Du bist nicht angemeldet.

Hallo lieber Besucher, um das »Twin500 - Forum« vollständig mit allen Funktionen nutzen zu können, solltest Du dich erst registrieren.
Benutze bitte dafür das Registrierungsformular, um dich zu registrieren. Falls Du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst Du dich HIER anmelden.

Darti Steinbock

Mofafahrer

  • »Darti« ist männlich
  • »Darti« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 72

Registrierungsdatum: 18. November 2018

Vorname: Bruno

Wohnort: 72351 Geislingen

Beruf: Feinmechaniker

Mopped: KLE 500 Bj 1991

  • Private Nachricht senden

61

Dienstag, 1. Januar 2019, 12:16

Hallo Walter,


Danke dir ;smile;


Macht auch Spaß die alte Lotte wieder fit zu machen, sie ist mit Baujahr 91 eine der Ersten, wobei ich sagen muss das ich kein H-Kennzeichen anstrebe, da ich ja z.B. LED-Blinker ran machen will und noch etwas anderes Umbauen will (dazu später mehr) und das dem H dann wohl eher im Weg ist....
Wiederbeleben macht definitiv mehr Spaß als "töten" man findet ja im Netz doch öfters mal ne KLE die in Teilen verkauft werden, mit Texten wie alles noch zu haben, außer Seitenverkleidung... wenn man alles noch verkaufen kann, dann kann der Zustand ja eigentlich nicht so schlecht gewesen sein... naja, diejenigen die Ersatzteile brauchen freut es.


Stahlflexleitungen für Lotte liegen übrigens schon bereit :D


LG Bruno
»Darti« hat folgende Datei angehängt:
  • Stahlflex.jpeg (183,3 kB - 4 mal heruntergeladen - zuletzt: 2. Januar 2019, 21:11)
Alter schützt vor Mopped nicht :smoker:

Walter Widder

Ösinator

  • »Walter« ist männlich

Beiträge: 3 458

Registrierungsdatum: 4. September 2010

Wohnort: Lopar

Mopped: Kawasaki Versys 650 Bj.2015

  • Private Nachricht senden

62

Dienstag, 1. Januar 2019, 13:46

Tja,die KLE wird halt von den meisten schlicht und einfach unterschätzt.
Viele haben auch von Technik kein Schimmer und wenn man das alles was Du machst in der Werkstatt machen lassen würde.........bräuchtest ein Goldeselchen. :laugh1:


Ich jedenfalls bereue es noch immer zutiefst das ich meine KLEine vor drei Jahren verkauft habe.
Denn jetzt hätte ich auch Zeit gehabt für so ein "Winterprojekt!"


Ich habe zwar alles von Dir durchgelesen was ich so fand,aber sag mal.
Wieviel hast Du jetzt für Lotte wirklich bezahlt?


Lg Walter
Today
is the first day
for the rest
of your
life

Darti Steinbock

Mofafahrer

  • »Darti« ist männlich
  • »Darti« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 72

Registrierungsdatum: 18. November 2018

Vorname: Bruno

Wohnort: 72351 Geislingen

Beruf: Feinmechaniker

Mopped: KLE 500 Bj 1991

  • Private Nachricht senden

63

Dienstag, 1. Januar 2019, 15:43


Tja,die KLE wird halt von den meisten schlicht und einfach unterschätzt.
Viele haben auch von Technik kein Schimmer und wenn man das alles was Du machst in der Werkstatt machen lassen würde.........bräuchtest ein Goldeselchen.

Goldeselchen hab ich leider keines :crying: dafür bin ich handwerklich nicht ganz unbegabt und allzuviel Technik ist an der KLE ja auch nicht dran, dann gibt es ja noch das Bücheli und das Twin500 Forum :D

Wenn ich alles in der Werkstatt machen lassen müßte, wäre es billiger gewesen eine der letzten 2007'er zu Kaufen. ;wink;


Ich jedenfalls bereue es noch immer zutiefst das ich meine KLEine vor drei Jahren verkauft habe.
Denn jetzt hätte ich auch Zeit gehabt für so ein "Winterprojekt!"

Der Winter ist ja noch nicht rum ;wink; und irgendwo im Internet wartet bestimmt irgendwo ne KLEene auf dich
:d_lovers_1_1:



Wieviel hast Du jetzt für Lotte wirklich bezahlt?

Da ich nicht wußte ob der Preis OK war oder ich zuviel bezahlt hab und ich mir ein :patsch: :avatar70195: ersparen wollte, hab ich es extra nicht verraten ;wink;

Aber da so lieb gefragt hast verrate ich es dir... 611,68 €, wenn ich so sehe was im Internet für gebrauchte KLE-Teile verlangt wird, würde ich sagen in Teilen zu moderaten Teilen verkauft, würde sie wahrscheinlich 800-1000€ bringen, also ich glaube der Preis war ganz in Ordnung.


LG Bruno
Alter schützt vor Mopped nicht :smoker:

  • »Steven Airbourne« ist männlich

Beiträge: 54

Registrierungsdatum: 2. Oktober 2018

Vorname: Stefan (Steven)

Wohnort: Magdeburg

Beruf: exam. Krankenpfleger, KFZ-Mechaniker (Auto), Schweißer - arbeite als Kraftfahrer

Mopped: Suzuki LS 650 SAVAGE - EZ: 1992 / Kawasaki KLE 500 - EZ: 1993

Mopped: TOMOS Flexer A2 (kein Witz)

  • Private Nachricht senden

64

Mittwoch, 2. Januar 2019, 21:15

Der Preis ist ok. Da hast Du alles richtig gemacht...
Anstand beginnt für mich schon mit einer einfachen Begrüßung/Vorstellung oder einem "Bitte" und "Danke"...

Walter Widder

Ösinator

  • »Walter« ist männlich

Beiträge: 3 458

Registrierungsdatum: 4. September 2010

Wohnort: Lopar

Mopped: Kawasaki Versys 650 Bj.2015

  • Private Nachricht senden

65

Samstag, 5. Januar 2019, 15:12

Sehe ich auch so.
Der Preis passt sicher! :thumbup:


Ja freilich könnte ich irgendeine KLE kaufen.
Aber das ist dann nicht "meine".
Ich trauer ja meiner nach.......
Und zum fahren hab ich ja wohl ein Motorrad,ne Versys Bj.2015
Ist auch ein tolles Motorrad und trotzdem würd ich alles am liebsten Rückgängig machen.
Die KLE war ja auch mein erstes Motorrad.
Und ja,bekommen hab ich auch grad mal 650.- Euro dafür.
So blöd muß man mal sein! :avatar70195:


Lg Walter
Today
is the first day
for the rest
of your
life

Darti Steinbock

Mofafahrer

  • »Darti« ist männlich
  • »Darti« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 72

Registrierungsdatum: 18. November 2018

Vorname: Bruno

Wohnort: 72351 Geislingen

Beruf: Feinmechaniker

Mopped: KLE 500 Bj 1991

  • Private Nachricht senden

66

Sonntag, 6. Januar 2019, 17:10

Aber das ist dann nicht "meine".
Das ist natürlich ein, wenn nicht sogar DAS Argument. Seine große Liebe vergisst man nicht und ersetzen kann man sie schon zweimal nicht :crying:
In der Gallerie hab ich nur ein Bild gefunden, war ne sexy Rote :heart_1:


Falls der Käufer von Walters KLE hier mitliest, bring sie ihm bitte zurück!


Da ich kürzlich in einem alten Thread die Bezeichnungen von alternativen Radlagern gefunden habe und Lottes Vorderrad eh noch draußen ist, hab ich am Freitag beim örtlichen Spezialisten, zwei Lager geholt.... die guten SKF für insg. 11.-€ :D
Alter schützt vor Mopped nicht :smoker:

  • »Steven Airbourne« ist männlich

Beiträge: 54

Registrierungsdatum: 2. Oktober 2018

Vorname: Stefan (Steven)

Wohnort: Magdeburg

Beruf: exam. Krankenpfleger, KFZ-Mechaniker (Auto), Schweißer - arbeite als Kraftfahrer

Mopped: Suzuki LS 650 SAVAGE - EZ: 1992 / Kawasaki KLE 500 - EZ: 1993

Mopped: TOMOS Flexer A2 (kein Witz)

  • Private Nachricht senden

67

Montag, 7. Januar 2019, 01:54

Ich nehme auch sehr gern SKF-Lager, doppelt gekapselt (mit Gummilippe).
Anstand beginnt für mich schon mit einer einfachen Begrüßung/Vorstellung oder einem "Bitte" und "Danke"...

Darti Steinbock

Mofafahrer

  • »Darti« ist männlich
  • »Darti« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 72

Registrierungsdatum: 18. November 2018

Vorname: Bruno

Wohnort: 72351 Geislingen

Beruf: Feinmechaniker

Mopped: KLE 500 Bj 1991

  • Private Nachricht senden

68

Montag, 7. Januar 2019, 08:24

Ich nehme auch sehr gern SKF-Lager, doppelt gekapselt (mit Gummilippe).

Kann ich dir nur zustimmen, kosten zwar etwas mehr, aber dafür stimmt die Qualität :thumbsup:

Für alle Interessierten,hier geht es zum Kugellager-Thread
Vielen Dank an den User "Bringtmirnix" für seine Recherche :thumbsup:
Alter schützt vor Mopped nicht :smoker:

Walter Widder

Ösinator

  • »Walter« ist männlich

Beiträge: 3 458

Registrierungsdatum: 4. September 2010

Wohnort: Lopar

Mopped: Kawasaki Versys 650 Bj.2015

  • Private Nachricht senden

69

Dienstag, 15. Januar 2019, 06:29

@Darti
Danke,nett für Deinen Aufruf! :thumbup:
Wird nur leider nix nützen,die ging nach Tschechien.


Lg Walter
Today
is the first day
for the rest
of your
life