Erfahrungsbericht: Metzeler karoo street

  • Moin Leute,
    habe mir die Tage die Metzeler karoo street, bestellt bei Mopedreifen.de als kompletten Satz draufgemacht. Vorher hatte ich ziemlich alte Dunloop (weiß leider nicht welcher genau) drauf.
    Werde hier meine Erfahrung berichten.
    METZELER KAROO STREET FRONT 90/90-21 54V TL (M&S) - KAROO STREET 130/80R17 65V TL (M&S) für KAWASAKI KLE 500 AB 2000 (LE500A, A/B / e1*92/61****) 500ccm


    Das sind die Schlappen, Freigabe kann man sich dort direkt laden.


    Datum und Kilometer bei Reifenaufzug: 13.06.2020 - KM 11tausendirgendwas (muss ich nochmal nachgucken)


    Erste Fahrt nach Aufzug:
    -Top, tolles Kurvenfeeling (wobei noch vorsichtig gefahren)
    -Angenehmes "Singen" auf der Straße, der Reifen ist hörbar, aber nur bei niedrigen Geschwindigkeiten. Wesentlich leiser als der Dunloop.
    -Bei 150 auf der Landstraße ein wirklich angenehmes Rollen. Sanft und ohne Vibration.
    Der Dunloop hat mir bei 140 schon eher Angst gemacht, da ich dachte, die KLE hebt gleich ab und will im Flug/Luftverkehr DE teilnehmen. Spaß bei Seite, der Dunloop war doch wesentlich mehr am vibrieren und ab 140 eig kaum erträglich. Aber auch schon sehr alt und eben auch wesentlich mehr Gelände ausgelegt.
    -Der Hinterreifen hat eine Mega Optik. Das ist aber auch ein echt FETTER Reifen hinten.


    Ersteindruck: Klasse!
    Aber ich bin auch erst ca. 30-50 km gefahren, davon viel innerorts. Eine richtige Tour folgt wahrscheinlich nächste Woche oder so.
    Dann sind sie eingefahren, werden im Gelände aber auch in der Kurve erprobt.


    Achja: Meine erste Erfahrung mit Mopedreifen.de: Lieferung etc. waren alles top. Reifen haben ein DOT Datum vorne glaube ich Mitte 2019 und hinten Ende 2018. Das ist nicht toll aber auch nicht schlecht. Hätte besser/neuer sein können, ist aber ok.

    Edit, erste richtige Tour / Einfahren 16.06.2020:

    Gestern bin ich 100 km gefahren. Ca. zu 70/30 Teilen On/Offroad.
    Auf der Straße ist der Reifen wirklich klasse. Das Kurvenverhalten ist top, die Bodenhaftung ist für einen Offroadreifen genial.
    Auch bei Nässe hat mich der Reifen auf der Straße nicht im Stich gelassen (ca. 5-10 km nasse Strecke gefahren), wobei ich bei Regen ein sehr vorsichtiger Fahrer bin.
    Offroad -> Wiese, Schotter und Sand/Dreck macht er sehr gut! Hier zeigt sich die Schwäche lediglich bei Schlamm und nassem Gras. Dort ist Vorsicht angesagt, dank der fehlenden echten Stollen rutscht er natürlich grade auf schlammigen Untergrund gerne mal.


    Dennoch kann ich bis jetzt behaupten: ein sehr guter Reifen, welcher absolut für Offroad geeignet ist. Hierbei meint der Reifen mit Offroad aber natürlich Softroad, also Feldwege, Gebirgsstraßen, Waldwege, Sand, etc. Wer richtig durch Schlamm etc. krachen will (und mit krachen meine ich krachen, nicht einfaches durchfahren) benötigt schon eher richtige Stollen. Aber zum Offroad "krachen" ist die KLEne eh zu schwer.
    Wer einen wirklich guten Straßenreifen sucht, der auch normales Offroad toll bewältigt ist, denke ich, mit den Karoo Street sehr gut beraten.


    Zur Laufleistung lässt sich natürlich nach noch nichts sagen. Der Vorderreifen sieht nach 120 km wie zu erwarten noch wie neu aus, alle Noppen sind noch dran. Der Hinterreifen hat natürlich keine Noppen mehr dran und schaut normal eingefahren und wie ein neuer, gebrauchter Reifen aus ;wink;

    Edit, Erfahrungen nach ca. 5.000 KM 23.02.2021:

    Die Reifen haben die erste Saison hinter sich. Der Hinterreifen hat mittlerweile seine längst-Rillen verloren (abgefahren). Der Vorderreifen sieht noch fast neu aus. Klar sind die Noppen weg, etc. Vorderreifen ist also noch locker die Saison 2021 nutzbar. Hinterreifen wird irgendwann im Sommer fällig, schätze ich.
    Grip im Trockenen ist nach wie vor Klasse, auch bei Regen vertrau ich den Reifen sehr, bin aber bei Regen auch ein sehr vorsichtiger Fahrer.
    Offroad schwächelt der Hinterreifen nun schon, also zu echten Stollen kein Vergleich. Schotter etc ist aber immer noch gar kein Problem, solange kein Schlamm etc. kommt.
    Ich persönlich empfinde Sie sehr gut für die Straße. Die letzte Saison verlief sicher und angenehm. Ein einziges Mal ist mir der Hinterreifen in der Kurve weggerutscht, hat sich aber auch prompt wieder gefangen. Sehr angenehm ist auch, dass man problemlos mal durchn Ackker kommt. Wie gesagt, ein echter Stollen hat hier dann doch weit die Nase vorn, dennoch macht der Karoo Street auch im Feld oder direkt aufm Acker Spaß und man kommt gut voran. Richtig die Nase vorn hat er dann auf der Straße.
    Ein toller Kompromissreifen für "softroad" und absolut top auf der Straße, den ich mir ggf. wieder anschaffen werde.
    Profiltiefe muss ich noch messen, schätzungsweise sind noch 2-3 mm vorhanden am Hinterreifen-Mitte.


    Edit, Erfahrungen KM Stand nach ca. 10.000 KM 20.09.2021:


    Aye! Die Reifen sind runter. Mit KM Stand 21.000 auf der KLE und somit über 1 Jahr und ca. 10.000KM für die Reifen, hat der Hinterreifen aufgegeben.

    Und das mit 0.00mm Profiltiefe.


    Der Vorderreifen war locker noch für 1 Saison oder gefühlte 6-10.000 KM ausreichend. Es fehlten grade mal die Querrillen, welche der Hinterreifen vergleichsweise schnell verlor.

    Leider musste ich beide tauschen, da der Reifen nicht mehr in KLE Größe produziert wird und somit der Bericht hier endet.

    Die Reifen waren gut, vor allem auf der Straße. Es bleibt noch zu sagen, der Hinterreifen war ziemlich Flach in der Mitte und am Rand dann erst runder, was aber sicher nicht an mir lag 8o


    Nun sind MITAS E7 auf Empfehlung von Bruno drauf. Vorne und hinten, druckfrisch und DOT 21 <3

    Aktuell abzugeben aus der Hobbygarage:

    Haupständer SW-Motech mit ABE, original Lenker, Scheinwerfer original (Facelift/2006er Version), originale Blinker, Kofferhalter Heck+Koffer und mehr.

    Bei Fragen einfach eine PN



    Meine Seite: OFFSTREETPIX.de

    14 Mal editiert, zuletzt von Deuin () aus folgendem Grund: Updates, Rechtschreibkorrektur, etc und die "Edits nach KM + Datum"

  • Update: Edit, erste richtige Tour / Einfahren 16.06.2020 hinzugefügt.

    Aktuell abzugeben aus der Hobbygarage:

    Haupständer SW-Motech mit ABE, original Lenker, Scheinwerfer original (Facelift/2006er Version), originale Blinker, Kofferhalter Heck+Koffer und mehr.

    Bei Fragen einfach eine PN



    Meine Seite: OFFSTREETPIX.de

  • Update: Edit, Erfahrungen nach ca. 5.000 KM 23.02.2021 hinzugefügt

    Aktuell abzugeben aus der Hobbygarage:

    Haupständer SW-Motech mit ABE, original Lenker, Scheinwerfer original (Facelift/2006er Version), originale Blinker, Kofferhalter Heck+Koffer und mehr.

    Bei Fragen einfach eine PN



    Meine Seite: OFFSTREETPIX.de

  • Update: Edit, Erfahrungen KM Stand nach ca. 10.000 KM 20.09.2021 hinzugefügt


    Ende des Erfahrungsberichts :drinks:

    Aktuell abzugeben aus der Hobbygarage:

    Haupständer SW-Motech mit ABE, original Lenker, Scheinwerfer original (Facelift/2006er Version), originale Blinker, Kofferhalter Heck+Koffer und mehr.

    Bei Fragen einfach eine PN



    Meine Seite: OFFSTREETPIX.de

    • Gäste Informationen
    Hallo lieber Besucher, gefällt Dir das Thema, oder das Forum? Möchtest Du Teil dieser Gemeinschaft sein oder werden? Wenn ja, melde Dich bitte mit Deinen Benutzerdaten an. Solltest Du noch kein Benutzerkonto in unserem Forum besitzen, kannst Du Dir einen Benutzeraccount erstellen. Nach der Freischaltung (genaue Anweisungen erhälst Du per eMail), kannst Du das Forum nutzen. Das ForenTeam

    Dieses Thema enthält 0 weitere Beiträge, die nur für registrierte Benutzer sichtbar sind, bitte registrieren Sie sich oder melden Sie sich an um diese lesen zu können.