Du bist nicht angemeldet.

Hallo lieber Besucher, um das »Twin500 - Forum« vollständig mit allen Funktionen nutzen zu können, solltest Du dich erst registrieren.
Benutze bitte dafür das Registrierungsformular, um dich zu registrieren. Falls Du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst Du dich HIER anmelden.

mago Wassermann

Schrauber

  • »mago« ist männlich

Beiträge: 1 365

Registrierungsdatum: 31. März 2010

Wohnort: Sehnde

Beruf: Installation und Justierung kybernetischer Wesen am Kopf Bedürftiger!

Mopped: KLE 500 Bj. 94, Türkis, zur Zeit im KLEinen roten...

Mopped: KLE 650 A Bj. 2008

  • Private Nachricht senden

41

Mittwoch, 20. Februar 2019, 19:35

Wollen schon...
Gruß Mago
um die 50, verrückt wie 30, KLE 500 Bj 94

MikeTTR600 Fische

http://mike-auf-tour.jimdo.com/- auf Youtube: Mike-auf-Tour

  • »MikeTTR600« ist männlich
  • »MikeTTR600« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 995

Registrierungsdatum: 14. November 2011

Wohnort: Ezelsdorf (Nähe Nürnberg)

Mopped: Kawasaki KLE 500 Enduro; Kawasaki KLX 250S, Honda Transalp 700

Mopped: Yamaha XJ 900 Diversion; Honda Varadero 1000 SD02

  • Private Nachricht senden

42

Mittwoch, 27. Februar 2019, 11:34

Hier ist die Strecke ein bißchen beschrieben: ACT Romania – Adventure Country Tracks e.V.
TWIN500 Stützpunkt Werkstatt Unterstellmöglichkeit Motorradtransport Ersatzteile Übernachtungsmöglichkeit Tel.Nr. auf Anfrage per PN

mago Wassermann

Schrauber

  • »mago« ist männlich

Beiträge: 1 365

Registrierungsdatum: 31. März 2010

Wohnort: Sehnde

Beruf: Installation und Justierung kybernetischer Wesen am Kopf Bedürftiger!

Mopped: KLE 500 Bj. 94, Türkis, zur Zeit im KLEinen roten...

Mopped: KLE 650 A Bj. 2008

  • Private Nachricht senden

43

Mittwoch, 27. Februar 2019, 13:24

Moin Mike.
Habe ich mir gerade durchgelesen.
Klingt wirklich super... Wenn das Wetter passt.
Meine Urlaubs Planung dieses Jahr ist sehr spontan.
Habe ich einen der mich vertritt oder nicht?
Alles ist offen. Das richtige Mopped habe ich ja nun schon mal.
Schau mer mal...
Gruß Mago
um die 50, verrückt wie 30, KLE 500 Bj 94

MikeTTR600 Fische

http://mike-auf-tour.jimdo.com/- auf Youtube: Mike-auf-Tour

  • »MikeTTR600« ist männlich
  • »MikeTTR600« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 995

Registrierungsdatum: 14. November 2011

Wohnort: Ezelsdorf (Nähe Nürnberg)

Mopped: Kawasaki KLE 500 Enduro; Kawasaki KLX 250S, Honda Transalp 700

Mopped: Yamaha XJ 900 Diversion; Honda Varadero 1000 SD02

  • Private Nachricht senden

44

Mittwoch, 27. Februar 2019, 13:44

:thumbup:

Ist für Reiseenduros ausgelegt, sollte also auch mit KLE gehen. Wir werden dort auch einiges Straße fahren. Weiß aber auch noch nicht, ob ich mit der 690er fahre oder KLE- Torsten will mit der Affentwin.
TWIN500 Stützpunkt Werkstatt Unterstellmöglichkeit Motorradtransport Ersatzteile Übernachtungsmöglichkeit Tel.Nr. auf Anfrage per PN

MikeTTR600 Fische

http://mike-auf-tour.jimdo.com/- auf Youtube: Mike-auf-Tour

  • »MikeTTR600« ist männlich
  • »MikeTTR600« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 995

Registrierungsdatum: 14. November 2011

Wohnort: Ezelsdorf (Nähe Nürnberg)

Mopped: Kawasaki KLE 500 Enduro; Kawasaki KLX 250S, Honda Transalp 700

Mopped: Yamaha XJ 900 Diversion; Honda Varadero 1000 SD02

  • Private Nachricht senden

45

Mittwoch, 27. Februar 2019, 14:48

Wir sollten überlegen, wie wir das ganze machen wollen.

Camping auf der Strecke hatte ich mit Torsten schon mal abgeklärt eher nicht, da dann die Mopeds sehr beladen sind. Außerdem sind die Preise für Pensionen in Rumänien erträglich.

Ich kenne den Startpukt der Tour nicht- war zwar mal dort oben, finde aber den kleinen Zeltplatz nicht mehr und weiß nicht wo der war. Gut kennen tue ich einen Zeltplatz in der Nähe von Sibiu. Dort könnte man die 1. und letzte Nacht im Bus schlafen. Wir sind dann zwar am Endpunkt der ACT, aber eigentlich egal, ob wir die Verbindungsetappe am Anfang der Tour oder am Ende fahren- denn wir müßten ja auch wieder zu den Autos zurück.
Ich würde fast vorschlagen, daß wir den als Ausgangslager nehmen. Liegt mitten in dem Dorf Cârța, östlich von Sibiu. Dort würden die Autos sicher stehen. Camping De Oude Wilg War dort schon mehrfach- netter kleiner Platz. Liegt nur ein paar Kilomter weg vom Einstieg zum Transfaragan.

Man könnte überlegen, ob man die ACT anders herum fährt oder am ersten Tag zum Einrollen hoch zum Einstieg fährt. Da gibt es mehrere Übernachtungsmöglichkeiten. Dann ACT normal fahren und dann kommen wir wieder am Transfaragan raus, der der Entpunkt der ACT ist.
TWIN500 Stützpunkt Werkstatt Unterstellmöglichkeit Motorradtransport Ersatzteile Übernachtungsmöglichkeit Tel.Nr. auf Anfrage per PN

MikeTTR600 Fische

http://mike-auf-tour.jimdo.com/- auf Youtube: Mike-auf-Tour

  • »MikeTTR600« ist männlich
  • »MikeTTR600« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 995

Registrierungsdatum: 14. November 2011

Wohnort: Ezelsdorf (Nähe Nürnberg)

Mopped: Kawasaki KLE 500 Enduro; Kawasaki KLX 250S, Honda Transalp 700

Mopped: Yamaha XJ 900 Diversion; Honda Varadero 1000 SD02

  • Private Nachricht senden

46

Dienstag, 12. März 2019, 15:55

Kopie aus Facebook

ICH: Wir wollen den Track in Rumänien in der 1. Juliwoche fahren. Hat jemand einen Tip, wo wir unsere Transporter abstellen können, mit denen wir anreisen. Nach einer Woche holen wir die wieder ab.

Kommentare
Stefan Klabunde
Stefan Klabunde Hallo Mike,
als Tip kann ich Dir die Unterkunft IZ de Maramures empfehlen, liegt in der Nähe von Baia Mare und von dort aus ist auch der Einstieg in die erste Tagesetappe gut erreichbar. Wir waren letztes Jahr längere Zeit dort bei der Vorbereitung auf die Scouting-Tour. Ist wunderschön, die Betreiber sprechen deutsch und englisch und wenn ihr vorab Kontakt aufnehmen wollt, dann fragt mal nach einer Möglichkeit für euren Transporter.

Ist eine liebevolle Pension und ein toller Platz zum Übernachten.

LG
Stefan

SC Offroadventure Srl
SC Offroadventure Srl Hi Mike,
Ich weiß nicht, wo du den TET starten möchtest, aber wenn du bei IZ keinen Erfolg hast, habe ich eine Lösung für die Abstellung des Busses. Das ist hier in Borsa - Maramures bei einem Freund von mir in einem geschlossenen Bereich möglich. Selbstverständlich seit ihr bei uns auch zu einer Übernachtung härtzlich willkommen. Wir haben hier einen Campingplatz für Off-Road-Tourismus.
Liebe offroad Grüßen,
Bouke
offRoadventure srl


MikeTTR600

Danke für die Tips! Wir werden das aber so machen, daß wir die Busse auf dem Zeltplatz nördlich vom Transfa... abstellen, in Carta (Kerz) abstellen, dann eine Tagestour zum Einstieg der ACT machen, dort übernachten und dann geht es am nächsten Morgen los. Somit können wir am Ende der Tour unsere Busse schnell erreichen. Vielleicht nehmen wir den Tip von Stefan als Übernachtung.
TWIN500 Stützpunkt Werkstatt Unterstellmöglichkeit Motorradtransport Ersatzteile Übernachtungsmöglichkeit Tel.Nr. auf Anfrage per PN

spätbremser

Stoppelhoppser

  • »spätbremser« ist männlich

Beiträge: 677

Registrierungsdatum: 31. Mai 2005

Wohnort: Dresden

Beruf: Alarm- und Schließsysteme

Mopped: KLE 500 Hypathia + XRV 750 2000

  • Private Nachricht senden

47

Dienstag, 12. März 2019, 20:33

:thumbsup: :thumbsup: :thumbsup:
...das klingt wie immer Super von Dir Mike.
Danke.
...vertraue Dir mal wieder voll :rolleyes: :rolleyes: