Du bist nicht angemeldet.

Hallo lieber Besucher, um das »Twin500 - Forum« vollständig mit allen Funktionen nutzen zu können, solltest Du dich erst registrieren.
Benutze bitte dafür das Registrierungsformular, um dich zu registrieren. Falls Du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst Du dich HIER anmelden.

Mac Wassermann

TecAdmin - Präsi KawasakiS NRW - Biker

  • »Mac« ist männlich
  • »Mac« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 535

Registrierungsdatum: 1. November 2003

Vorname: Markus

Beruf: Pensionär Fw-Ra / IT´ler

Mopped: Zephyr 1100

Mopped: ZRX 1200 "N"

  • Private Nachricht senden

1

Donnerstag, 6. Dezember 2018, 14:00

DIE EU PLANT - Sicherheit von Motorradfahrern künftig Teil der Verkehrsinfrastruktur !

Zitat

Europarat: Sicherheit von Motorradfahrern künftig Teil der Verkehrsinfrastruktur

Die EU-Verkehrsminister sind übereingekommen, dass künftig bei Maßnahmenzur Verbesserung der Straßenverkehrssicherheit ungeschützte Verkehrsteilnehmer wie Motorradfahrer besonders berücksichtigt werden müssen.

Im Rahmen eines Treffens des Rates der Europäischen Union haben sich die Verkehrsminister der Mitgliedsstaaten mit einem Vorschlag der Europäischen Kommission für ein drittes Mobilitätspaket befasst. Das Maßnahmenbündel hat die Verringerung von Verkehrstoten und Schwerverletzten durch eine Verbesserung der Straßeninfrastruktur zum Ziel.

Quelle & weiterlesen: Tourenfahrer.de vom 6.12.2018: Europarat -> Sicherheit von Motorradfahrern künftig Teil der Verkehrsinfrastruktur


***


Zusätzlich auch gleich hier der Link zum "Sicherheitsmanagement für die Straßenverkehrsinfrastruktur":
--> Sicherheitsmanagement für die Straßenverkehrsinfrastruktur - vom 19. November 2018
<- - - - - Signatur von Mac - - - - ->

KawasakiS NRW -> :l_moto_1: -> Stammtisch - Ausfahrten - Treffen - Klönen <-
:watoo:

Kawaseiten, bei denen ich administrativ / technisch involviert bin:

-> KawasakiS & ZephyrForum & TwinForum & GPZForum & Kawasakitreffen

  • »Steven Airbourne« ist männlich

Beiträge: 48

Registrierungsdatum: 2. Oktober 2018

Vorname: Stefan (Steven)

Beruf: exam. Krankenpfleger, KFZ-Mechaniker (Auto), Schweißer - arbeite als Kraftfahrer

Mopped: Suzuki LS 650 SAVAGE - EZ: 1992 / Kawasaki KLE 500 - EZ: 1993

Mopped: TOMOS Flexer A2 (kein Witz)

  • Private Nachricht senden

2

Donnerstag, 6. Dezember 2018, 22:28

Man hat also beschlossen, dass man was beschließen muß... :hb:

Hier in Magdeburg wurden viele der alten Straßenbahnschienen erneuert.
Dabei hat man das Schienenbett etwas, im Verhältnis zur Straße, angehoben. Der enstandene Absatz wurde mit einem Halbrundsockel überbrückt.

Nun muss man auch ab und zu mal links abbiegen und auch auf die Linksabbiegerspur wechseln, die sich dann oft auf den Gleisen befindet.
Schienen sind ja nun eh schon der natürliche Feind des Motorradfahrers.
Für ein Fahrzeug mit vier Rädern ist das kein Problem, aber für ein Fahrzeug mit nur zwei Rädern ist es eine echte Gefahr.
Ich habe selber schon das Hinterrad meiner eLSe genau an diesem Absatz verhakt und einen spektakulären Drift mit meinem Chopper hingelegt.
Zum Glück ist das Hinterrad dann noch über die Kante gehopst und ich konnte das Motorrad bei der Aktion grad noch so abfangen, ohne mich aufs Maul zu werfen.
Mein Kumpel, der hinter mir fuhr, meinte nur: "Das sah echt krass aus und ich habe schon gesehen, wie Du Dich überschlägst."
Von daher wären z.B. bestimmte Richtlinien für den Straßenbau gar nicht schlecht, die auch Zweiräder mit bedenken.
Anstand beginnt für mich schon mit einer einfachen Begrüßung/Vorstellung oder einem "Bitte" und "Danke"...

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Steven Airbourne« (6. Dezember 2018, 22:59)


ometa

Moppedfahrer

  • »ometa« ist männlich

Beiträge: 145

Registrierungsdatum: 4. November 2017

Mopped: GPZ "A" ('89) - KLE "A" ('91)

  • Private Nachricht senden

3

Freitag, 7. Dezember 2018, 01:32

Wird wohl eher allerorten auf ein Fahrverbot für Motorräder/Zweiräder hinauslaufen... Kostet nur ein paar neue Schilder, und abkassieren bei Nichtbeachtung springt auch noch raus.
Dann lieber das glattpolierte Kopsteinpflaster angehen.
Mein Herz schlägt links.
NachDenkSeiten

Mac Wassermann

TecAdmin - Präsi KawasakiS NRW - Biker

  • »Mac« ist männlich
  • »Mac« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 535

Registrierungsdatum: 1. November 2003

Vorname: Markus

Beruf: Pensionär Fw-Ra / IT´ler

Mopped: Zephyr 1100

Mopped: ZRX 1200 "N"

  • Private Nachricht senden

4

Freitag, 7. Dezember 2018, 08:04

Morgen... :gutenmorgen:

das dachte ich mir auch. Schienen = Nix mehr für Moppeds = Verbot für Selbige... :avatar70195:

So schafft man Moppeds ab, die ja eh ein Dorn im Auge sind. Fahren zum Spaß und wegen der Freiheit passt halt nicht mehr mit dem heutigen Umweltgedanken zusammen. :whistling:
<- - - - - Signatur von Mac - - - - ->

KawasakiS NRW -> :l_moto_1: -> Stammtisch - Ausfahrten - Treffen - Klönen <-
:watoo:

Kawaseiten, bei denen ich administrativ / technisch involviert bin:

-> KawasakiS & ZephyrForum & TwinForum & GPZForum & Kawasakitreffen

  • »Steven Airbourne« ist männlich

Beiträge: 48

Registrierungsdatum: 2. Oktober 2018

Vorname: Stefan (Steven)

Beruf: exam. Krankenpfleger, KFZ-Mechaniker (Auto), Schweißer - arbeite als Kraftfahrer

Mopped: Suzuki LS 650 SAVAGE - EZ: 1992 / Kawasaki KLE 500 - EZ: 1993

Mopped: TOMOS Flexer A2 (kein Witz)

  • Private Nachricht senden

5

Sonntag, 9. Dezember 2018, 16:09

Wo wir gerade bei neuen Richtlinien der EU sind, dem Nachwuchs macht man es auch immer SCHWERER...
Auch das sieht für mich mehr danach aus, als will man Motorräder am besten ganz von den Straßen im schönen vereinten Europa weg haben. Das trifft übrigens meine Frau jetzt auch, die ja im letzten Jahr Ihren Klasse A - Schein angefangen hat und der nur noch die praktische Prüfung fehlt...
Link: 301 Moved Permanently
Anstand beginnt für mich schon mit einer einfachen Begrüßung/Vorstellung oder einem "Bitte" und "Danke"...

Hrx Jungfrau

Semper Paratus

  • »Hrx« ist männlich

Beiträge: 442

Registrierungsdatum: 11. Januar 2016

Vorname: Hrvoje

Mopped: paKLEni

  • Private Nachricht senden

6

Sonntag, 9. Dezember 2018, 20:20

Sagt mal wie ist es bei euch... In Kroatien tuschellt man das man ab 01.01. alles bis 125ccm mit dam kfz Schein fahren darf...
Stimmt das? Wie ist es bei euch? Das ganze wird mit EU Richtlinien gerechtfertigt...
https://streamable.com/nabfc

MikeTTR600 Fische

http://mike-auf-tour.jimdo.com/- auf Youtube: Mike-auf-Tour

  • »MikeTTR600« ist männlich

Beiträge: 2 920

Registrierungsdatum: 14. November 2011

Mopped: Kawasaki KLE 500 Enduro; Kawasaki KLX 250S, Honda Transalp 700

Mopped: Yamaha XJ 900 Diversion; Honda Varadero 1000 SD02

  • Private Nachricht senden

7

Montag, 10. Dezember 2018, 08:02

Setzt Deutschland nicht um...

Aber wer bis 1980 seinen Führerschein gemacht habt (Februar oder so, genaues Datun habe ich nicht im Kopf) kann 48 PS fahren. Also Regina dürfte 48 PS fahren, mit kleiner Prüfung offen ....
TWIN500 Stützpunkt Werkstatt Unterstellmöglichkeit Motorradtransport Ersatzteile Übernachtungsmöglichkeit Tel.Nr. auf Anfrage per PN

MikeTTR600 Fische

http://mike-auf-tour.jimdo.com/- auf Youtube: Mike-auf-Tour

  • »MikeTTR600« ist männlich

Beiträge: 2 920

Registrierungsdatum: 14. November 2011

Mopped: Kawasaki KLE 500 Enduro; Kawasaki KLX 250S, Honda Transalp 700

Mopped: Yamaha XJ 900 Diversion; Honda Varadero 1000 SD02

  • Private Nachricht senden

8

Montag, 10. Dezember 2018, 08:08

Wo wir gerade bei neuen Richtlinien der EU sind, dem Nachwuchs macht man es auch immer SCHWERER...
Auch das sieht für mich mehr danach aus, als will man Motorräder am besten ganz von den Straßen im schönen vereinten Europa weg haben. Das trifft übrigens meine Frau jetzt auch, die ja im letzten Jahr Ihren Klasse A - Schein angefangen hat und der nur noch die praktische Prüfung fehlt...
Link: 301 Moved Permanently


Finde ich aber vernünftig, daß die mit normalen schweren Mopeds und mehr Leistung unterwegs sind. Dürfen anschließend die Dinger ja auch fahren, dann sollte man unter Anleitung das auch üben.
TWIN500 Stützpunkt Werkstatt Unterstellmöglichkeit Motorradtransport Ersatzteile Übernachtungsmöglichkeit Tel.Nr. auf Anfrage per PN

c-de-ville Wassermann

Mofafahrer

  • »c-de-ville« ist männlich

Beiträge: 91

Registrierungsdatum: 11. Juni 2018

Vorname: Michael

Beruf: Industrie-Designer

Mopped: KLE 500, GPZ 500 S, GPZ 900R, Suzuki GT 750, Honda CB 250 K4

Mopped: mehr hab ich nicht, dafür aber manche mehrfach

  • Private Nachricht senden

9

Montag, 10. Dezember 2018, 14:17

Setzt Deutschland nicht um...

Aber wer bis 1980 seinen Führerschein gemacht habt (Februar oder so, genaues Datun habe ich nicht im Kopf) kann 48 PS fahren. Also Regina dürfte 48 PS fahren, mit kleiner Prüfung offen ....

Hab ich das jetzt richtig verstanden, Autoführerschein bis 1980 darf 48 PS fahren?
Ich meine Führerschein bis 1980 darf 125er offen fahren und ab 1980 dann 80 ccm oder sogar nur Versicherungskennzeichen sprich 45 km/h, das weiß ich aber ganz genau, denn die Kollegin mit Autoführerschein fährt im Sommer 45 km/h Roller.

Außerdem kenne ich einige ältere Herren, die 125er gefahren sind oder fahren und über die 125er zum großen Moped gekommen sind, sprich die haben noch den Schein gemacht.
Gruß c-de-ville

MikeTTR600 Fische

http://mike-auf-tour.jimdo.com/- auf Youtube: Mike-auf-Tour

  • »MikeTTR600« ist männlich

Beiträge: 2 920

Registrierungsdatum: 14. November 2011

Mopped: Kawasaki KLE 500 Enduro; Kawasaki KLX 250S, Honda Transalp 700

Mopped: Yamaha XJ 900 Diversion; Honda Varadero 1000 SD02

  • Private Nachricht senden

10

Montag, 10. Dezember 2018, 14:46

Für 48 PS- Ich glaube da muß man eine recht einfache Prüfung machen- wenn überhaupt nur wenig Theorie und Praxis. Hat Kollege von mir damals mit sehr wenig Aufwand gemacht... Hab nicht so doll mit beschäftig weil ich schon alle habe. Auf jeden Fall betrifft das nur die, die den Führerschein früh gemacht haben und auch 125er fahren dürfen.

Hier steht es genau- man muß nur Prüfung machen um dann 48 PS zu fahren:

301 Moved Permanently
TWIN500 Stützpunkt Werkstatt Unterstellmöglichkeit Motorradtransport Ersatzteile Übernachtungsmöglichkeit Tel.Nr. auf Anfrage per PN

mago Wassermann

Schrauber

  • »mago« ist männlich

Beiträge: 1 333

Registrierungsdatum: 31. März 2010

Beruf: Installation und Justierung kybernetischer Wesen am Kopf Bedürftiger!

Mopped: KLE 500 Bj. 94, Türkis, zur Zeit im KLEinen roten...

Mopped: KLE 650 A Bj. 2008

  • Private Nachricht senden

11

Montag, 10. Dezember 2018, 19:29

Danke Mike.
Der Tipp ist echt was wert.
Vielleicht gibt's ja Nachwuchs...
Für meine Frau;-)
um die 50, verrückt wie 30, KLE 500 Bj 94

KLEler Waage

Radfahrer aber Oldie

  • »KLEler« ist männlich

Beiträge: 123

Registrierungsdatum: 28. September 2016

Vorname: Volker

Beruf: Hatte ich

Mopped: KLE 500 Bj. 2005

  • Private Nachricht senden

12

Montag, 10. Dezember 2018, 20:43

Für 48 PS- Ich glaube da muß man eine recht einfache Prüfung machen- wenn überhaupt nur wenig Theorie und Praxis. Hat Kollege von mir damals mit sehr wenig Aufwand gemacht... Hab nicht so doll mit beschäftig weil ich schon alle habe. Auf jeden Fall betrifft das nur die, die den Führerschein früh gemacht haben und auch 125er fahren dürfen.

Hier steht es genau- man muß nur Prüfung machen um dann 48 PS zu fahren:

301 Moved Permanently


Ich bin auch vor 2 Jahren auf den Führerschein A2 umgestiegen, Dank meines alten Führerscheines.
A1 (125 ccm) ist im alten Führerschein bereits enthalten.
Ich hätte nur eine praktische Fahrprüfung machen müssen, habe aber vorsichtshalber ein paar Fahrstunden genommen.
Die letzte Fahrstunde direkt vor der Fahrprüfung. Und dabei habe ich mich noch richtig lang gelegt.
Trotzdem die Prüfung bestanden.
Gruß
Volker von der Ruhr

Mac Wassermann

TecAdmin - Präsi KawasakiS NRW - Biker

  • »Mac« ist männlich
  • »Mac« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 535

Registrierungsdatum: 1. November 2003

Vorname: Markus

Beruf: Pensionär Fw-Ra / IT´ler

Mopped: Zephyr 1100

Mopped: ZRX 1200 "N"

  • Private Nachricht senden

13

Dienstag, 11. Dezember 2018, 13:35

Und dabei habe ich mich noch richtig lang gelegt.

Autsch... :blink: :wacko:

Das ist aber nicht gut.. Weder für Knochen, noch für den Rest, der mit abgelegt wurde... :unsure:
<- - - - - Signatur von Mac - - - - ->

KawasakiS NRW -> :l_moto_1: -> Stammtisch - Ausfahrten - Treffen - Klönen <-
:watoo:

Kawaseiten, bei denen ich administrativ / technisch involviert bin:

-> KawasakiS & ZephyrForum & TwinForum & GPZForum & Kawasakitreffen

KLEler Waage

Radfahrer aber Oldie

  • »KLEler« ist männlich

Beiträge: 123

Registrierungsdatum: 28. September 2016

Vorname: Volker

Beruf: Hatte ich

Mopped: KLE 500 Bj. 2005

  • Private Nachricht senden

14

Dienstag, 11. Dezember 2018, 19:44

Da das Fahrschulmoped auf meinem rechten Unterschenkel lag, war dieser blitzeblau.
Sonst nichts weiter passiert.
Das Moped war ein älteres Modell ohne ABS (durfte damals noch)
Gruß
Volker von der Ruhr

KLEler Waage

Radfahrer aber Oldie

  • »KLEler« ist männlich

Beiträge: 123

Registrierungsdatum: 28. September 2016

Vorname: Volker

Beruf: Hatte ich

Mopped: KLE 500 Bj. 2005

  • Private Nachricht senden

15

Dienstag, 11. Dezember 2018, 19:51

Ach ja, am rechten Stiefel habe ich noch eine ordentliche Scharte als Andenken. :thumbup:
Der Fahrschullehrer meinte noch das ich meinen Sturz hinter mir hätte und nun keiner mehr käme.
Hoffentlich behält er Recht.
Gruß
Volker von der Ruhr

Mac Wassermann

TecAdmin - Präsi KawasakiS NRW - Biker

  • »Mac« ist männlich
  • »Mac« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 535

Registrierungsdatum: 1. November 2003

Vorname: Markus

Beruf: Pensionär Fw-Ra / IT´ler

Mopped: Zephyr 1100

Mopped: ZRX 1200 "N"

  • Private Nachricht senden

16

Gestern, 10:50

Oha, Du blitze blau und das Mopped ist weich gelandet... :patsch:
Falsch rum, das gehört anders... ;tongue;

Oh, so Kratzer kenn ich von den Reitstiefeln meiner Tochter... :D
Sie hatte auch aml ein ungestümes Pferd, das wollte im ersten Moment nicht wie sie, und dann war ne Wand i Weg. nagelneue Stiefel, ein riesiger Kratzer drin... :unsure: Aber besser der Stiefel, als das Bein... ;smile;
Glück gehabt... ;smile;
<- - - - - Signatur von Mac - - - - ->

KawasakiS NRW -> :l_moto_1: -> Stammtisch - Ausfahrten - Treffen - Klönen <-
:watoo:

Kawaseiten, bei denen ich administrativ / technisch involviert bin:

-> KawasakiS & ZephyrForum & TwinForum & GPZForum & Kawasakitreffen

IndiaRomeo Löwe

ihr könnt auch Maddin zu mir sagen.

  • »IndiaRomeo« ist männlich

Beiträge: 2 327

Registrierungsdatum: 25. Mai 2008

Beruf: Freizeitorientierter Verteidigungsfachangestellter

Mopped: KLE500, Bj 99

Mopped: Suzuki GS850G; Bj 83

  • Private Nachricht senden

17

Gestern, 11:55

nagelneue Stiefel, ein riesiger Kratzer drin... Aber besser der Stiefel, als das Bein...
Glück gehabt...


Dafür ist das Zeugs ja da. Und wenn es am ersten Tag passiert, dann ist es so.

Ansonsten die Stiefel im Schrank lassen und mit Flipflops fahren/reiten was auch immer.

Ärgerlich ist es, aber immer noch praktikabel.
Wenn es kaputt wäre, wäre es das Bein oder was auch immer auch

Funktionskleidung = in dem Fall Schutz vor Verletzung :D
:watoo: Das Außerordentliche geschieht nicht auf glattem, gewöhnlichem Wege. :watoo:
Johann Wolfgang von Goethe (1749-1832)

TWIN Stützpunkt@51°35'N 13°15'E
Limited Service available
Phone on request via PN

Mac Wassermann

TecAdmin - Präsi KawasakiS NRW - Biker

  • »Mac« ist männlich
  • »Mac« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 535

Registrierungsdatum: 1. November 2003

Vorname: Markus

Beruf: Pensionär Fw-Ra / IT´ler

Mopped: Zephyr 1100

Mopped: ZRX 1200 "N"

  • Private Nachricht senden

18

Gestern, 12:00

Sehe ich ja auch so ;smile;

Trotzdem war es ärgerlich, weil halt neu - und zudem noch die guten neuen Turnierstiefel. Das Pferd hätte ja die Alltagsstiefel kaputt machen können... :D
<- - - - - Signatur von Mac - - - - ->

KawasakiS NRW -> :l_moto_1: -> Stammtisch - Ausfahrten - Treffen - Klönen <-
:watoo:

Kawaseiten, bei denen ich administrativ / technisch involviert bin:

-> KawasakiS & ZephyrForum & TwinForum & GPZForum & Kawasakitreffen

KLEler Waage

Radfahrer aber Oldie

  • »KLEler« ist männlich

Beiträge: 123

Registrierungsdatum: 28. September 2016

Vorname: Volker

Beruf: Hatte ich

Mopped: KLE 500 Bj. 2005

  • Private Nachricht senden

19

Gestern, 20:46

Ärgerlich?
Na klar. Aber so sieht man, dass die Stiefel "gelebt" haben und nicht nur zum Anschauen im Schrank standen. :thumbsup:
Gruß
Volker von der Ruhr

Mac Wassermann

TecAdmin - Präsi KawasakiS NRW - Biker

  • »Mac« ist männlich
  • »Mac« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 535

Registrierungsdatum: 1. November 2003

Vorname: Markus

Beruf: Pensionär Fw-Ra / IT´ler

Mopped: Zephyr 1100

Mopped: ZRX 1200 "N"

  • Private Nachricht senden

20

Heute, 11:06

Ja, wohl wahr... :hmm: - Aber Turnierstiefel sollen halt gut ausschauen, nicht "gelebt"... :laugh1:
<- - - - - Signatur von Mac - - - - ->

KawasakiS NRW -> :l_moto_1: -> Stammtisch - Ausfahrten - Treffen - Klönen <-
:watoo:

Kawaseiten, bei denen ich administrativ / technisch involviert bin:

-> KawasakiS & ZephyrForum & TwinForum & GPZForum & Kawasakitreffen