Du bist nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 23.

Treffen 2018 :
Twin-Treffen: 31.08 - 02.09.2018 Forentreffen 2018 im Westerwald !!!

Die kommenden Stammtisch-Termine :
KawasakiS NRW 11. August 2018: 170. Stammtisch in "Kürten" !!!

Hallo lieber Besucher, um das »Twin500 - Forum« vollständig mit allen Funktionen nutzen zu können, solltest Du dich erst registrieren.
Benutze bitte dafür das Registrierungsformular, um dich zu registrieren. Falls Du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst Du dich HIER anmelden.

Sonntag, 15. Juli 2018, 11:51

Forenbeitrag von: »Marcello85«

KLE 500 stottert im Standgas und während der Fahrt

Ich hatte auch schon solch ein Klacken bei meiner KLE 500 BJ 1992, das Erste mal war es das Polrad mit einzelnen Magneten die sich abgelöst haben, hab dann n neues Polrad mit durchgehendem Magneten draufgemacht! Zuletzt hatte ich immer ein Klacken und n Durchrutschen der Kupplung beim Fahren, hab jetzt neue Kupplungsfedern drin und nen neuen Kettensatz drauf, schon n altes BJ, meine hat aber gerade mal 29000km, Motor läuft wieder einwandfrei! Hast du dir die Kupplung bzw das Polrad schonmal ange...

Samstag, 7. Juni 2014, 01:37

Forenbeitrag von: »Marcello85«

Neues Gewinde für die Ölablassschraube in der Ölwanne!?

Mein Kawahändler hat mir für 25€ n 14er reingemacht, ist dicht und alles passt wieder, jetzt kanns endlich zum TÜV gehn und das passt dann hoffentlich auch!

Donnerstag, 5. Juni 2014, 10:18

Forenbeitrag von: »Marcello85«

Neues Gewinde für die Ölablassschraube in der Ölwanne!?

Danke, aber ich hab grad beim Kawahändler hier in der Nähe angerufen, der würds auch machen für 10-50€, hoffe ich komm einigermaßen günstig davon!

Mittwoch, 4. Juni 2014, 23:12

Forenbeitrag von: »Marcello85«

Neues Gewinde für die Ölablassschraube in der Ölwanne!?

Dachte meine KLE wäre endlich fertig bis ich merkte das sie irgendwo noch Öl verlor, hab jetzt alle Dichtungen am Motor ausgewechselt und gesehen dass das Gewinde der Ölablassschraube kaputt ist! Hatte schonmal irgendjemand dasselbe Problem und kann mir sagen wie ich da ein neues Gewinde reinschneiden kann??? Ist ja kein normales Gewinde und zudem ist das ganze noch aus Alu, wie groß muss das Gewinde genau sein und mit was für einem Gewindebohrer krieg ich n neues rein? Vielen Dank wenn ich mit ...

Freitag, 30. Mai 2014, 00:04

Forenbeitrag von: »Marcello85«

Hitzeschutz am ESD befestigen!?

Danke für die schnellen Antworten! Hab jetzt mal bei Zweirad-Pfeil bestellt und warte bis was kommt, dann hat meine Frau hoffentlich endlich keine Ausrede mehr nicht mitfahren zu wollen!

Donnerstag, 29. Mai 2014, 09:50

Forenbeitrag von: »Marcello85«

Hitzeschutz am ESD befestigen!?

Hallo, habe jetzt meine KLE frisch aufgesetzt, zum Neulackieren des Auspuffes musste ich aber die Schellen am ESD mit denen der Hitzeschutz (Das Aluteil mit dem kleinen Plastik drauf) aufbrechen da diese total verrostet waren, jetzt kann ich den Schutz nicht mehr befestigen und das kann für Mitfahrer unangenehm heiß am Bein werden. Weiß jemand wo man solch neue Schellen herbekommt oder hat jemand ne Ersatzteilenummer oder hat das Teil schon irgendwie anders stabil wieder befestigt? Danke für eur...

Donnerstag, 29. Mai 2014, 00:45

Forenbeitrag von: »Marcello85«

Kühlwasser aus dem Zylinder??

Hier ist ein Bild meiner KLE, frisch lackiert und mit neuem Motor [img]https://scontent-a-ams.xx.fbcdn.net/hphotos-xpa1/t1.0-9/10371413_10152133634807584_6888431588774724939_n.jpg[/img] Soweit alles wieder Top, nur die Schellen am Hitzeschutz am ESD waren total durchgerostet und sind abgefallen, hat jemand von euch da schon nen guten Ersatz gefunden um den Auspuff auch für die Mitfahrer ungefährlich zu gestalten?

Mittwoch, 28. Mai 2014, 23:55

Forenbeitrag von: »Marcello85«

Kühlwasser aus dem Zylinder??

Ok, die Schelle war nicht richtig angezogen, hatte ich wohl in der Hektik vergessen da ich ihn noch zum Laufen bringen wollte bevor es dunkel wurde! Hatte erst Panik aber jetzt ist wieder alles gut, vielen Dank für die schnelle Hilfe hier im Forum!! Und noch zu meinem alte Motor, er hat jetzt 51000km und ist BJ 1992. Er lief eigentlich immer ganz gut, hatte nur in letzter Zeit immer wieder Fehlzündungen und gelegentlich Geräusche an der Lima. Denke die Magnete vom Polrad hatten sich wieder gelöß...

Montag, 26. Mai 2014, 15:44

Forenbeitrag von: »Marcello85«

Kühlwasser aus dem Zylinder??

Ok, vielleicht hab ich auch die Schelle an der Wasserleitung nicht richtig angezogen, werd mich gleich morgen mal dranmachen und das genauer anschaun! Hab mich nur gestern mega aufgeregt nachdem ich den ganzen Tag den Motor rein gemacht hatte und dann das, vielen Dank an die schnelle Hilfestellung in diesem Forum!!

Montag, 26. Mai 2014, 15:20

Forenbeitrag von: »Marcello85«

Kühlwasser aus dem Zylinder??

Hab n Bild des Motors ausm Internet: [img]http://i.ebayimg.com/t/Kawasaki-KLE-500-Motor-KLE500-Zylinder-Kolben-getriebe-/00/s/NDgwWDY0MA==/z/lWEAAMXQuTNTOm98/$_12.JPG[/img] Also oben in der Mitte der 5 Kühlrippen tritt zwischen der zweiten und vierten viel Kühlwasser aus wenn man den Motor anmacht

Montag, 26. Mai 2014, 15:13

Forenbeitrag von: »Marcello85«

Kühlwasser aus dem Zylinder??

Wenn ich die Tage mal wieder in der Werkstatt bin ...

Montag, 26. Mai 2014, 15:06

Forenbeitrag von: »Marcello85«

Kühlwasser aus dem Zylinder??

Das Wasser kommt nicht in der Höhe der Kerzen sondern drunter in der Mitte zwischen den Rippen an der Seite, also nicht direkt überm Motor sondern am Kopf in der Mitte der Rippen

Montag, 26. Mai 2014, 15:04

Forenbeitrag von: »Marcello85«

Kühlwasser aus dem Zylinder??

Oben ist alles dicht und er hat gute Kompression, läuft auch ruhig nur sobald man Gas gibt kommt in der Mitte viel Kühlwasser raus!

Montag, 26. Mai 2014, 13:23

Forenbeitrag von: »Marcello85«

Kühlwasser aus dem Zylinder??

Das Wasser kommt zwischen den Schlitzen in der Mitte des Zylinders raus, glaube da ist irgendwo n Loch in der Wasserkühlungskreislauf!?

Montag, 26. Mai 2014, 12:03

Forenbeitrag von: »Marcello85«

Kühlwasser aus dem Zylinder??

Hab noch im Dezember nen gebrauchten Motor von Andy2104 hier übers Forum in Wien gekauft, der Motor hatte seiner Aussage nur 24000km und wäre vor dem Ausbau noch gut gelaufen, jetzt hatte ich endlich Zeit ihn in meine Maschine zu bauen und mal laufen zu lassen. Und er lief sogar, nur leider kam wieder das ganze neue Kühlwasser aus der Zylindermitte rausgesprudelt! Damit ist der Motor noch mehr am Arsch als der alte oder kann mir jemand sagen an was das noch liegen könnte ausser an nem total kapu...

Dienstag, 6. August 2013, 22:56

Forenbeitrag von: »Marcello85«

Kle springt nicht mehr an..,

Hatte genau das gleiche Problem mit meiner 92er KLE nach 50000km, es hatten sich hinter dem Polrad die Schrauben am Anlasserfreilauf gelöst, das Teil hat geschliffen und die Schrauben warn fast schon weg! Wenn du jetzt deine Ersatzteile bekommst, vergiss nicht gute Schraubensicherung an die 3 Schrauben dahinter zu machen!! Nach wievielen km ist dir das denn passiert? Viel Erfolg!

Sonntag, 4. August 2013, 14:59

Forenbeitrag von: »Marcello85«

Marcello85, herzlich willkommen...

Danke euch, hoffe mit eurer Unterstützung sitz ich bald wieder auf meinem Bike! [img]http://www.twin500.net/wcf/images/smilies/thumbsup.png[/img]

Sonntag, 4. August 2013, 14:53

Forenbeitrag von: »Marcello85«

Hilfe mit dem Polrad der KLE!?

Ja, hab nochmal recherchiert und ihm geschrieben das ich es lieber bei ihm machen würde, im Internet sagt jeder was anderes, aber wenn sich jemand schon wirklich damit auskennt wirds schon! Emme, schau mal deine PNs an!?

Samstag, 3. August 2013, 19:44

Forenbeitrag von: »Marcello85«

Hilfe mit dem Polrad der KLE!?

Hey Emme, vielen Dank fürs Angebot, aber ich hab in verschiedenen Foren gelesen das es mit dem UHU Endfest 300 2 Komponenten Kleber auch gut halten sollte, ich hab mir da mal promt einen bestellt und werds mir selber damit mal anschaun, irgendwann kauf ich mir dann mal n neues Polrad mit dem durchgängigen Magnet, dann ist endlich Ruhe, mal schaun wie lange das Teil dann noch läuft!

Samstag, 3. August 2013, 12:47

Forenbeitrag von: »Marcello85«

Hilfe mit dem Polrad der KLE!?

Bin gerade einfach knapp bei Kasse und hab krieg erst im Oktober wieder gut Geld um mir n neues zu kaufen, ich wäre sehr dankbar wenn mir hier jemand weiterhelfen könnte, wo bzw wie ich das Teil denn kostengünstig wieder reparieren könnte!?