Du bist nicht angemeldet.

Hallo lieber Besucher, um das »Twin500 - Forum« vollständig mit allen Funktionen nutzen zu können, solltest Du dich erst registrieren.
Benutze bitte dafür das Registrierungsformular, um dich zu registrieren. Falls Du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst Du dich HIER anmelden.

KLE_Almoehi

Bei 100'000 fängt der Spaß erst richtig an.

  • »KLE_Almoehi« ist männlich
  • »KLE_Almoehi« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 95

Registrierungsdatum: 16. März 2011

Wohnort: Zürich, Schweiz

Mopped: KLE 2003

Mopped: XT500, Suzuki FD 112 Shogun (aka Bangkok-Bomber)

  • Private Nachricht senden

1

Samstag, 19. Januar 2019, 13:54

Die Reinkarnation der KLE?

Ich finde, die CB500X ist ein interessantes Bike. Irgenwie eine moderne Ausgabe der KLE, jetzt mit dem grösseren Vorderrad erst recht. An die 50 PS, nicht zu schwer, schön handlich und es gibt ne Menge Zubehör. Ich glaub, ich werde die mal probefahren.
»KLE_Almoehi« hat folgende Datei angehängt:

  • »Steven Airbourne« ist männlich

Beiträge: 86

Registrierungsdatum: 2. Oktober 2018

Vorname: Stefan (Steven)

Wohnort: Magdeburg, geboren in Altdöbern und bis zum 2 Lebensjahr in Lauta gelebt (Niederlausitz)

Beruf: exam. Krankenpfleger, KFZ-Mechaniker (Auto), Schweißer - arbeite als Kraftfahrer

Mopped: Suzuki LS 650 SAVAGE - EZ: 1992 / Kawasaki KLE 500 A - EZ: 1993

Mopped: TOMOS Flexer A2 (kein Witz)

  • Private Nachricht senden

2

Samstag, 19. Januar 2019, 14:34

Die ist schon recht schick...
Anstand beginnt für mich schon mit einer einfachen Begrüßung/Vorstellung oder einem "Bitte" und "Danke"...

IndiaRomeo Löwe

ihr könnt auch Maddin zu mir sagen.

  • »IndiaRomeo« ist männlich

Beiträge: 2 420

Registrierungsdatum: 25. Mai 2008

Wohnort: 51°35'N 13°15'E

Beruf: Freizeitorientierter Verteidigungsfachangestellter

Mopped: KLE500, Bj 99

Mopped: Suzuki GS850G; Bj 83

  • Private Nachricht senden

3

Samstag, 19. Januar 2019, 17:34

Definitiv nicht


Mir kommt schon das ;kotzen; wenn ich das lese: IN DIE URBANE WILDNIS.

Hier geht es weiter:
"Unabhängig und frei: Die CB500X führt Sie mitten ins Großstadtabenteuer. Mit dem leistungsstarken Zweizylindermotor und den langen Federwegen meistern Sie jede Straßenschlucht."
;kotzen;

Wo soll das eine Reinkarnation sein?

Die ganze Werbung ist auf die Großstädter ausgelegt, die richtige Abenteuer suchen - geschotterte Radwege :maul: und dann darf man die noch nicht Mal befahren.

hier kann alles nachgelesen werden. Klingt nach juppi Kiste und wird mit der AT verglichen. Lächerlich.
:watoo: Das Außerordentliche geschieht nicht auf glattem, gewöhnlichem Wege. :watoo:
Johann Wolfgang von Goethe (1749-1832)

TWIN Stützpunkt@51°35'N 13°15'E
Limited Service available
Phone on request via PN

  • »Grabstein« ist männlich

Beiträge: 611

Registrierungsdatum: 12. März 2014

Vorname: Peter

Wohnort: Panketal

Mopped: KLE 500 Bj. 2001

  • Private Nachricht senden

4

Samstag, 19. Januar 2019, 18:41

Aber die KLE lässt sich in der Stadt extrem gut fahren!
EINMAL mit Profis arbeiten!

KLE_Almoehi

Bei 100'000 fängt der Spaß erst richtig an.

  • »KLE_Almoehi« ist männlich
  • »KLE_Almoehi« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 95

Registrierungsdatum: 16. März 2011

Wohnort: Zürich, Schweiz

Mopped: KLE 2003

Mopped: XT500, Suzuki FD 112 Shogun (aka Bangkok-Bomber)

  • Private Nachricht senden

5

Samstag, 19. Januar 2019, 20:50

Das Werbegesülze ist das eine...

... die Rückmeldungen der Besitzer und die Tests sind das andere. Ich persönlich verlass mich eher auf letztere. Das Bike ist ja schon einige Jahre auf dem Markt, hatte bisher einfach ein etwas kleineres Vorderrad. Der Grundtenor ist positiv. Scheint ein zuverlässiges, anspruchsloses und polyvalentes Alltagskrad zu sein - von da her also durchaus auf der Linie unsere KLEinen. Klar, die Honda ist sicher noch etwas strassenorientierter. Aber ich würde mal behaupten, dass auch unser Lieblingsmöp zu 90% über Asphalt gescheucht wird.

ometa

Biker

Beiträge: 203

Registrierungsdatum: 4. November 2017

Mopped: KLE

  • Private Nachricht senden

6

Sonntag, 20. Januar 2019, 01:26

Vielleicht ist "Reinkarnation" das falsche Prädikat. Vielleicht wäre zeitgemäße "Konzept-Kopie" besser? Eine Wiedergeburt kann wahrscheinlich auch nur die gleiche Mama bewerkstelligen...

Walter Widder

Ösinator

  • »Walter« ist männlich

Beiträge: 3 482

Registrierungsdatum: 4. September 2010

Wohnort: Lopar

Mopped: Kawasaki Versys 650 Bj.2015

  • Private Nachricht senden

7

Sonntag, 20. Januar 2019, 21:06

Ach gucke da mal! :blink:

Da baut doch glatt Honda den Nachfolger der KLE.
Schande über Kawasaki!
Übrigens mit der Versys,die ja Kawasakis Nachfolger der KLE ist,lässt sich noch schlechter im Gelände fahren....
Lg Walter
Today
is the first day
for the rest
of your
life

mago Wassermann

ein Herz für KLE;-)

  • »mago« ist männlich

Beiträge: 1 416

Registrierungsdatum: 31. März 2010

Vorname: Andreas

Wohnort: Sehnde

Beruf: Installation und Justierung kybernetischer Wesen am Kopf Bedürftiger!

Mopped: KLE 650 A im schicken blau

  • Private Nachricht senden

8

Sonntag, 20. Januar 2019, 22:15

Da hast du Recht lieber Walter.
Da Fühl ich mich ganz und garnicht wohl mit dieser...
Gruß Mago
um die 50, verrückt wie 30, KLE 650A von 2008

MikeTTR600 Fische

http://mike-auf-tour.jimdo.com/- auf Youtube: Mike-auf-Tour

  • »MikeTTR600« ist männlich

Beiträge: 3 107

Registrierungsdatum: 14. November 2011

Wohnort: Ezelsdorf (Nähe Nürnberg)

Mopped: Kawasaki KLE 500 Enduro; Kawasaki KLX 250S, Honda Transalp 700

Mopped: Yamaha XJ 900 Diversion; Honda Varadero 1000 SD02

  • Private Nachricht senden

9

Montag, 21. Januar 2019, 09:54

Wenn die Honda ein 21 Zoll- Vorderad hätte, stände sie wahrscheinlich schon vor dem Haus... Aber so reicht die 700er Transalp, die hat auch 19 Zoll vorne, wie auch die Varadero. Gefallen tut mir sie schon.
TWIN500 Stützpunkt Werkstatt Unterstellmöglichkeit Motorradtransport Ersatzteile Übernachtungsmöglichkeit Tel.Nr. auf Anfrage per PN

Walter Widder

Ösinator

  • »Walter« ist männlich

Beiträge: 3 482

Registrierungsdatum: 4. September 2010

Wohnort: Lopar

Mopped: Kawasaki Versys 650 Bj.2015

  • Private Nachricht senden

10

Dienstag, 22. Januar 2019, 01:25

Varadero und Transalp sind ja auch tolle Motorräder genauso wie die Versys.
Nur eben einer Nachfolgerin kommt die Honda leider optisch besser rüber.
Bei der Versys sehe ich das Hauptproblem ja auch eher im hohen Reifenverschleiß.
So in etwa bei 5.500km ist Schluss,aber vorne wie hinten.
Liegt wahrscheinlich an den kleinen Rädern.

Zu Honda werde ich aber trotzdem nicht wechseln,das bisl Gelände was ich fahr geht mit der Versys auch.
Überhaupt komme ich momentan generell nicht viel zum fahren,2018 waren es gerade mal 2.500km und heuer könnt sein das ich sie gar nicht anmeld.
Einfach zu viel arbeit beim Haus...... :crying:
Lg Walter
Today
is the first day
for the rest
of your
life

MikeTTR600 Fische

http://mike-auf-tour.jimdo.com/- auf Youtube: Mike-auf-Tour

  • »MikeTTR600« ist männlich

Beiträge: 3 107

Registrierungsdatum: 14. November 2011

Wohnort: Ezelsdorf (Nähe Nürnberg)

Mopped: Kawasaki KLE 500 Enduro; Kawasaki KLX 250S, Honda Transalp 700

Mopped: Yamaha XJ 900 Diversion; Honda Varadero 1000 SD02

  • Private Nachricht senden

11

Dienstag, 22. Januar 2019, 07:45

Das ist wirklich nicht viel- da fahr ich teilweise in einer Woche mehr als Du im Jahr- ok, dann hät Deine lange ... Ich hab 2018 fast 27.000 km geschafft...
TWIN500 Stützpunkt Werkstatt Unterstellmöglichkeit Motorradtransport Ersatzteile Übernachtungsmöglichkeit Tel.Nr. auf Anfrage per PN

Walter Widder

Ösinator

  • »Walter« ist männlich

Beiträge: 3 482

Registrierungsdatum: 4. September 2010

Wohnort: Lopar

Mopped: Kawasaki Versys 650 Bj.2015

  • Private Nachricht senden

12

Mittwoch, 23. Januar 2019, 08:59

Wow,na ja....ein Zehntel von Dir krieg ich ja fast zusammen! :laugh1:

Lg Walter
Today
is the first day
for the rest
of your
life