Du bist nicht angemeldet.

Hallo lieber Besucher, um das »Twin500 - Forum« vollständig mit allen Funktionen nutzen zu können, solltest Du dich erst registrieren.
Benutze bitte dafür das Registrierungsformular, um dich zu registrieren. Falls Du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst Du dich HIER anmelden.

MikeTTR600 Fische

http://mike-auf-tour.jimdo.com/- auf Youtube: Mike-auf-Tour

  • »MikeTTR600« ist männlich
  • »MikeTTR600« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 920

Registrierungsdatum: 14. November 2011

Mopped: Kawasaki KLE 500 Enduro; Kawasaki KLX 250S, Honda Transalp 700

Mopped: Yamaha XJ 900 Diversion; Honda Varadero 1000 SD02

  • Private Nachricht senden

21

Donnerstag, 22. November 2018, 08:23

Wie immer- liegt eigentlich wie immer hauptsächlich am Fahrer und was er kann und möchte- auch in Bezug darauf das Moped in nicht dem angedachten Terrain zu bewegen. Gibt ja schon genug Leute, die in den Dolomiten nicht durch die Spitzkehren kommen ohne umzukippen- müßte man echt mal Camera installieren.
TWIN500 Stützpunkt Werkstatt Unterstellmöglichkeit Motorradtransport Ersatzteile Übernachtungsmöglichkeit Tel.Nr. auf Anfrage per PN

Walter Widder

Ösinator

  • »Walter« ist männlich

Beiträge: 3 447

Registrierungsdatum: 4. September 2010

Mopped: Kawasaki Versys 650 Bj.2015

  • Private Nachricht senden

22

Freitag, 23. November 2018, 05:16

Camera dort wär geil! :thumbsup:
Und das ganze dann auf You Tube stellen. :happ2:
Aber die Kurven dort sind auch Hundsgemein muß man auch sagen.
Umgekippt bin ich zwar noch nicht,aber ehrlich gesagt so gewisse Schwierigkeiten hatte ich bei der ein oder anderen schon. :rolleyes:


Lg Walter
Today
is the first day
for the rest
of your
life

c-de-ville Wassermann

Mofafahrer

  • »c-de-ville« ist männlich

Beiträge: 91

Registrierungsdatum: 11. Juni 2018

Vorname: Michael

Beruf: Industrie-Designer

Mopped: KLE 500, GPZ 500 S, GPZ 900R, Suzuki GT 750, Honda CB 250 K4

Mopped: mehr hab ich nicht, dafür aber manche mehrfach

  • Private Nachricht senden

23

Freitag, 23. November 2018, 11:09

Immer schön den Gegenverkehr beobachten und dann den größtmöglichen Radius fahren,
das hat immer gut funktioniert. Blöd ist manchmal nur, wenn man in den ersten Gang schalten
muss, das mag eigentlich kein Moped so richtig gern, da ruckt´s im Antrieb und es kann einen
aus dem Gleichgewicht bringen.
Gruß c-de-ville

MikeTTR600 Fische

http://mike-auf-tour.jimdo.com/- auf Youtube: Mike-auf-Tour

  • »MikeTTR600« ist männlich
  • »MikeTTR600« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 920

Registrierungsdatum: 14. November 2011

Mopped: Kawasaki KLE 500 Enduro; Kawasaki KLX 250S, Honda Transalp 700

Mopped: Yamaha XJ 900 Diversion; Honda Varadero 1000 SD02

  • Private Nachricht senden

24

Freitag, 23. November 2018, 11:13

Da hilft Hinterbremse treten und über die dann Vorwärtsdrang des Mopeds regulieren, gibt dann auch nicht mehr diesen Ruck im Antriebsstrang und Motor ist schon dabei den Gasbefehl umzusetzen, was bei Vergasermootoren im Gebirge bei großer Höhe etwas dauert... Ansonsten üben, üben, üben, üben, üben, ...
TWIN500 Stützpunkt Werkstatt Unterstellmöglichkeit Motorradtransport Ersatzteile Übernachtungsmöglichkeit Tel.Nr. auf Anfrage per PN

c-de-ville Wassermann

Mofafahrer

  • »c-de-ville« ist männlich

Beiträge: 91

Registrierungsdatum: 11. Juni 2018

Vorname: Michael

Beruf: Industrie-Designer

Mopped: KLE 500, GPZ 500 S, GPZ 900R, Suzuki GT 750, Honda CB 250 K4

Mopped: mehr hab ich nicht, dafür aber manche mehrfach

  • Private Nachricht senden

25

Freitag, 23. November 2018, 15:07

Mit Hinterradbremse wird bei mir nix, die sind bei meinen Mopeds immer extrem schlapp eingestellt, weil sie griffig nur für Probleme sorgen können.
Mit dem 1. Gang, das krieg ich schon hin, aber wenn man richtig Attacke fährt dann kann es schon mal vorkommen, das das Hinterrad kurz quietscht und dann ruckts natürlich vor- und hinterher. Denn da wo Serpentinen sind bin ich meist recht zügig unterwegs mit extremer Be- und Entschleunigung, beim Landschaftsbegucken tritt das Problem eigentlich weniger auf.
Gruß c-de-ville