Du bist nicht angemeldet.

Treffen 2018 :
Fronleichnam: VOGESEN!!! / Oer-Erkenschwick!!! |

Die kommenden Stammtisch-Termine :
KawasakiS NRW 10. Februar 2018: 164. Stammtisch in Duisburg !!!

Hallo lieber Besucher, um das »Twin500 - Forum« vollständig mit allen Funktionen nutzen zu können, solltest Du dich erst registrieren.
Benutze bitte dafür das Registrierungsformular, um dich zu registrieren. Falls Du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst Du dich HIER anmelden.

Mentor1970

Radfahrer

  • »Mentor1970« ist männlich
  • »Mentor1970« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 13

Registrierungsdatum: 10. September 2017

Vorname: Oliver

Wohnort: Raum Berlin

Beruf: Schlosser

Mopped: Daytona 955i

  • Private Nachricht senden

1

Montag, 8. Januar 2018, 12:39

Suche rechtes hinteres Seitenteil

Hallo
Ich brauche ein rechtes hinteres Seitenteil, Zustand ist mir recht egal. Warum bekommt man das rechte so schwer , links gibt es ganz viele zu kaufen.?? :maul:

ometa

Mofafahrer

  • »ometa« ist männlich

Beiträge: 45

Registrierungsdatum: 4. November 2017

Wohnort: Rhein-Sieg-Kreis

Mopped: GPZ "A" ('89) - KLE "A" ('91)

  • Private Nachricht senden

2

Montag, 8. Januar 2018, 21:42

Wegen dem Seitenständer :D
Mein Herz schlägt links.
NachDenkSeiten

Mentor1970

Radfahrer

  • »Mentor1970« ist männlich
  • »Mentor1970« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 13

Registrierungsdatum: 10. September 2017

Vorname: Oliver

Wohnort: Raum Berlin

Beruf: Schlosser

Mopped: Daytona 955i

  • Private Nachricht senden

3

Dienstag, 9. Januar 2018, 12:49

Was hat das jetzt mit dem Seitenständer zu tun?
:poked:

ometa

Mofafahrer

  • »ometa« ist männlich

Beiträge: 45

Registrierungsdatum: 4. November 2017

Wohnort: Rhein-Sieg-Kreis

Mopped: GPZ "A" ('89) - KLE "A" ('91)

  • Private Nachricht senden

4

Dienstag, 9. Januar 2018, 13:39

Das Mopped fällt halt leichter, bzw. eher - und damit öfters - auf die rechte Seite.
Man steigt zur linken Seite ab, bzw.von der Seite auf. Die Wahrscheinlichkeit, dass das Mopped dabei auf die linke Seite fällt, ist geringer, weil der Seitenständer meist schon - oder noch - ausgeklappt ist.
Mein Herz schlägt links.
NachDenkSeiten

Mentor1970

Radfahrer

  • »Mentor1970« ist männlich
  • »Mentor1970« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 13

Registrierungsdatum: 10. September 2017

Vorname: Oliver

Wohnort: Raum Berlin

Beruf: Schlosser

Mopped: Daytona 955i

  • Private Nachricht senden

5

Dienstag, 9. Januar 2018, 16:53

Ahhh ,leuchtet ein. Mein Problem mit dem Seitenteil besteht immer noch.
Beim Kauf war die kle ohne. Hat schonmal jemand ne Form vom altteil gemacht und dann selbst eins hergestellt.

Tuborg Schütze

Was Du fragen.... Ich nix wissen...

  • »Tuborg« ist männlich

Beiträge: 1 635

Registrierungsdatum: 2. Oktober 2013

Vorname: Frank

Wohnort: Neustadt am Rübenberge

Beruf: Bob

Mopped: KLE Farbe: egal, Hauptsache schwarz

Mopped: KLE' en in Teilen, Transalp RD10

  • Private Nachricht senden

6

Donnerstag, 11. Januar 2018, 17:18

Das Mopped fällt halt leichter, bzw. eher - und damit öfters - auf die rechte Seite.
Man steigt zur linken Seite ab, bzw.von der Seite auf. Die Wahrscheinlichkeit, dass das Mopped dabei auf die linke Seite fällt, ist geringer, weil der Seitenständer meist schon - oder noch - ausgeklappt ist.


Klingt logisch ist aber nur bedingt richtig. Am rechten Seitenteil befindet sich das Schloß. Es ist leicht es zu verschließen ohne das die Zunge richtig greift.
Den rest erledigt geschüttel und der Fahrtwind.

Twinduro Schütze

Kaputtreparierer! Fährste quer, siehste mehr!!!

  • »Twinduro« ist männlich

Beiträge: 2 088

Registrierungsdatum: 8. Februar 2006

Wohnort: Mühlhausen

Beruf: Leitender Angestellter

Mopped: KTM 1190 Adventure

  • Private Nachricht senden

7

Donnerstag, 11. Januar 2018, 17:24

Das Mopped fällt halt leichter, bzw. eher - und damit öfters - auf die rechte Seite.
Man steigt zur linken Seite ab, bzw.von der Seite auf. Die Wahrscheinlichkeit, dass das Mopped dabei auf die linke Seite fällt, ist geringer, weil der Seitenständer meist schon - oder noch - ausgeklappt ist.


Klingt logisch ist aber nur bedingt richtig. Am rechten Seitenteil befindet sich das Schloß. Es ist leicht es zu verschließen ohne das die Zunge richtig greift.
Den rest erledigt geschüttel und der Fahrtwind.


.........genau ;kotzen; So ist das gewesen, bei der KLE, die ich gerade hier habe :patsch: :avatar70195:

ometa

Mofafahrer

  • »ometa« ist männlich

Beiträge: 45

Registrierungsdatum: 4. November 2017

Wohnort: Rhein-Sieg-Kreis

Mopped: GPZ "A" ('89) - KLE "A" ('91)

  • Private Nachricht senden

8

Donnerstag, 11. Januar 2018, 22:58

Das kommt sicher noch dazu.
Aber ich denke trotzdem, dass der Seitenständer etwas damit zu tun hat - auch wenn er sogar eingeklappt ist: weil er auf der linken Seite ist, rangiert jeder das Mopped von der linken Seite aus. Kippt dabei das Mopped nach rechts, hat man kaum Kraft und nicht lange Arme genug, um den Sturz zu bremsen. Kippt es nach links, steht man quasi im Weg und fängt die Masse besser auf. Legt sich das Mopped trotzdem hin, ist es meist glimpflicher.
Mein Herz schlägt links.
NachDenkSeiten

MikeTTR600 Fische

http://mike-auf-tour.jimdo.com/- auf Youtube: Mike-auf-Tour

  • »MikeTTR600« ist männlich

Beiträge: 2 579

Registrierungsdatum: 14. November 2011

Wohnort: Ezelsdorf (Nähe Nürnberg)

Mopped: Kawasaki KLE 500 Enduro; KLE 500 Supermoto; Kawasaki KLX 250S, Honda Transalp 700

Mopped: Yamaha XJ 900 Diversion; Honda Varadero 1000 SD02

  • Private Nachricht senden

9

Freitag, 12. Januar 2018, 09:39

Ich sach mal auch das Schloß ist die Ursache- muß man schon sehr genau aufpassen, daß das kleine Blech greift- und so stramm sitzt es eh nicht, so daß es schnell mal nicht richtig sitzt und dann tschüß- also immer genau aufpassen!
TWIN500 Stützpunkt Werkstatt Unterstellmöglichkeit Motorradtransport Ersatzteile Übernachtungsmöglichkeit Tel.Nr. auf Anfrage per PN

Twinduro Schütze

Kaputtreparierer! Fährste quer, siehste mehr!!!

  • »Twinduro« ist männlich

Beiträge: 2 088

Registrierungsdatum: 8. Februar 2006

Wohnort: Mühlhausen

Beruf: Leitender Angestellter

Mopped: KTM 1190 Adventure

  • Private Nachricht senden

10

Freitag, 12. Januar 2018, 10:18

Das kommt sicher noch dazu.
Aber ich denke trotzdem, dass der Seitenständer etwas damit zu tun hat - auch wenn er sogar eingeklappt ist: weil er auf der linken Seite ist, rangiert jeder das Mopped von der linken Seite aus. Kippt dabei das Mopped nach rechts, hat man kaum Kraft und nicht lange Arme genug, um den Sturz zu bremsen. Kippt es nach links, steht man quasi im Weg und fängt die Masse besser auf. Legt sich das Mopped trotzdem hin, ist es meist glimpflicher.


**Klugscheissermodus on**
Diese Theorie klappt aber in der Praxis nur, wenn ein schmaler Auspuff aus dem Zubehör verbaut ist!
Sonst liegt die KLE bei einem Umfaller nach rechts auf dem dicken orig ESD bzw. auf dessen Blende ;wink;
**Klugscheissermodus off** ;undwech;

KLEbär Stier

Biker

  • »KLEbär« ist männlich

Beiträge: 246

Registrierungsdatum: 4. Juli 2017

Vorname: Jörg

Wohnort: 66955 Pirmasens

Mopped: KLE 500

  • Private Nachricht senden

11

Samstag, 13. Januar 2018, 04:42

Ich brauche ein rechtes hinteres Seitenteil, Zustand ist mir recht egal. Warum bekommt man das rechte so schwer , links gibt es ganz viele zu kaufen.??


Ich lehne mich mal aus dem Fenster und behaupte aufgrund eigener Arroganz und Erfahrung im Bereich
des Parkens bevor die eigentliche Parkposition erreicht wurde....Die Maschine fällt meistens nach rechts,
weil das Vorderrad nach links weg geht. Ergo weniger Seitenteile für rechts, aber mehr für links.

:thumbsup: :thumbsup: :thumbsup:
Ich bin nicht Schizophren...Ich auch nicht...auch nicht...auch nicht... :l_moto_1:

MikeTTR600 Fische

http://mike-auf-tour.jimdo.com/- auf Youtube: Mike-auf-Tour

  • »MikeTTR600« ist männlich

Beiträge: 2 579

Registrierungsdatum: 14. November 2011

Wohnort: Ezelsdorf (Nähe Nürnberg)

Mopped: Kawasaki KLE 500 Enduro; KLE 500 Supermoto; Kawasaki KLX 250S, Honda Transalp 700

Mopped: Yamaha XJ 900 Diversion; Honda Varadero 1000 SD02

  • Private Nachricht senden

12

Montag, 15. Januar 2018, 09:51

Also meine KLE kann ich auch mit Vorderrad nach rechts abstellen- was ich auch mache, ist praktischer- leider das einzige Moped was ich kenne, wo das in beide Richtungen geht...- andererseits hatte ich auch noch keine Parkunfall ..., bin eigentlich immer gerollt und dann war mit dem Rollen aus welchem Grund Schluß- die Seitenteile waren da nie kaputt ...

Aber eigentlich egal- vielleicht kann ja in Zukunft immer reingeschrieben werden, warum einer so ein Teil sucht- man lernt ja nicht aus
TWIN500 Stützpunkt Werkstatt Unterstellmöglichkeit Motorradtransport Ersatzteile Übernachtungsmöglichkeit Tel.Nr. auf Anfrage per PN

jonnnytirol Waage

Mofafahrer

  • »jonnnytirol« ist männlich

Beiträge: 41

Registrierungsdatum: 13. Dezember 2016

Vorname: Johann

Wohnort: 6330 Ebbs

Beruf: Rentner

Mopped: 2xkle beta rev3 beta tr34

Mopped: kle500

  • Private Nachricht senden

13

Dienstag, 16. Januar 2018, 09:45

rechter seitendeckel hinten

Hallo Leute ich vermute dass der Seitendeckel durch das schwindlige Schloss verloren geht
bei mir hat der kleine Zapfen innen gefehlt ,habe mir eine Stromsteckdose eingebaut
bei der ersten Ausfahrt auf der Autobahn,war er weg.
Da dies ein goldenes Teil ist werde ich es anderwertig noch anhängen
Gruss aus dem Tirolerland
Jonny :nummer1_1: ;pclachen;

Ähnliche Themen