Du bist nicht angemeldet.

Hallo lieber Besucher, um das »Twin500 - Forum« vollständig mit allen Funktionen nutzen zu können, solltest Du dich erst registrieren.
Benutze bitte dafür das Registrierungsformular, um dich zu registrieren. Falls Du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst Du dich HIER anmelden.

->Frank

Radfahrer

  • »->Frank« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 11

Registrierungsdatum: 17. Januar 2018

Mopped: KLE 500

  • Private Nachricht senden

1

Montag, 11. Februar 2019, 10:49

Die KLE geht und bleibt doch

Hallo,

nach 115tkm ohne größere Probleme geht die KLE und ein anderes Motorrad kommt. Da innerhalb der Familie Interesse bestand, habe ich sie technisch nochmal grundüberholt, auf 48 PS gedrosselt und zusammen mit einem neuen Satz Mitas E07 + diversen Kleinteilen verschenkt - das gute Stück bleibt also in Sichtweite. Vielen Dank für die vielen Anregungen hier aus den Forum und einen Gruß von der LGKS im August 2018. Ich wünsche Euch allen eine unfallfreie Saison!

LG - Frank
»->Frank« hat folgende Datei angehängt:
  • IMG_1847_mod.jpg (963,15 kB - 29 mal heruntergeladen - zuletzt: 13. Februar 2019, 19:06)

thatsmyway

Mofafahrer

  • »thatsmyway« ist männlich

Beiträge: 53

Registrierungsdatum: 13. November 2016

Vorname: Peter

Mopped: Kle 500 Bj, 2006

  • Private Nachricht senden

2

Dienstag, 12. Februar 2019, 10:50

wow 115t Kilometer ist mal eine ordentliche Zahl.
Was waren denn die kleineren Pobleme?
Liebe Grüße!

->Frank

Radfahrer

  • »->Frank« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 11

Registrierungsdatum: 17. Januar 2018

Mopped: KLE 500

  • Private Nachricht senden

3

Dienstag, 12. Februar 2019, 11:42

Hallo,
einen Liegenbleiber hatte ich zum Glück nie. Einmal war die Zylinderkopfdichtung undicht und einmal die Auslassnockenwelle etwas pittig und wurde getauscht. Den Anlasser habe ich noch überholt, die Schwingenlager bei den Kettenwechseln gefettet und die üblichen Wartungen erledigt - das wars. Selbst gefahren bin ich ca. 90tkm vom Oktober 2014 bis jetzt. Da die KLE in der Familie bleibt, werde ich von Zeit zu Zeit nochmal schreiben.
Liebe Grüße - Frank

  • »Steven Airbourne« ist männlich

Beiträge: 86

Registrierungsdatum: 2. Oktober 2018

Vorname: Stefan (Steven)

Wohnort: Magdeburg, geboren in Altdöbern und bis zum 2 Lebensjahr in Lauta gelebt (Niederlausitz)

Beruf: exam. Krankenpfleger, KFZ-Mechaniker (Auto), Schweißer - arbeite als Kraftfahrer

Mopped: Suzuki LS 650 SAVAGE - EZ: 1992 / Kawasaki KLE 500 A - EZ: 1993

Mopped: TOMOS Flexer A2 (kein Witz)

  • Private Nachricht senden

4

Dienstag, 12. Februar 2019, 23:09

:thumbsup: - mehr muss man zu der Laufleistung nicht sagen...
Grüße aus Magdeburg
Anstand beginnt für mich schon mit einer einfachen Begrüßung/Vorstellung oder einem "Bitte" und "Danke"...

mago Wassermann

ein Herz für KLE;-)

  • »mago« ist männlich

Beiträge: 1 416

Registrierungsdatum: 31. März 2010

Vorname: Andreas

Wohnort: Sehnde

Beruf: Installation und Justierung kybernetischer Wesen am Kopf Bedürftiger!

Mopped: KLE 650 A im schicken blau

  • Private Nachricht senden

5

Mittwoch, 13. Februar 2019, 13:27

... Dann haben wir ja bald einen Neu Zugang!
Gruß Mago
um die 50, verrückt wie 30, KLE 650A von 2008