Federung vorne, Gabel KLE 500 vs. KLR 650 C

  • Nachdem ich nunmehr den Umbau der KLE Gabel auf eine KLR Gabel vorgenommen habe, möchte ich kurz informieren. Irrtümlich nahm ich an die KLR 650 Gabel sei länger! NEIN ist sie nicht! Der wesentliche Unterscheid liegt in den Federn, die KLR 650 Gabel hat 30 federnde Windungen, die KLE derer 37. Der Längenunterschied wird mit einem längeren Distanzrohr ausgeglichen.


    Federnvergleich.jpeg

    'Habe die Federrate beider Federn berechnet; die der KLR Feder ist bei den ausgemessenen Geometrien und angenommenen Schubmodul von 80000N/mm^2 um 26% höher; bedeutet natürlich das bei Verwendung dieser auch weniger Negativfederweg vorhanden ist. Darum unterlag ich dem Irrglauben sie sei länger, sie sackte weniger ein.


    Zusätzlich habe ich eine Gabelabdeckung verbaut, die einen integrierten Vorspannmechanismus enthalten. Gibt es aus dem Rennsport mit M38x1 Gewinde CNC gefräst, ist obendrein noch ganz schick!

    Achtung: sie kann nicht ohne weiteres verbau werden, der Teller der auf die Feder drückt muss im Durchmesser um 1 mm reduziert werden, ansonsten passt er nicht in das Gabelrohr (zumindest bei der KLE 500 A)


    Bin gespannt wie es sich beim Fahren verhält, zudem kann der Negativ-Federweg weiterhin reduziert werden. Welche Viskosität des Gabelöls (5W oder 10W) kann -unbenommen von der Herstellerangabe- aus der Praxis empfohlen werden?

    D8ADF0E7-E062-43AC-B6F3-644A7BA15FB5.jpegEE96B9C7-EBEA-4B00-A6E8-91067E51DD02.jpeg880EF863-F25B-448C-9673-47EF93133F44.jpegEinstellbare Gabelschraube.jpg

    • Neu
    • Gäste Informationen
    Hallo lieber Besucher, gefällt Dir das Thema, oder das Forum? Möchtest Du Teil dieser Gemeinschaft sein oder werden? Wenn ja, melde Dich bitte mit Deinen Benutzerdaten an. Solltest Du noch kein Benutzerkonto in unserem Forum besitzen, kannst Du Dir einen Benutzeraccount erstellen. Nach der Freischaltung (genaue Anweisungen erhälst Du per eMail), kannst Du das Forum nutzen. Das ForenTeam

    Dieses Thema enthält 0 weitere Beiträge, die nur für registrierte Benutzer sichtbar sind, bitte registrieren Sie sich oder melden Sie sich an um diese lesen zu können.