Tips fürs Fahren im Winter und bei nicht typischen Motorradfahr - Wetter

  • Einige gibt es es ja immer noch, die ihr Motorrad nicht einmotten. Für die und den Rest, den es doch immer wieder in den Fingern- oder wo auch immer- juckt, wenn das Wetter mal ein bißchen besser ist oder einfach der Drang so groß wird, daß man fahren will- hier mal dieses Thema.

    TWIN500 Stützpunkt Werkstatt Unterstellmöglichkeit Motorradtransport Ersatzteile Übernachtungsmöglichkeit Tel.Nr. auf Anfrage per PN

  • So, gleich mal ein Tip von mir: Hände und Füße sind bei kaltem Wetter schnell auch kalt. Ich hatte mir extra Winter- Motorradstiefel gekauft, dort aber immer wieder schnell kalte Füße. Bis ich dann die hier gekauft habe:


    elysee Winter-Stiefel Sicherheits-Stiefel NORDHOLZ ÜK - S3 - 34343: Amazon.de: Schuhe & Handtaschen


    Sind viel wärmer und habe ich jetzt schon über 2 Jahre an, mir sogar noch ein 2. Paar gekauft. Es sind Sicherheitsschuhe, durch die Stahlkappe kommt es bei mir schon lange nicht mehr vor, daß ich schmerzhaft durch aufgewirbelte Steine am Fuß getroffen werden- das fängt die Stahlkappe ab. Die ersten Kilometer ist der Stiefel etwas steif, aber dann paßt es auch vom Gefühl her super. Einzigster Kritikpunkt- sind nicht ganz wasserdicht- muß man gut einfetten und dann halten sie eine Dusche unterwegs auch eine Weile aus.

    TWIN500 Stützpunkt Werkstatt Unterstellmöglichkeit Motorradtransport Ersatzteile Übernachtungsmöglichkeit Tel.Nr. auf Anfrage per PN

  • In diesem Jahr im Dezember (2016) nun doch noch ordentlích Kilometer gemacht (1000)- im gesamten Jahr 2016 über 26 000- da ist noch etwas an Erfarung dazu gekommen.
    Die Stiefel habe ich noch immer sehr gerne an. Gegen die Nässe (sind ja nicht ganz wasserdicht) ziehe ich einfach diese Dinger über: https://www.louis.de/artikel/p…ar/205094?list=267084503- lassen sich schön klein verpacken wenn nicht gebraucht und passen auch über die großen Steifel. Ich habe sie 2 Nummern größer genommen, damit lassen sie sich relativ leicht überziehen.


    Gegen die Kälte habe ich auf den letzten 500km bei etwas über Null Grad folgendes gekauft: 40 Paar Fusswärmer Schuhwärmer Thermopads Zehenwärmer Wärmer Heatpaxx 6 Stunden | eBay Die bringen wirklich echt viel, halten ca. 4 Stunden. Ich habe sie oben möglichst weit vorne auf die Socken aufgeklebt. Die Stiefel werden beim Mopedfahren ja von vorne kalt. Hätte ich die bloß schon mal vorher gekannt, denn die Füsse waren das Körperteil, was mir immer kalt wurde- für alles andere hatte ich was gefunden.

    TWIN500 Stützpunkt Werkstatt Unterstellmöglichkeit Motorradtransport Ersatzteile Übernachtungsmöglichkeit Tel.Nr. auf Anfrage per PN

  • Mal wieder was neues entdeckt!


    Zur Zeit wird in Reiseberichten immer wieder von wasserdichten Socken berichtet, die auch sehr gut warm halten. Da sie mittlerweile auch atmungsaktiv sind, bekommt man auch keine nassen Füsse darin. Ich habe die mal bestellt und werde berichten. Die hier waren es: WATERFLY wasserdichte Ultraleichte Atmungsaktive Kniestrümpfe Socken zum Angeln Wandern Klettern Joggen Discgolf und für Motorrad Trips Sport: Amazon.de: Bekleidung

    TWIN500 Stützpunkt Werkstatt Unterstellmöglichkeit Motorradtransport Ersatzteile Übernachtungsmöglichkeit Tel.Nr. auf Anfrage per PN

    • Gäste Informationen
    Hallo lieber Besucher, gefällt Dir das Thema, oder das Forum? Möchtest Du Teil dieser Gemeinschaft sein oder werden? Wenn ja, melde Dich bitte mit Deinen Benutzerdaten an. Solltest Du noch kein Benutzerkonto in unserem Forum besitzen, kannst Du Dir einen Benutzeraccount erstellen. Nach der Freischaltung (genaue Anweisungen erhälst Du per eMail), kannst Du das Forum nutzen. Das ForenTeam

    Dieses Thema enthält 0 weitere Beiträge, die nur für registrierte Benutzer sichtbar sind, bitte registrieren Sie sich oder melden Sie sich an um diese lesen zu können.