Hallo aus dem unteren Westerwald

  • Hallo Leute,


    nachdem ich eine super schöne KLE 500 in Lilametallic-Türkis von

    1994 mit originalen 1600 km:nummer1_1: aus erster Hand gefunden habe,

    muss ich natürlich in ein passendes Forum,

    und hier bin ich.:)


    Mein letztes Projekt war eine vergammelte SR 500, die jetzt

    als Sammlerstück bei einem Kumpel steht.


    Um so mehr freut mich, wie gut erhalten die Kalli ist.

    Vergaser sind gerichtet und alle Flüssigkeiten neu.


    Gestern hat sie ihre erste 200km Tour absolviert und läuft jetzt rund.

    Hat was SUMO-mäßiges und macht voll Spaß:hb:

    Sie ist mein Zweitmopped neben meinem Reisepanzer R1250GS.

    Da musste noch was leichtes zum Spielen her:saint:.


    Freue mich auf viele interessante Infos und Beiträge.


    Gruß

    Uli

  • Hallo Uli,


    herzlich Willkommen bei den Twin-Verrückten

    :MG_124:


    Der Kilometerstand ist ja mal der absolute Hammer 😍 da wird unser Mago feuchte Augen bekommen 😉 ist die jetzt überhaupt schon eingefahren :hmm:


    Polrad kontrollieren ist immer empfehlenswert, der Kleber altert ja auch ohne das gefahren wird.. Steuerkettenspanner müsste auch noch die alte anfallige Version (SW10) sein.. ansonsten fällt mir gerade nichts mehr ein, außer dir recht herzlich zu Gratulieren.


    Da sich von den anderen noch keiner getraut hat.. ein paar Bilder wären schön 😉 die Sammlerstück SR würde mich auch interessieren 😇


    Viel Spaß hier mit/bei uns.


    Liebe Grüße aus dem wilden Süden

    Bruno

    Normal hab ich schon versucht.... war langweilig... total verrückt macht mehr Spaß :smoker:

  • Na dann will ich auch mal


    HERZLICH WILLKOMMEN !


    Bin ja auch noch Jung- KLE-Fahrer und war ähnlich überrascht wie Du,

    hätte nicht gedacht das 48 PS so viel Spaß machen können und das sie

    so dermaßen ums Eck geht. War ja 26 Jahre nur Wasserbüffel gefahren,

    zum Schnellfahren noch eine GPZ 900 angeschaft und dann noch für Frau

    und Tochter 2 GPZ 500. Die sind jetzt eigentlich zu schade für den Winter

    und mir kam die Idee, ne Enduro sieht auch angeranzt und dreckig gut aus.

    Was lag da näher als ne KLE, obwohl ich zugeben muss, das mich erst ein

    Kumpel drauf gebracht hat.

    Gruß Micha

    Die Summe der Probleme ist immer gleich.

  • moin Uli.

    Herzlich willkommen hier und viel Erfolg mit der KLE im Klasse Kleid!

    Nach Aral blau metallic die zweit

    beste Farbe!

    Kauf dir am besten eine gleich farbige Hose,wie die Bank,sonst wird die nie wieder so schick,oder fahre im stehen...

    Geht super mit der KLEinen;)

    Wo kommst du her?

    Gruß aus sehn.de...

    Gruß Mago

    um die 50, verrückt wie 30, KLE 650A von 2008

  • Na da sag ich doch mal vielen Dank für den herzlichen Empfang.:thank_you_1:


    Um gleich mal auf die Frage zu Antworten wo ich her komme.

    Ransbach-Baumbach liegt im südlichen Westerwald. ca 20 km von Koblenz

    entfernt direkt an der A3 und A48 AB Dreieck Dernbach.


    Die Nähe zur Eifel und zum Taunus, Rhein, Mosel, Lahn usw. bietet

    unglaubliche Tourenmöglichkeiten vor der Haustür.


    Und ja, ein bisschen verrückt muss man sicher sein, wenn man sich

    ein altes buntes Mopped kauft:whistle3:.


    Wenn sie, wie am WE so richtig dreckig ist lautet mein Moto bei den Kumpels:

    Bei Euch sieht das dreckig aus, bei mir authentisch:tongue:


    Und noch´n paar Bilder.....20201219_125509.jpg

    20201219_125519.jpg20201219_144020.jpg20201219_145735.jpg20201219_145827.jpg


    Gruß

    Uli

  • Und noch´n paar Bilder.....

    Geil :drunkard: ich fang gleich an mit Sabbern, die sieht aus wie frisch aus der Fabrik :thumbup:

    Ransbach-Baumbach liegt im südlichen Westerwald.

    Sehr schöne Ecke da oben, ich hab letztes Jahr Micha (Guan) besucht, der wohnt ein Stück unterhalb von dir.. echt schöne Gegend :smile:


    was ist mit dem Polrad??

    Bei dem Kleber mit dem die Magnet ins Polrad geklebt sind, hat Kawa nicht gerade die beste Wahl getroffen, er härtet aus und im dummen Fall fängt er an zu bröseln.. die Folge ist das die Magneten stiften gehen.. im besten Fall hast du plötzlich eine nicht funktionierende Lichtmaschine und kannst die Sauerei aus dem Motor fischen, der schlechtesten Fall ist ein plötzlicher Motortod ;(


    Am besten mal an der linken Seite die beiden kleinen runden Deckel öffnen, im mittleren im Uhrzeigersinn drehen und oben mit der Taschenlampe reinleuchten und die Magnete und Kleber kontrollieren.


    Langfristige Abhilfe wären frisch verkleben oder ein Polrad auf dem Aftermarket, welche zusätzlich noch gekapselt sind. Meine Empfehlung wäre eines von RM-Stator da gibt es in Buch einen Onlinehändler mit guten Preisen, allerdings hat der hohe Versandkosten.. wäre aber für dich ein schöner Ausflug mit ca. 50 km ;)


    LG Bruno

    Normal hab ich schon versucht.... war langweilig... total verrückt macht mehr Spaß :smoker:

  • Die Nähe zur Eifel und zum Taunus, Rhein, Mosel, Lahn usw. bietet

    unglaubliche Tourenmöglichkeiten vor der Haustür.

    Krass, da is´ dat Motörken noch nicht warm, da geht´s schon rund... :nummer1_1: