Vorstellung meiner KLE

  • So,

    dann stelle ich mal neben mir auch meine Dame ohne Namen vor.


    Gekauft habe ich sie am 13.02.2021 für 1400 EUR und über sie ist nicht allzu viel bekannt außer, dass sie in der Familie immer wieder rumgereicht wurde und nun bei jemanden im Schwarzwald landete, der nach einem Jahr in der Garage keine wirkliche Verwendung für sie gefunden hat. Am Ende war dann Platz in der Garage doch wichtiger und somit habe ich dann kurzer Hand die Misere der Dame beendet.
    Laut Tacho hat sie circa 40.000 km runter, hat einen Scottoiler verbaut und anscheinend erst einen frischen Ölservice bekommen.


    Sie bekommt erstmal die Betriebsstoffe nachgefüllt und auch neue Bremsklötze am Hinterrad.


    Geplant ist über die Zeit, folgende Themen anzugehen:
    - Ventile überprüfen und ggfs einstellen (lassen)

    - Vergaser reinigen (lassen)

    - Bremsscheiben erneuern

    - progressive Federn einbauen

    - Motorschutzbügel anbringen

    - Stahlflexleitungen anbringen

    - Bremshebel erneuern

    - Kupplungshebel erneuern

    - Kette erneuern

    - Reisegepäck kaufen

    - Verkleidungsteile folieren (lassen) bzw. eventuell sogar lackieren (lassen) -> wird wohl ein Thema für den Winter



    Also es ist einiges geplant was zwar Gott sei Dank nicht allzu teuer ist bei der KLE aber es sind definitiv kleinere Projekte die Zeit und Geld schlucken.


    Anbei die Bilder der KLE.


    Sagt mir doch was ihr vom Preis, vom sichtlichen Zustand der kleinen haltet und natürlich von den kleinen Projekten. :-)

    Dateien

    • front.jpeg

      (262,9 kB, 16 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • rechts.jpeg

      (215,11 kB, 19 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • front 2.jpeg

      (202,44 kB, 17 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • links.jpeg

      (169,73 kB, 19 Mal heruntergeladen, zuletzt: )

    Lieber zu spät, als gar nicht kommen

  • Steht gut da die Kleine, Schwinge und Rahmen sehen ja fast neuwertig aus. Pesönlich würde ich den Bremsscheibenschutz abbauen. Sieht meiner Meinung nach besser aus (gell, Jo!!!!) und führt auf Fahrten in bergiger Landschaft auch dazu, dass sie besser kühlt/bremst. Die Stahlflex sind auch eine sehr gute Idee, den Austausch merkt man auch deutlich. Auch der Tausch der Gabelfedern macht sich positiv bemerkbar. Ventile prüfen/einstellen und Vergaser reinigen schadet nie. Die anderen Kleinigkeiten sind ja Geschmackssache und kommen auch auf den Verschleißzustand an.


    Nachdem du ja Gepäck suchst und laut deiner Vorstellung sie als Resiemobil nutzen möchtest solltest du dir noch überlegen ob die die Sitzbank breiter und härter (je nach Geschmack) polstern lassen möchtest. Die Original setzt dem zarten Popo schon recht zu auf längeren Strecken. Auch eine Prüfung bzw. Tausch des Polrades empfiehlt sich, vermehrt lösen sich bei den älteren Modellen die Verklebungen der Magnete. Mich hat es vor zwei Jahren heimgesucht. Böse Zungen behaupten auch, dass der Steuerkettenspanner der alten Modelle zum Versagen neigen


    Welche Farbe soll es denn werden?

  • Steht gut da die Kleine, Schwinge und Rahmen sehen ja fast neuwertig aus. Pesönlich würde ich den Bremsscheibenschutz abbauen. Sieht meiner Meinung nach besser aus (gell, Jo!!!!) und führt auf Fahrten in bergiger Landschaft auch dazu, dass sie besser kühlt/bremst. Die Stahlflex sind auch eine sehr gute Idee, den Austausch merkt man auch deutlich. Auch der Tausch der Gabelfedern macht sich positiv bemerkbar. Ventile prüfen/einstellen und Vergaser reinigen schadet nie. Die anderen Kleinigkeiten sind ja Geschmackssache und kommen auch auf den Verschleißzustand an.


    Nachdem du ja Gepäck suchst und laut deiner Vorstellung sie als Resiemobil nutzen möchtest solltest du dir noch überlegen ob die die Sitzbank breiter und härter (je nach Geschmack) polstern lassen möchtest. Die Original setzt dem zarten Popo schon recht zu auf längeren Strecken. Auch eine Prüfung bzw. Tausch des Polrades empfiehlt sich, vermehrt lösen sich bei den älteren Modellen die Verklebungen der Magnete. Mich hat es vor zwei Jahren heimgesucht. Böse Zungen behaupten auch, dass der Steuerkettenspanner der alten Modelle zum Versagen neigen


    Welche Farbe soll es denn werden?

    Stimmt, dass mit dem Bremsscheibenschutz ist mir gar nicht so aufgefallen aber wirkt wahrscheinlich hübscher ohne das Plastik.

    Die Stahlflexleitungen kommen in diesem Jahr noch aber da werde ich mal schauen, ob ich das mit einem Freund mache, der mehr Ahnung vom schrauben hat als ich oder ob ich es einfach in der Werkstatt machen lasse. Je nachdem wie viel der Spaß kostet.


    Die Sitzbank werde ich definitiv auch zumindest neubeziehen lassen müssen zumindest irgendwann, da schon Mikrorisse das Leder übersähen aber ich denke für diese Saison reicht es noch. Außerdem muss ich erstmal paar KM mit der Dame fahren, damit ich weiß wie ich die Sitzbank haben möchte.

    Was ist das Polrad? Kann man das selber ersetzen?

    Das mit dem Steuerkettenspanner habe ich auch schon gehört aber das ist ein Problem von meinem Zukunfts-Ich. :-D

    Ich würde wahrscheinlich bei Rot bleiben, da die Farbe schon sehr gut aussieht. Eventuell mit Camo-Muster aber das muss ich mir noch gut überlegen.

    Lieber zu spät, als gar nicht kommen

  • Bei der Sitzbank auf jeden Fall den Schaumstoffkern auch verstärken/ austauschen lassen und eventuell die Form anpassen, wie schon beschrieben.


    Das Polrad kann man durch die beiden Kunststoffstopfen auf der linken Motorseite kontrollieren. Der mittlere ist zum Drehen der Kurbelwelle, im Uhrzeigersinn, und im oberen sieht man die Magnete. Ausbau des Polrades kann man selber, wenn man einen Abzieher hat, das sitzt aber schon ordentlich fest. Polraäder gibt es im Zubehör auch gekapselt, da sind die Magnete nicht sichtbar und können sich auch nicht mehr lösen. Beim Originalpolrad habe ich die Magnete auch schon neu verklebt, hält seit 9.000 km.


    Zum alten Steuerkettenspanner kann ich nichts negatives sagen, bei meiner GPZ 900 ist der auch verbaut und hält seit 198.000 km. In den beiden GPZ 500 seit über 60.000 km.


    Wenn der Lack noch ok ist kann man die Verkleidungen gut folieren. Ich habe nur das Dekor neu foliert und etwas ergänzt, da der Lack noch sehr gut war. Folieren setzt aber Erfahrung voraus, ich kann es da ich es beruflich mache.


    Weiterhin viel Spaß beim Komplettieren.


    P.S.: ich fahre meine KLE auch erst seit letztem Februar und habe sie auch auf Tourentauglichkeit ergänzt, mit Gepäckträger, Koffern, Sturzbügeln, Heizgriffen, Scottoiler, Zusatzinstrument für Volt/ Spannung/ Uhr (finde ich wichtig zur Kontrolle der Batterieladung), Fahrradtacho, Steckdose + USB, Licht auf Relais umgebaut und Philips Racing Vision H4, Stahlflex von Melvin, Hauptständer, 2. Hupe (man will ja auch gehört werden), mehr fällt mir so auf die Schnelle nicht ein. Beim Sitzbank aufpolstern bin ich noch bei, habe die optimale Form noch nicht zu 100% gefunden.


    Gruß Micha

    Die Summe der Probleme ist immer gleich.

  • Sagt mir doch was ihr vom Preis,

    Ich sag jetzt mal, passt soweit. Auf dem Bilder sieht der Zustand schon mal Recht gut aus :thumbup:

    Bei Kleinanzeigen & Co tauchen auch welche für einen deutlich höheren Preis auf (meiner Meinung nach völlig überzogen) gute Schnäppchen sind bei der KLE selten.



    zumindest neubeziehen lassen müssen zumindest irgendwann,

    Fahr mal eine Strecke von mehr als 200 km, dann weißt du warum wir dir zum Aufpolstern raten 8) da sind die Mircorisse das kleinere Problem...



    Was ist das Polrad? Kann man das selber ersetzen?

    Ein Teil der Lichtmaschine, auch Rotor genannt. Gib es mal hier in die Suche ein, da gibt es einige Thema. Im WhorstCase Fall zerstört es deinen Motor. Ich kann auch heute Abend noch ein paar Sätze drüber schreiben ;)

    Je nachdem wie gut deine Schrauberkenntisse und dein Werkzeugkasten ist.. jupp kann man selber machen.



    Stahlflexleitungen anbringen

    Sehr gute Idee :thumbup:

    schwäbische Qualität und zur Zeit im Angebot gibt es Melvin in Schramberg >klick<


    - progressive Federn einbauen

    Sehr fein.. evtl. auch das hintere Federbein.. aber das merkst du noch beim Fahren




    Einer der Vorbesitzer hat ja die meisten Aufkleber schon entfernt.. VORSICHT die restlichen Aufkleber auf dem Tank sind mit Klarlack überlackiert.. der lustige, kleine, gelbe Mann mal wieder :rolleyes:


    Das war es erstmal von meiner Seite

    LG Bruno

    Normal hab ich schon versucht.... war langweilig... total verrückt macht mehr Spaß :smoker:

  • Sodele,


    da du dich mit der Historie noch nicht beschäftigt hast, hier ein paar Fakten zu deiner KLEinen.


    Du hast eine der frühen Maschinen, erkennt man am einfachsten und schnellsten an der Lichtmaske mit der komischen runden Form die nach einer missglückten Küchenmaschine aussieht :wacko1: 94 gab es ein Facelift..


    Das schöne ist das du noch den Ursprungsmotor mit 50 PS hast, später wurden es wegen Abgaswerten nur noch 48 PS und beim B-Modell (die mit dem Doppelscheinwerfer 2005-2007) nur noch 45 PS.


    Die ersten hatten wohl mit dem 2'ten Gang Probleme der zum Rausspringen neigte, das wurde 93 geändert, sollte bei dir also im grünen Bereich sein.


    Wenn dein Verbrauch über 6 Liter auf 100 km liegt, kannst du einen Rimfire-Umbau probieren, spart rund einen Liter und die KLEine kann besser atmen 8)


    Am meisten Spaß macht es wenn man den Auspuff gegen einen Forenkrümmer in Verbindung mit einem SlipOn (zB GPR oder wie Guan und ich einen TK) tauscht :saint:



    - Bremshebel erneuern

    - Kupplungshebel erneuern

    In diesem Zuge könntest du deiner KLEinen auch noch neue Züge gönnen, ich hab da auch schon meine Erfahrungen machen müssen :rolleyes: >klick<


    aber wirkt wahrscheinlich hübscher ohne das Plastik.

    Der einzige der diese hässliche Ding hübsch findet ist unser Jo (Spike) obwohl sein Geschmack sonst ganz OK ist ;)

    Aber wie Klaus schon sagte, da staut sich die Hitze und wenn du abseits der Strasse fährst auch der Schmodder..



    Das mit dem Polrad hat zwischenzeitlich Micha super erklärt :thumbup:



    Kette erneuern

    Die meisten greifen hier zu DID, willst du nur die Kette erneuern, oder den ganzen Kettensatz?

    Zu empfehlen ist eigentlich gleich der komplette Kettensatz, weil sich die alte Kette in den Kettenrädern schon eingelaufen hat und dies bei der neuen Kette dann einen schnelleren Verschleiß hervorruft.



    Empfehlen kann ich die auch das Bucheli "mach's dir selbst" oder wie das nochmal heißt, das meiste ist da Super erklärt, nur beim Ventile einstellen ist ein total falsches Bild drin :avatar70195:


    Bis denne

    LGC Bruno

    Normal hab ich schon versucht.... war langweilig... total verrückt macht mehr Spaß :smoker:

  • Zitat

    gute Schnäppchen sind bei der KLE selten.

    Ja, ich habe deutlich schlimmere für mehr Geld gesehen und soweit stimmt zumindest mal das Preis-/Leistungsverhältnis. Außerdem war die KLE nur 1 1/2 Std entfernt somit gut erreichbar und ich hätte bei nichtgefallen auch ohne Schmerz wieder nach Hause gefunden.


    Zitat


    Fahr mal eine Strecke von mehr als 200 km, dann weißt du warum wir dir zum Aufpolstern raten 8) da sind die Mircorisse das kleinere Problem...

    Wenn das Wetter so gut bleibt kann ich da nächste Woche schon Rückmeldung geben. Aber erstmal muss ich meinen Termin zur Anmeldung abwarten (22.02.2021).


    Zitat

    Ich kann auch heute Abend noch ein paar Sätze drüber schreiben ;)

    Je nachdem wie gut deine Schrauberkenntisse und dein Werkzeugkasten ist.. jupp kann man selber machen.

    Zur Not verschlägt es mich mal nach Geislingen, wenn du weißt wie man das macht ;) und ich bringe ein erfrischendes Wässerchen mit. :drinks:

    Dazulernen kann man immer.


    Zitat

    Sehr gute Idee :thumbup:

    schwäbische Qualität und zur Zeit im Angebot gibt es Melvin in Schramberg >klick<

    Sehr gut! :thumbup:Da schaue ich mich direkt mal um. Vielen Dank schon mal


    Zitat

    Sehr fein.. evtl. auch das hintere Federbein.. aber das merkst du noch beim Fahren

    Ja, die Wilbers Federn sind halt sehr teuer für hinten;(


    Gibt es günstigere Alternativen?


    Zitat

    Einer der Vorbesitzer hat ja die meisten Aufkleber schon entfernt.. VORSICHT die restlichen Aufkleber auf dem Tank sind mit Klarlack überlackiert.. der lustige, kleine, gelbe Mann mal wieder

    Ja, die Tankaufkleber habe ich schon gemerkt, dass die sehr dick sind und mit Klarlack überpinselt. Ich lasse es mal lieber die Kleber vom Tank zu popeln. Eventuell wenn die Kiste lackiert wird :smoker: Wenn sie nur foliert wird ist das auch egal :pflaster_1:

    Lieber zu spät, als gar nicht kommen

  • Zitat

    Du hast eine der frühen Maschinen, erkennt man am einfachsten und schnellsten an der Lichtmaske mit der komischen runden Form die nach einer missglückten Küchenmaschine aussieht :wacko1: 94 gab es ein Facelift..

    Ok, da sehe ich keinen großen unterschied :pflaster_1:


    Zitat

    Das schöne ist das du noch den Ursprungsmotor mit 50 PS hast, später wurden es wegen Abgaswerten nur noch 48 PS

    Ok, merkt man die 2 PS? Eventuell bei einem A-B Vergleich aber ansonsten dürfte, dass doch ziemlich Wurst sein.


    Zitat

    Wenn dein Verbrauch über 6 Liter auf 100 km liegt, kannst du einen Rimfire-Umbau probieren, spart rund einen Liter und die KLEine kann besser atmen 8)


    Am meisten Spaß macht es wenn man den Auspuff gegen einen Forenkrümmer in Verbindung mit einem SlipOn (zB GPR oder wie Guan und ich einen TK) tauscht :saint:

    Der Rimfire Umbau sieht mir nach ordentlich Arbeit aus, den ich mir erstmal ersparen möchte. Den würde ich dann aber auf mich nehmen, wenn der Verbrauch wirklich höher als 6L / 100km ist.

    Forenkrümmer? Macht den Krümmer jemand aus dem Forum oder wie darf ich das verstehen?
    Ok, SlipOns gibt es ja einige, sollte man irgendwelche Marken meiden?

    Zitat

    In diesem Zuge könntest du deiner KLEinen auch noch neue Züge gönnen, ich hab da auch schon meine Erfahrungen machen müssen :rolleyes: >klick<

    Hast du mir eventuell einen Link zu den Zügen wo man diese käuflich erwerben kann oder darf man sich da in der Bucht austoben? Weil die stehen tatsächlich auf der Liste.

    Zitat

    Aber wie Klaus schon sagte, da staut sich die Hitze und wenn du abseits der Strasse fährst auch der Schmodder..

    Ok, dann mache ich das Ding mal die Tage ab. Das sind ja nur paar Schräubchen.


    Zitat

    Die meisten greifen hier zu DID, willst du nur die Kette erneuern, oder den ganzen Kettensatz?

    Ich würde den ganzen Satz austauschen, dass macht mehr Sinn und ist auch nicht arg viel teurer.


    Zitat

    Empfehlen kann ich die auch das Bucheli "mach's dir selbst" oder wie das nochmal heißt, das meiste ist da Super erklärt, nur beim Ventile einstellen ist ein total falsches Bild drin :avatar70195:

    :?:Ok, das kenne ich nicht. :?:

    Lieber zu spät, als gar nicht kommen

  • Hy Fabian,


    Selbst ich würde den Lack/Farbe aushalten. Viele hier hatten das wunderbare lila als Grundlage und haben daher umlackiert.

    Mit ein paar Folienaufklebern in einem freundlichen Schwarz wird das sehr lecker....


    Sitzbank: auf jeden Fall machen. Alles ist besser als dieses Teil. Ich habe meine als allererste Aktion selbst bezogen, weil die ROSA war...... Jetzt muss ich halt nochmal ran

    Stahlflex: Melvin ist ein sehr guter Anbieter- Immer mal wieder reinschauen, die haben auch mal 20 % Aktionen

    Polrad : auf jeden Fall prüfen, wie von Micha- de- ville beschrieben. Meines ist auch noch drin, habe aber auch schon ein anderes liegen

    Gabel: evtl auch mal mit Öl spielen....

    Stoßdämpfer: schau mal auf welcher Stellung der steht, ich hab den von SPIKE auf die vierte Stufe gestellt


    Plastikabdeckung: Wenn sich die anderen nicht immer so schön drüber aufregen würden, hätte ich es auch schon weggemacht...... Aber verrat das keinem!


    Tipps hast ja jetzt erst mal genug von der ganzen Bande hier.....


    ...wie hat Susi immer gesagt: "Jetzt musst du dich entscheiden..."


    Viel Spaß mit der KLE. Ich wünsche Dir genauso viel Spaß damit, wie ich ihn habe.......


    Liebe Grüße Jo

    .......aus dem lieblichen Taubertal


    Wenn es einfach nicht geht, geht es einfach nicht

  • Zitat

    Sitzbank: auf jeden Fall machen. Alles ist besser als dieses Teil. Ich habe meine als allererste Aktion selbst bezogen, weil die ROSA war...... Jetzt muss ich halt nochmal ran

    Ja, da würde ich das aber am liebsten in schwarz haben und den Kawasaki Schriftzug behalten aber das wird schwer.

    Zitat

    Stahlflex: Melvin ist ein sehr guter Anbieter- Immer mal wieder reinschauen, die haben auch mal 20 % Aktionen

    Ja, die haben gerade eine 25% Aktion :whistle3: Aber eigentlich ist dass diesen Monat "out of budget". Mal sehen ob ich das irgendwie bei der Oberheeresleitung verargumentiert bekomme :D

    Zitat

    Polrad : auf jeden Fall prüfen, wie von Micha- de- ville beschrieben. Meines ist auch noch drin, habe aber auch schon ein anderes liegen

    Gabel: evtl auch mal mit Öl spielen....

    Stoßdämpfer: schau mal auf welcher Stellung der steht, ich hab den von SPIKE auf die vierte Stufe gestellt

    Ok, das Polrad werde ich definitiv zeitnah prüfen. Wahrscheinlich mal im Laufe der nächsten Woche.

    Mit der Gabel und den Stoßdämpfer werde ich auch noch schauen müssen, weil die Probefahrt beim Kauf waren 2-3 Minuten um den Block, weil bei -15°C war das alles andere als angenehm.




    Wenn ich dich schon hier bei mir habe, wollte ich dich noch fragen, welchen Kennzeichenhalter du hast, weil der originale ist alles andere als schön. <X

    Lieber zu spät, als gar nicht kommen

  • Ja, da würde ich das aber am liebsten in schwarz haben und den Kawasaki Schriftzug behalten aber das wird schwer.

    Bestimmt machbar.. wir dann aber entsprechend mehr kosten || ich habe stattdessen den Kawasaki Schriftzug drunter auf den Seitenteilen ;)



    bei der Oberheeresleitung verargumentiert bekomme :D

    ich sage mal so, die Sicherheit ihres Schatzis wird es ihr doch hoffentlich wert sein 8)


    Ok, da sehe ich keinen großen unterschied :pflaster_1:

    schau mal hier

    die Linke ist das Facelift, die rechte das B-Modell



    Ok, merkt man die 2 PS? Eventuell bei einem A-B Vergleich aber ansonsten dürfte, dass doch ziemlich Wurst sein.

    Also Guan hat hinter mir bei der Beschleunigung etwas zu kämpfen.. vielleicht liegt das aber auch an meinem Adoniskörper :saint:



    Der Rimfire Umbau sieht mir nach ordentlich Arbeit aus,

    Ein paar Löchle und Röhrle? ist eigentlich überschaubar.. würde sich anbieten wenn du die Vergaser zum Reinigen eh draußen hast, den wieder in die Ansauggummies zu bekommen ist das kniffligste, hier hilft nur Geduld und Margarine (Achtung Insider 8o)



    Forenkrümmer?

    Guggst du hier Das Krümmerprojekt


    In den GPR gehören wohl zwei DB-Eater wobei sie anscheinend nur noch einen mitschicken weil der zweite nicht mehr erlaubt ist weil er nicht festverbaut ist, oder so :wacko1: gibt hier im Forum irgendwo einen Thread darüber



    Hast du mir eventuell einen Link zu den Zügen wo man diese käuflich erwerben kann oder darf man sich da in der Bucht austoben? Weil die stehen tatsächlich auf der Liste.

    Sehr vernünftig :thumbup: ich hab meine auch aus der Bucht, Original haben einen Goldkern (jedenfalls dem Preis nach:rolleyes:)

    Gaszugset >klick<

    Kupplungszug >klick<

    Die Züge von dem Anbieter kann man normal bedenkenlos verbauen, bei mir passt die Qualität bis jetzt :thumbup:



    Ok, dann mache ich das Ding mal die Tage ab. Das sind ja nur paar Schräubchen.


    Ich würde den ganzen Satz austauschen, dass macht mehr Sinn und ist auch nicht arg viel teurer.

    Doppel Top :thumbup::thumbup:



    :?: Ok, das kenne ich nicht. :?:

    Guggst du z.B. >hier<

    Gibt es aber auch gelegentlich gebraucht in der Bucht oder im Kleinanzeiger ;)



    Ok, das Polrad werde ich definitiv zeitnah prüfen.

    Die mittlere Mutter aufmachen und IM Uhrzeigersinn drehen, oder mit der 'Taschenlampe reinleuchten und kontrollieren..

    Zum Öffnen nimmst du am besten eine möglichst große Unterlegscheibe, mit nem Schraubendreher verknarckelst du dir den Schlitz ;)

    WhatsApp Image 2021-02-16 at 17.55.48.jpeg




    Ja, die Wilbers Federn sind halt sehr teuer für hinten ;(


    Gibt es günstigere Alternativen?

    Jepp, das von YSS haben z.B. Bike_Racer und auch ich drin und wir sind sehr zufrieden :nummer1_1:

    Preisvergleich lohnt sich hier, günstigster mir bekannter Preis gibt es bei vwmt.de hat auch andere Teile zu fairen Preisen ;) ( jaa, ich bin Schwabe 8o)


    Zur Not verschlägt es mich mal nach Geislingen, wenn du weißt wie man das macht ;) und ich bringe ein erfrischendes Wässerchen mit. :drinks:

    Dazulernen kann man immer.

    Hört sich nach einem Plan an, nette Fories sind bei mir immer willkommen :drinks:



    welchen Kennzeichenhalter du hast

    Meine hat mir Mago vererbt, ist eigentlich nur ein Winkel, in der Bucht gibt es momentan nur welche die vom Winkel her verstellbar sind, ist aber auch nicht schlecht (denk an die 30°) hier zum Beispiel >klick< sogar mit LED Beleuchtung



    Plastikabdeckung: Wenn sich die anderen nicht immer so schön drüber aufregen würden, hätte ich es auch schon weggemacht...... Aber verrat das keinem!

    ich hab dich schon lange im Verdacht, das du sie weggemacht hast und nur für die Forenfotos wieder ranschraubst :P

    Normal hab ich schon versucht.... war langweilig... total verrückt macht mehr Spaß :smoker:

  • Zitat

    Bestimmt machbar.. wir dann aber entsprechend mehr kosten || ich habe stattdessen den Kawasaki Schriftzug drunter auf den Seitenteilen ;)

    Das sieht prinzipiell auch nicht schlecht aus, obwohl ich das auf dem Sattel schon ziemlich geil finde. :/

    Mal sehen wie bzw was es wird.


    Zitat

    ich sage mal so, die Sicherheit ihres Schatzis wird es ihr doch hoffentlich wert sein 8)

    Eben drum ;-) Aber aktuell müssen noch 10k für das Studium gezahlt werden, dann ist auch bisschen mehr drin. Bis dahin kleinere Brötchen backen und nur das notwendigste machen.


    Zitat

    schau mal hier

    953-bfb332b9-large.jpg

    die Linke ist das Facelift, die rechte das B-Modell

    Ja, die rechte erkenne ich deutlich aber das ist doch nicht das 94er Modell!? Die rechte sieht von der Maske aus wie meine. :saint:


    Zitat

    Also Guan hat hinter mir bei der Beschleunigung etwas zu kämpfen.. vielleicht liegt das aber auch an meinem Adoniskörper

    Ich bin noch nicht allzu Motorraderfahren und werde wohl im Bekanntenkreis entweder mit einer Aprilia Dorsoduro 750 oder einer BMW R1200 mithalten dürfen :S

    Zitat

    Ein paar Löchle und Röhrle? ist eigentlich überschaubar.. würde sich anbieten wenn du die Vergaser zum Reinigen eh draußen hast, den wieder in die Ansauggummies zu bekommen ist das kniffligste, hier hilft nur Geduld und Margarine (Achtung Insider 8o)

    Ich bin nur über die Anleitung geflogen und dachte mir "Puhhh..." und habe die Anleitung wieder zugemacht.

    Zitat

    Guggst du hier Das Krümmerprojekt


    In den GPR gehören wohl zwei DB-Eater wobei sie anscheinend nur noch einen mitschicken weil der zweite nicht mehr erlaubt ist weil er nicht festverbaut ist, oder so :wacko1: gibt hier im Forum irgendwo einen Thread darüber

    Ok, da muss ich mich mal einlesen und Auspuff steht gaaaaanz hinten an, weil das ein Goodie ist.

    Zitat

    Sehr vernünftig :thumbup: ich hab meine auch aus der Bucht, Original haben einen Goldkern (jedenfalls dem Preis nach:rolleyes:)

    Gaszugset >klick<

    Kupplungszug >klick<

    Die Züge von dem Anbieter kann man normal bedenkenlos verbauen, bei mir passt die Qualität bis jetzt :thumbup:

    Sehr nice! Die habe ich mir tatsächlich direkt in die Merkliste getan. Ich muss mal sortieren was so alles auf mich zukommt und dann schauen wie ich es am besten auf die kommenden Woche/Monate verteile.

    Zitat

    Doppel Top :thumbup::thumbup:

    Komplimente finde ich immer toll :love:


    Zitat

    Guggst du z.B. >hier<

    Gibt es aber auch gelegentlich gebraucht in der Bucht oder im Kleinanzeiger ;)

    Das muss ich mir mal günstig suchen, weil 39,90€ für so einen Schinken finde ich etwas happig.


    Zitat

    Die mittlere Mutter aufmachen und IM Uhrzeigersinn drehen, oder mit der 'Taschenlampe reinleuchten und kontrollieren..

    Zum Öffnen nimmst du am besten eine möglichst große Unterlegscheibe, mit nem Schraubendreher verknarckelst du dir den Schlitz ;)

    Ok, muss ich da auf etwas besonderes achten? Ich würde das wahrscheinlich aufmachen, sagen "AHA, das ist ein Polrad!" und wieder zumachen. :whistle3:


    Zitat

    Jepp, das von YSS haben z.B. Bike_Racer und auch ich drin und wir sind sehr zufrieden :nummer1_1:

    Preisvergleich lohnt sich hier, günstigster mir bekannter Preis gibt es bei vwmt.de hat auch andere Teile zu fairen Preisen ;) ( jaa, ich bin Schwabe 8o)

    Sehr schön! Dann bin ich schon mal nicht der einzige Schwabe. Das habe ich tatsächlich bei Louis gesehen und mir überlegt ob das was taugt. Aber wenn ihr das ebenfalls verbaut habt, kann das nur ganz ordentlich sein.


    Zitat

    Hört sich nach einem Plan an, nette Fories sind bei mir immer willkommen :drinks:

    Na wunderbar!:drinks: Dann muss ich mir nur noch das Polrad holen ;)


    Zitat

    Meine hat mir Mago vererbt, ist eigentlich nur ein Winkel, in der Bucht gibt es momentan nur welche die vom Winkel her verstellbar sind, ist aber auch nicht schlecht (denk an die 30°) hier zum Beispiel >klick< sogar mit LED Beleuchtung

    Ja genial. Genau so etwas habe ich gesucht! Das landet bei mir auch direkt auf der Merkliste, weil das originale wäre zwar als Schaufel gut geeignet aber mehr auch nicht.



    So, dann muss ich mir die Tage mal eine Zusammenstellung machen, was sinnvoll ist zu holen.
    Macht es Sinn Bowdenzüge, und Stahlflexleitungen "gleichzeitig" zu machen oder kann man das auch getrost nacheinander (also das eine diesen und das anderen den nächsten Monat) machen?


    Zusätzlich muss ich mal bei mir im Ort nachfragen was für die Ventileinstellung bzw. Vergaserreinigung verlangt wird. :rolleyes:

    Lieber zu spät, als gar nicht kommen

  • Die rechte sieht von der Maske aus wie meine. :saint:

    sagen wir es mal so.. als ich meine Lotte gekauft habe hatte ich auch die Küchenmaschine als Kanzel

    IMG_20181125_133135.jpg


    nach ein bisschen Basteln und ein paar Modifikationen sieht sie jetzt so aus

    Lotte 2020.jpeg


    also, alles machbar :saint:



    dachte mir "Puhhh..."

    sieht schlimmer aus als es ist.. und das Röhrle gibt es im Baumarkt für nen schmalen Taler ;)



    39,90€ für so einen Schinken finde ich etwas happig.

    jupp, für das Geld gibt es schon die Bowdenzüge ;) Chokezug kann man auch erneuern, hab ich aber nicht gemacht, weil wenn der reißt kommst du immer noch nach Hause.. im dümmsten Fall musst du halt mit dem Gas spielen bis sie warm ist..



    Ok, muss ich da auf etwas besonderes achten?

    Jepp, ob überall noch der Kleber da ist.. falls schon Stücke von Magneten fehlen.. Alarm Stufe Rot :ireful:

    so in etwa sollte es aussehen, oben fehlt schon etwas Kleber.. mein Neues liegt schon parat, kommt demnächst rein, allerdings schlägt es mit rund 180€ zu Buche.. bei Guan um die Ecke ist ein Händler die aber sehr unschwäbische Versandkosten hat :rolleyes:

    IMG_20181201_143223.jpg



    weil das originale wäre zwar als Schaufel gut geeignet

    oder als Kinderrutsche :connie_33: :laugh1::laugh1:



    Bowdenzüge, und Stahlflexleitungen "gleichzeitig"

    is Wurschd.. für die Stahlflex brauchst du eigentlich nicht abzubauen.. für die Bowdenzüge die Verkleidung und der Tank das du an den Vergaser kommst



    was für die Ventileinstellung bzw. Vergaserreinigung verlangt wird.

    Oh oh... :pflaster_1:


    Zu den Ventilen sagt unser Micha (c-de-ville) immer, solange sie nicht klappern ist es nicht zu groß und so lange sie warm noch gut anspringt ist es nicht zu klein.. und der gute hat Motorräder mit 200.000 km Laufleistung...


    Vergaserreinigung.. hmm.. ja.. kommt darauf an. Theoretisch kannst du es mit einem Benzinzusatz versuchen, erwarte aber keine Wunder, in dümmsten Fall wird Dreck gelöst, der dir nachher in den Düsen sitzt..

    Vergaser kann man zum Ultraschallen bringen, muss es aber nicht.. meinen KLE und GPZ Vergaser hab ich zu Hause gereinigt, zusätzlich den von einer Bekannten bei der ich eine Fliege in der Hauptdüse gefunden habe 8| aber VORSICHT auch wenn der Vergaser eigentlich recht einfach aufgebaut ist, ist der doch ein Sensibelchen :rolleyes:


    Nächste Woche soll es ja schon werden ( Toi Toi Toi) fahr erstmal ein paar Runden bevor du an den Vergaser gehst.. berichte mal wie sich die KLEine fährt und dann reiben wir mal an der Glaskugel oder was an deinem Vergaser im Argen liegt oder nicht ;)

    Normal hab ich schon versucht.... war langweilig... total verrückt macht mehr Spaß :smoker:

  • Zitat

    sagen wir es mal so.. als ich meine Lotte gekauft habe hatte ich auch die Küchenmaschine als Kanzel

    Sorry, das war wohl der Wein. Ich meinte natürlich die linke :saint:


    Zitat

    sieht schlimmer aus als es ist.. und das Röhrle gibt es im Baumarkt für nen schmalen Taler ;)

    Da bin ich beruhigt.


    Zitat

    jupp, für das Geld gibt es schon die Bowdenzüge ;) Chokezug kann man auch erneuern, hab ich aber nicht gemacht, weil wenn der reißt kommst du immer noch nach Hause.. im dümmsten Fall musst du halt mit dem Gas spielen bis sie warm ist..

    Das gleiche dachte ich auch :D

    Den Chokezug würde ich fast mitmachen, weil wenn ich da schon rumbaue, dann mache ich gleich alle Züge und habe meine Ruhe.


    Zitat

    Jepp, ob überall noch der Kleber da ist.. falls schon Stücke von Magneten fehlen.. Alarm Stufe Rot :ireful:

    so in etwa sollte es aussehen, oben fehlt schon etwas Kleber.. mein Neues liegt schon parat, kommt demnächst rein, allerdings schlägt es mit rund 180€ zu Buche.. bei Guan um die Ecke ist ein Händler die aber sehr unschwäbische Versandkosten hat :rolleyes:

    ?thumbnail=1

    Aiaiai, da werde ich mal schauen, ob ich was sehe und würde zur Not mal Bilder machen :whistle3:

    Zitat

    oder als Kinderrutsche :connie_33: :laugh1::laugh1:

    Stimmt ich könnte auch die rote-gelbe Plastikrutsche unserer Kleinen einfach hinten dran basteln. Würde beinahe auf das selbe rauskommen ^^^^


    Zitat

    is Wurschd.. für die Stahlflex brauchst du eigentlich nicht abzubauen.. für die Bowdenzüge die Verkleidung und der Tank das du an den Vergaser kommst

    Ok, nice :thumbup:Dann bestelle ich mal die Tage die Bowdenzüge, damit ein Anfang gemacht ist.

    Zitat

    Zu den Ventilen sagt unser Micha (c-de-ville) immer, solange sie nicht klappern ist es nicht zu groß und so lange sie warm noch gut anspringt ist es nicht zu klein.. und der gute hat Motorräder mit 200.000 km Laufleistung...

    Ok, das Bike ist praktisch bei -15°C und kalten Motor direkt angesprungen. Am Anfang hat sie ein bisschen geklappert aber das wurde bei lauwarmen Motor weniger bzw. war dann weg. Ich glaube ein Video bringt relativ wenig, oder?

    Ich werde mal schauen, wie sie fährt sobald sie ihr Schild am Hintern hat und ihr dann auch den guten Sprit geben. Ich kann dann auch berichten, wie es ist mit dem anspringen nun war.

    Lieber zu spät, als gar nicht kommen

  • Nochmal zum Polrad, als ich meins geprüft habe schien alles ok, aber irgendwas kam mir komisch vor. Noch ein paar Mal durchgedreht und dann habe ich es gesehen, ein Magnet war locker, hielt durch den Magnetismus und verschob sich um 1 mm. Ich hab das Polrad dann ausgebaut alle Magnete gelöst und alle dann mit J.B.Weld wieder eingeklebt.


    Zur Sitzbank, den Schriftzug kann man auch mit einer Schablone und Siebdruckfarbe auf jeden beliebigen Bezug „aufmalen“. Das habe ich letztens gerade bei einer neu gepolsterten SuzukiBank gemacht. Sah hinterher aus wie original.


    Gruß Micha

    Die Summe der Probleme ist immer gleich.

  • Zur Sitzbank, den Schriftzug kann man auch mit einer Schablone und Siebdruckfarbe auf jeden beliebigen Bezug „aufmalen“. Das habe ich letztens gerade bei einer neu gepolsterten SuzukiBank gemacht. Sah hinterher aus wie original.

    Moin Micha,


    die Tipps und Tricks die du immer wieder aus deinem Zylinder zauberst faszinieren mich immer wieder.. Klasse 👍


    LG Bruno

    Normal hab ich schon versucht.... war langweilig... total verrückt macht mehr Spaß :smoker:

  • Nochmal zum Polrad, als ich meins geprüft habe schien alles ok, aber irgendwas kam mir komisch vor. Noch ein paar Mal durchgedreht und dann habe ich es gesehen, ein Magnet war locker, hielt durch den Magnetismus und verschob sich um 1 mm. Ich hab das Polrad dann ausgebaut alle Magnete gelöst und alle dann mit J.B.Weld wieder eingeklebt.

    Ok, ich werde mal den Deckel aufmachen reinschauen und wenn mir etwas Spanisch vorkommt Bilder machen. Zum Glück hat mein bester Freund mehr Schrauber Erfahrung als ich und den werde ich nötigen mir dabei über die Schulter zu gucken.


    Zitat

    Zur Sitzbank, den Schriftzug kann man auch mit einer Schablone und Siebdruckfarbe auf jeden beliebigen Bezug „aufmalen“. Das habe ich letztens gerade bei einer neu gepolsterten SuzukiBank gemacht. Sah hinterher aus wie original.

    Ok, das ist wirklich ein guter Tipp. Das werde ich wohl machen (lassen) müssen. Weil das grau sieht nicht so sexy aus und ich glaube der Kontrast rot-schwarz ist besser als rot-grau. Aber das Thema Farbe und Kombination steht aktuell noch weit hinten.


    Zitat von Darti

    die Tipps und Tricks die du immer wieder aus deinem Zylinder zauberst faszinieren mich immer wieder.. Klasse 👍

    Dem kann ich nur zustimmen!

    Bruno, ich habe dir eine Freundschaftsanfrage im Gesichtsbuch gestellt. Nur das du dich nicht erschreckst wer dich da anfragt.

    Lieber zu spät, als gar nicht kommen

    • Gäste Informationen
    Hallo lieber Besucher, gefällt Dir das Thema, oder das Forum? Möchtest Du Teil dieser Gemeinschaft sein oder werden? Wenn ja, melde Dich bitte mit Deinen Benutzerdaten an. Solltest Du noch kein Benutzerkonto in unserem Forum besitzen, kannst Du Dir einen Benutzeraccount erstellen. Nach der Freischaltung (genaue Anweisungen erhälst Du per eMail), kannst Du das Forum nutzen. Das ForenTeam

    Dieses Thema enthält 0 weitere Beiträge, die nur für registrierte Benutzer sichtbar sind, bitte registrieren Sie sich oder melden Sie sich an um diese lesen zu können.