KLE im werden

  • Hallo @all,


    wie versprochen eine kurze Darstellung meiner KLE500.


    Veränderungen sind neben Schirftzug, Windschild, Bagster Tanküberzug und so:

    - leicht modifiziertes Heck.

    - Lucas Lenker

    - hinten ein Federbein von Wilbers verbaut

    - vorne progressive Federn von Wirth

    - Stahlflex Bremsleitungen hinten und vorne

    - Laser ProDuro Auspuffanlage

    - Luftfilterkasten Modifizierung für besseres Atmen


    Das so im groben. Jetzt muss die Sitzbank neu bezogen werden, weil sie nicht mehr schön ist und auch einen Riß hat.

    Vorne wird eine hochgesetzter Kotflügel verbaut und das Heck möchte ich gerne noch mehr minimieren - mal sehen wie - hat ja Zeit.

    Ob ich vorne die Verkleidung abmache und die Seiten anders gestalte muss ich schauen, was letztlich geht.


    Gruß

    KLE500_1.jpgKLE500_2.jpg

  • OHA... ich liebe dieses Blau der 92'er :love:


    Sieht sehr fesch aus deine KLEine :thumbup: Der Bagster sieht interessant aus, hat was :thumbup:


    Den Spritzschutz hast du auch schon gegen einen reinen Kennzeichenhalter getauscht.. TOP.. den Reflektor gibt es auch noch in schlanker und schicker ;)  >klick<



    Vorne wird eine hochgesetzter Kotflügel verbaut


    Steht der KLEinen sehr gut ;) siehe der Spike von Jo, oder meine Lotte :)



    Ob ich vorne die Verkleidung abmache und die Seiten anders gestalte muss ich schauen, was letztlich geht.


    Da kannst du noch mal bei Spike schauen.. oder bei Klaus (aus Mr), die haben eine andere Maske und die Verkleidung gekürzt :nummer1_1:


    Bin schon gespannt wie es bei dir weiter geht :waii:


    LG Bruno

    Normal hab ich schon versucht.... war langweilig... total verrückt macht mehr Spaß :smoker:

  • Thomas, das sieht lecker aus.:)

    --------

    Was ich mir jetzt nicht verkneifen kann:


    Die KLE Coronakonform mit Maske - Bagster.....:saint:


    --------


    Du hast da schon einiges sehr schönes gemacht. Ich bin gespannt, was Du noch mit dem Heck machst. Ich hatte zunächst auch überlegt, die Gepäckbrücke wegzulassen, aber zum einen ist sie schon praktisch - leider- und zum anderen fand ich für mich keinen schönen Übergang zwischen Sitzbank und Heckfender.....


    Daher, ich werde hiermit zu deinem Follower.....


    Zur Front hat Bruno alles gesagt...


    Liebe Grüße Jo...

    .......aus dem lieblichen Taubertal


    Wenn es einfach nicht geht, geht es einfach nicht

  • THX :-)


    Zitat

    Ich bin gespannt, was Du noch mit dem Heck machst. Ich hatte zunächst auch überlegt, die Gepäckbrücke wegzulassen, aber zum einen ist sie schon praktisch - leider- und zum anderen fand ich für mich keinen schönen Übergang zwischen Sitzbank und Heckfender.....


    Es gibt schöne Lösungen mit Hecks von KTM. Aber ich möchte das Heck möglichst kurz haben. Und das wird wohl auch das Problem werden, wenn ich meine Befestigungsösen fürs Gepäck behalten will. Mal schauen. Zumal ich auch nicht wer-weiß-was nur auf Verdacht kaufen möchte. Oft sind die Maße bei Plastikteilen nicht angegeben. Momentan überlege ich, ob ich auf das Rücklicht verzichten soll. Aber dafür muss ich das hinten erst mal alles auseinander bauen. Und dafür fehlt gerad die Zeit.

    Werde heute oder die Tage erst mal die Sitzbank beziehen und den Fender hochsetzen.

  • Die Befestigung des KTM Hecks erfolgt über die beiden M6 Schrauben, mit welchen der Gepäckträger von oben am Original-KLE Hintern angschraubt ist. Den KTM-Kotflügel musst du nur seitlich anpassen, damit er mit der Originalseitenverkleidung passt. Ich fand den "glatten" von der ESTX oder der LC4 (ab 93) inkl. Beleuchtung sehr passend. Theoretisch müsste der KLE-Gepächträger dann immer noch passen. Den Kennzeichenträger habe ich dann direkt am Rahmenheck befestigt. Die Beleuchtung weiter unter den Fender versetzt.


    z.B. Heck Fender Enduro KTM EXC 93-99 Silber Ufo | eBay (nur optisch - hier sind die Schrauben leider schon durchgebohrt :rolleyes:)


  • Hallo @all,


    wollte doch meine kleinen Fortschritte einmal vorstellen:


    Einmal der Heckumbau (noch ohne finale Beleuchtung):


    pasted-from-clipboard.jpg pasted-from-clipboard.jpg


    und dann die Veränderung in Sachen fordere Schutzblech:


    pasted-from-clipboard.jpg


    Die Sitzbank habe ich auch neu bezogen.


    Jetzt wird’s erst nochmal wahrscheinlich stocken wegen Lockdown... Kann keine Schrauben und andere Kleinteile kaufen.


    Jedenfalls habe ich dann auch mehr Zeit weiter Änderungen zu planen.


    Übrignes gibt es das Teil für die Höherlegung des Frontfenders, was ich selbstgebastelten habe und alle anderen wohl meist auch, in einer Edelversion bei africanqueens

    Front-Kotflügel Hoch KIT - AfricanQueens


    Gruß


    (Bin mal gespannt, ob ich die Fotos ordentlich hochgeladen bekomme.) 🤔

  • Einmal der Heckumbau (noch ohne finale Beleuchtung):

    Hi Thomas,


    sieht doch schon recht schick aus :thumbup: vielleicht noch die Lücke zwischen den Seitenverkleidungen und dem Heckfender schließen ;)


    Deine Sitzbank sieht richtig gut aus, der Bezug sitzt schön straff.. großes Lob :nummer1_1:



    und dann die Veränderung in Sachen fordere Schutzblech:

    Sehr fein, der Endurokoti steht der KLEinen einfach besser als der Originale :ok:



    Kann keine Schrauben und andere Kleinteile kaufen.

    Jepp.. ganz großer Mist :motz: online bestellen macht nicht immer Sinn, da zahlst mit Porto am Schluss das Doppelte :avatar70195:

    in einer Edelversion bei africanqueens

    Alter 8| haben die sich um eine Kommastelle vertan? Meiner hat gerade mal... ähm OK, mein Job kommt meinem Hobby sehr entgegen :whistle3: auf jeden Fall, viel, viel, viel billiger :saint:



    ob ich die Fotos ordentlich hochgeladen bekomme.

    Jepp.. bis auf das mit dem Endurokoti.. ich hab meinen Bildschirm drehen müssen :laugh1:



    Klasse Arbeit !!! weiter so :good3:


    LG Bruno

    Normal hab ich schon versucht.... war langweilig... total verrückt macht mehr Spaß :smoker:

  • Hallo Bruno,


    vielen Dank für deine Rückmeldung. :)

    Zitat

    vielleicht noch die Lücke zwischen den Seitenverkleidungen und dem Heckfender schließen

    Da spiele ich mit dem Gedanken die Seitenverkleidungen komplett wegzulassen und was anderes zu bauen.... 8) 🙈 :hb:;morgen;


    Wir werden es sehen....


    Gruß

    Thomas

  • Da spiele ich mit dem Gedanken die Seitenverkleidungen komplett wegzulassen und was anderes zu bauen....

    Na da bin ich mal gespannt :thumbup:


    Es gibt ja Caferacer oder Scrambler Umbauten bei denen die Seitenverkleidungen komplett fehlen, sieht jetzt gar nicht mal ganz schlecht aus.. außer auf der linken Seiten an der, der Ausgleichsbehälter vom Kühlwasser ist, ich finde es optisch schrecklich wenn dieser zu sehen ist..


    Ich freu mich schon auf deinen nächsten Bericht :good3:

    Normal hab ich schon versucht.... war langweilig... total verrückt macht mehr Spaß :smoker: