Du bist nicht angemeldet.

Hallo lieber Besucher, um das »Twin500 - Forum« vollständig mit allen Funktionen nutzen zu können, solltest Du dich erst registrieren.
Benutze bitte dafür das Registrierungsformular, um dich zu registrieren. Falls Du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst Du dich HIER anmelden.

MikeTTR600 Fische

http://mike-auf-tour.jimdo.com/- auf Youtube: Mike-auf-Tour

  • »MikeTTR600« ist männlich

Beiträge: 3 122

Registrierungsdatum: 14. November 2011

Wohnort: Ezelsdorf (Nähe Nürnberg)

Mopped: Kawasaki KLE 500 Enduro; Kawasaki KLX 250S, Honda Transalp 700

Mopped: Yamaha XJ 900 Diversion; Honda Varadero 1000 SD02

  • Private Nachricht senden

21

Montag, 22. Juli 2019, 19:31

Dann mach noch das..
KLEine Problemchen
TWIN500 Stützpunkt Werkstatt Unterstellmöglichkeit Motorradtransport Ersatzteile Übernachtungsmöglichkeit Tel.Nr. auf Anfrage per PN

Deuin

Mofafahrer

  • »Deuin« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 31

Registrierungsdatum: 12. Juli 2019

Mopped: Kawasaki KLE 500 - 2006

  • Private Nachricht senden

22

Mittwoch, 24. Juli 2019, 21:31

Dann mach noch das..
KLEine Problemchen
Hab gelesen das ist nur eine "Leerlaufgemischschraube"? Dann hat es sich damit eigentlich ja schon erledigt da die Probleme bei teil und voll Last sind. Sonntag wird der Vergaser komplett ausgebaut und auch synchronisiert. Kann ja mal berichten

Deuin

Mofafahrer

  • »Deuin« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 31

Registrierungsdatum: 12. Juli 2019

Mopped: Kawasaki KLE 500 - 2006

  • Private Nachricht senden

23

Sonntag, 28. Juli 2019, 23:28

So, Sonntag ist um und was bleibt zu sagen?

Es war ein voller Erfolg. Hab beide Vergaser komplett ausgebaut. Die Schwimmerkammern waren grün weiß von innen und meine Hauptdüsen waren so zu, dass aus 92er und 95er eher zwei 80er Düsen geworden sind. Da ich kein Ultraschallbad besitze und auch keine 100 euro für einmal Planschbecken beim Händler ausgeben wollte, habe ich mir den Akkudrehmel
mit Kupfer- und Plastikborstenaufsatz geschnappt und ordentlich gedrehmelt. Die Düsen habe ich mit einem Nähfaden gereinigt und das Röhrchen wo die Nadel drinne ist mit rauem Garn. Dazu auch der Drehmel und Bremsenreiniger.
Zum Abschluss noch synchronisiert mittels Unterdruckuhren und Leerlaufgemischschrauben 2 Umdrehungen raus.

Fazit: Bei ersten Überholvorgang müsste ich mich an den Lenker klammern weil die KLEne so brutal angezogen hat. Der Drehzahlverlauf ballert förmlich von 1000 auf 12.000 und von 0-140 schaffe ich es kaum 2mal auf den Tacho zu schauen. Einen Unterschied habe ich ja erwartet aber sowas ist schon "ordentlich" :thumbsup: ;undwech;
Mich wundert es im Nachhinein schon ein bisschen das ich vorher überhaupt fahren konnte so wie die Vergaser aussahen.

Bin sehr zufrieden, gab gleich eine schöne 100km Abendrunde mit schöner Offroad Einlage. In nem Monat oder so werde ich wohl mal die Kerzen prüfen auf ihre Farbe, aber da original Düsen denke ich das passt.

Was hat nicht geklappt?
- ein paar Fotos der Vergaser für euch. Hab's Handy vergessen :rock:

Dafür gibt's was von der Tour danach ;sonne;

»Deuin« hat folgende Datei angehängt:

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Deuin« (29. Juli 2019, 07:34)


IndiaRomeo Löwe

ihr könnt auch Maddin zu mir sagen.

  • »IndiaRomeo« ist männlich

Beiträge: 2 448

Registrierungsdatum: 25. Mai 2008

Wohnort: 51°35'N 13°15'E

Beruf: Freizeitorientierter Verteidigungsfachangestellter

Mopped: KLE500, Bj 99

Mopped: Suzuki GS850G; Bj 83

  • Private Nachricht senden

24

Montag, 29. Juli 2019, 09:26

:thumbsup:
Glückwunsch.
Das ist doch mal ein Erfolgserlebnis.
Da war wohl doch eine Reinigung dringend notwendig.

Job Well done! :hb:
:watoo: Das Außerordentliche geschieht nicht auf glattem, gewöhnlichem Wege. :watoo:
Johann Wolfgang von Goethe (1749-1832)

TWIN Stützpunkt@51°35'N 13°15'E
Limited Service available
Phone on request via PN

Spike8 Steinbock

Moppedfahrer

  • »Spike8« ist männlich

Beiträge: 113

Registrierungsdatum: 25. Juni 2019

Vorname: Jo

Wohnort: Tauberbischofsheim

Beruf: Vermögensberater DVAG

Mopped: KLE 500

  • Private Nachricht senden

25

Montag, 29. Juli 2019, 13:05

Das hört sich echt gut an!!! Glückwunsch!!!
-------------------------------------------------------
.......aus dem lieblichen Taubertal

Wenn es einfach nicht geht, geht es einfach nicht

mago Wassermann

ein Herz für KLE;-)

  • »mago« ist männlich

Beiträge: 1 430

Registrierungsdatum: 31. März 2010

Vorname: Andreas

Wohnort: Sehnde

Beruf: Installation und Justierung kybernetischer Wesen am Kopf Bedürftiger!

Mopped: KLE 650 A im schicken blau

  • Private Nachricht senden

26

Montag, 29. Juli 2019, 13:35

Das klingt doch super.
Tank am Besten noch ein oder zwei Mal Super Plus.
Was macht der Leerlauf? Läuft sie ruhig oder muckt sie noch ein bißchen?
Gruß Mago
um die 50, verrückt wie 30, KLE 650A von 2008

Deuin

Mofafahrer

  • »Deuin« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 31

Registrierungsdatum: 12. Juli 2019

Mopped: Kawasaki KLE 500 - 2006

  • Private Nachricht senden

27

Montag, 29. Juli 2019, 13:57

Das klingt doch super.
Tank am Besten noch ein oder zwei Mal Super Plus.
Was macht der Leerlauf? Läuft sie ruhig oder muckt sie noch ein bißchen?
Gruß Mago
Leerlauf läuft wunderbar ruhig und stabil. Sie bekommt seit 4-5 Tankladungen nur feinstes Super 102 Ultimate :thumbup:

:thumbsup: Thread darf gern als gelöst markiert werden

IndiaRomeo Löwe

ihr könnt auch Maddin zu mir sagen.

  • »IndiaRomeo« ist männlich

Beiträge: 2 448

Registrierungsdatum: 25. Mai 2008

Wohnort: 51°35'N 13°15'E

Beruf: Freizeitorientierter Verteidigungsfachangestellter

Mopped: KLE500, Bj 99

Mopped: Suzuki GS850G; Bj 83

  • Private Nachricht senden

28

Montag, 29. Juli 2019, 16:01

Wenn du den thread erstellt hast, darfst du den gern selbst schließen.
Steht ganz unter auf der Seite. :rolleyes:
:watoo: Das Außerordentliche geschieht nicht auf glattem, gewöhnlichem Wege. :watoo:
Johann Wolfgang von Goethe (1749-1832)

TWIN Stützpunkt@51°35'N 13°15'E
Limited Service available
Phone on request via PN

Deuin

Mofafahrer

  • »Deuin« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 31

Registrierungsdatum: 12. Juli 2019

Mopped: Kawasaki KLE 500 - 2006

  • Private Nachricht senden

29

Dienstag, 30. Juli 2019, 00:14

Wenn du den thread erstellt hast, darfst du den gern selbst schließen.
Steht ganz unter auf der Seite. :rolleyes:
:whistling: nischt gesehn :whistling:

Darti Steinbock

Biker

  • »Darti« ist männlich

Beiträge: 291

Registrierungsdatum: 18. November 2018

Vorname: Bruno

Wohnort: 72351 Geislingen

Beruf: Feinmechaniker

Mopped: KLE 500 Bj 1992

  • Private Nachricht senden

30

Dienstag, 30. Juli 2019, 08:17

Moin Deui,

dafür das du am Anfang einen Heidenrespekt davor hattest, hast du es richtig Super hinbekommen R:E:S:P:E:K:T :thumbsup:


Man(n) muss nicht immer einen Haufen Geld beim Freundlichen lassen, außerdem macht Schrauben Spass und man lernt sein Moped noch besser kennen ;wink;


LG Bruno
Alter schützt vor Mopped nicht :smoker:

Ähnliche Themen