheln;

Darti Steinbock

Quotenschwabe

  • »Darti« ist männlich
  • »Darti« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 854

Registrierungsdatum: 18. November 2018

Vorname: Bruno

Wohnort: 72351 Geislingen

Beruf: Feinmechaniker

Mopped: KLE 500 Bj 1992

  • Private Nachricht senden

137

Dienstag, 26. November 2019, 18:38

Will ein Schwabe Heizgriffe montieren.....


liest sich zuerst vielleicht wie der Anfang eines Witzes, ist aber keiner....


Am Anfang war der Wunsch nach nicht ganz so kalten Fingern in der nicht so warmen Jahreszeit. Nach kurzer Frage hier im Forum war klar, als erstes kommen Heizgriffe dran. Günstige, gebrauchte Daytonas bei Ebäh geschossen und nun beginnt die Eskalation :blush:


Die Optik meines Lenkers gefiel mir schon lange nicht, ein paar Rostansätze und einer der Vorbesitzer hat schon mal etwas nachgebessert, leider hat er den silbernen Farbton nicht wirklich getroffen... jetzt die Heizgriffe montieren und dann irgendwann wieder runtermachen um den Lenker zu Lackieren? Eigentlich Blödsinn, also Lenker runter und zum Lackieren vorbereiten :good3:
Wenn der Lenker mal unten ist, hat man ein schönes freies Blickfeld auf die obere Gabelbrücke... leider hat auch hier der Zahn der Zeit (und um das Zündschloss rum wohl auch der ein oder andere Schlüsselbund) genagt... naja, wenn man(n) schon am Lacken ist, kann hier doch auch gleich mit etwas freundlicher Farbe die Optik aufgefrischt werden :imsohappy:
OK, so weit, so gut. Wenn nun die obere Gabelbrücke eh schon unten ist und man sich dran erinnert, das man vor geraumer Zeit mal ein paar Lenkkopflager gekauft hat, könnt ihr euch wahrscheinlich denken, was der nächste Schritt vom geneigten Schrauber und gründlichem Schwaben ist.... :blush: Rischtisch, weiter zerlegen und ran an die Lager :D


Aktueller Stand: noch Keine Heizgriffe montiert, Lenker und obere Gabelbrücke mit Herculiner behandelt. Unteres Lager vom Lenkkopf runtergeklopft, dabei erst mal den Käfig weggemacht und gesehen das die Lagerrollen schon leichte Eindrücke in der inneren Lagerschale hinterlassen haben (war also eine gute Entscheidung das LKL gleich mitzumachen, irgendwann hätte ich eh ran müssen)


Die wundertollen, praktischen und einzigarten Superduper äußeren Lagenschalen sich ja so toll eingebaut, das man Dank gleichen Innendurchmesser des Lager und des Rahmens eigentlich keine Chance hat, die raus Klopfen zu können :avatar70195:
Morgen sollte ich einen passenden Innenlagerabzieher bekommen, dann geht es ihnen aber an den Kragen :smackbottom:


Wie es mit dem LKL, den Heizgriffen und dem eskalierenden, gründlichen Schwaben weitergeht erzähle ich euch wenn ich fertig bin ;wink;
»Darti« hat folgende Dateien angehängt:
Normal hab ich schon versucht.... war langweilig... total verrückt macht mehr Spaß :cool:

138

Mittwoch, 27. November 2019, 10:13

Hi Darti,

nicht verzagen, einfach ein Stück Flacheisen, eine Schraube, oder Rundmaterial anheften, schweißen und das Lager damit herausziehen.
Hat bei mir prima funktioniert. :thumbup:

Spike8 Steinbock

Biker

  • »Spike8« ist männlich

Beiträge: 414

Registrierungsdatum: 25. Juni 2019

Vorname: Jo

Wohnort: Tauberbischofsheim

Beruf: Vermögensberater DVAG

Mopped: KLE 500

  • Private Nachricht senden

139

Mittwoch, 27. November 2019, 15:13

;smile; Einen leichten Grat gibt es ja immer!

Ne Gewindestange mit ner Mutter und ner Unterlagscheibe, dann kannstdas auch von oben sanft raustreiben,

So macht das mein Schrauber,

Fazit: Du schaffst das schon, so als Feinmechaniker
.......aus dem lieblichen Taubertal

Wenn es einfach nicht geht, geht es einfach nicht

Darti Steinbock

Quotenschwabe

  • »Darti« ist männlich
  • »Darti« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 854

Registrierungsdatum: 18. November 2018

Vorname: Bruno

Wohnort: 72351 Geislingen

Beruf: Feinmechaniker

Mopped: KLE 500 Bj 1992

  • Private Nachricht senden

140

Mittwoch, 27. November 2019, 20:29

Einen leichten Grat gibt es ja immer!
also spätestens wenn eine gehärtete Lagerschale einen Grat hat, ist das der Zeitpunkt das ich mir Sorgen mache... :blink:

... schweißen ...

Hi Didus,

Danke für den Tipp :thumbup: also Schweißen ist nicht gerade eine Stärke von mir und meine geheime Superkraft ist, zu den unmöglichsten Zeiten etwas falsch zu machen... hab ich es lieber bleiben lassen bevor ich die Lagerschale an den Rahmen schweiße :whistling:

Netterweise ist heute auch mein Abziehersatz gekommen (es gibt doch für einen Mann nichts schöneres als ein Grund zu haben Werkzeug zu kaufen :D ) damit waren die Schalen auch recht fix draußen.
Die untere Lagerschale hat sich etwas gewehrt, die obere war "easy going"... beim Einbauen wars genau anders rum, die untere ging fix und die obere hat etwas rumgezickt :patsch:

Schön Fett an die Lager ran und wieder zusammen montiert.

Morgen geht es weiter.

Aktueller Stand mit der neu lackierten oberen Gabelbrücke und ein Bild vom Werkzeug im Anhang ;wink;
»Darti« hat folgende Dateien angehängt:
  • Werkzeug.jpeg (210,53 kB - 22 mal heruntergeladen - zuletzt: 5. Februar 2020, 19:50)
  • Kopfdrauf.jpeg (251,06 kB - 22 mal heruntergeladen - zuletzt: 5. Februar 2020, 19:50)
Normal hab ich schon versucht.... war langweilig... total verrückt macht mehr Spaß :cool: